Stallwächter-Party

Stallwächter aus ganz Baden-Württemberg lauschen der Eröffnungsrede.
Auch dieses Jahr trafen sich die „Stallwächter“ der europäischen Verbände, Vereine und Institute sowie Ministerien mit Europabezug im Europahaus in Stuttgart zum Austausch. Traditionell konnten sich so jene, die auch den Sommer über in Sachen Europa tätig sind, über die aktuellen Entwicklungen in und um Europa austauschen und zudem neue Verbindungen knüpfen.

Die Präsidentin der Europäischen Bewegung Baden-Württemberg Marion Johannsen und der Landesvorsitzende der Jungen Europäer – JEF Baden-Württemberg Alexander Holder begrüßten gemeinsam die Gäste und eröffneten die diesjährige Stallwächter-Party ganz offiziell. Bettina Kümmerle, Landesgeschäftsführerin der Europa-Union und der Europäischen Bewegung Baden-Württemberg war überrascht, dass die doch etwas ungewöhnlichen Temperaturen kaum abgeschreckt hatten und eher dazu beitrugen, die Stallwächter-Party bis in den sehr späten Abend hinein fortzuführen.

Der Heilbronner Kreisvorsitzender Heinrich Kümmerle freute sich über das Interesse der Anwesenden an den am 21. September 2019 in Heilbronn stattfindenden 3. Hertensteiner Gesprächen und konnte sogar mindestens einen weiteren Moderatoren für diese gewinnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.