Stallwächterparty der Europaverbände

Die Vertreter der Europa-Union Heilbronn auf der diesjährigen Stallwächterparty in Stuttgart: Dr. Bettina Vadokas, Bettina Kümmerle, Konstantin Kümmerle, Dr. Vassilios Vadokas und Heinrich Kümmerle.
Die Europa-Union Heilbronn war auch dieses Jahr bei der Stallwächterparty der Europaverbände in Stuttgart vertreten. Die Stallwächterparty in Stuttgart dient im Wesentlichen zum informellen Austausch europäischer Aktivisten der drei Europaverbände und den anderen Verbänden, welche sich für Europa in Baden-Württemberg engagieren, sowie mit Vertretern des Landtags und den Ministerien. Das Ganze wird mit einer europäischen Weinprobe und einem erlesenen Käsebuffet abgerundet. Die Bildungsreferentin und Landesgeschäftsführerin der JEF Baden-Württemberg, Oriane Petit und die Landesgeschäftsführerin der Europa-Union Bettina Kümmerle lassen es sich dabei nicht nehmen, allen Gästen vorzügliche Weine und ausgewählte Käsesorten zu präsentieren. Dies wurde erneut von allen Beteiligten sehr geschätzt und macht zudem diese Stallwächterparty zu einem in Stuttgart außergewöhnlichen Event.

Der Heilbronner Kreisvorsitzende, Heinrich Kümmerle, nutzte die Gelegenheit, um für die kommenden 2. Hertensteiner Gespräche am 22. und 23. September 2018 in Heilbronn zu werben und den einen oder anderen Experten für dieselben zu gewinnen. Zu den 2. Hertensteiner Gesprächen sind erneut alle Bürger eingeladen, die ihre Ideen für unser Europa vorstellen und in den demokratischen Diskurs mit einbringen möchten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.