Straßenumzüge in der Bahnhofsvorstadt und in der Nordstadt

In der Heilbronner Bahnhofsvorstadt macht die MLPD seit einigen Jahren eine aktive Wohngebietsarbeit. Vor allem der Jugendverband REBELL und seine Kinderorganisation ROTFÜCHSE sind hier aktiv.

Am Freitag, 10.9.ab 17:00 Uhr findet ein Straßenumzug der Internationalistischen Liste / MLPD in der Bahnhofsvorstadt statt. Rund um den Kaiser-Friedrich-Platz, in der Frankfurter Straße, Mozartstraße, Achtungstraße und Olgastraße stehen der Direktkandidat Peter Rügner und MitstreiterInnen der Wählerinitiative Rede und Antwort.

Dazu gibt es Info-Material zur Arbeiterpolitik, Umweltfragen, Friedenspolitik, sowie internationale Kulturbeiträge, auch für Jugendliche und Migranten. Der Straßenumzug ist ein Format, bei dem Familien direkt vor ihrer Haustür aktiv in den Bundestagswahlkampf einbezogen werden und sich ein eigenes Bild machen können.

Ein weiterer Straßenumzug ist für Samstag, 11.9. in der Nordstadt geplant.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.