Wechsel im Grünen Vorstandsteam des Ortsverbands Leingarten

Das neu gewählte Vorstandsteam des OV Leingarten: Nicole Joas, David Eiermann und Gudula Achterberg (v.l.n.r.)
Bei der Jahresversammlung im Alten Bahnhof verabschiedeten die Mitglieder drei "Urgesteine" des Grünen Ortsverbands: Andrea Kohler und Paul Rensen, die viele Jahre die Geschicke der Ortsgruppe führten und Brigitte Wolf, die eine gefühlte Ewigkeit die Pressearbeit übernommen hatte. Sie reichen den Stab in der Hoffnung weiter, dass auch die nachfolgende Generation Grüne Ideen in Leingarten umsetzen wird.
Ein kleines bisschen wehmütig verabschiedeten sich die drei aus ihren Ehrenämtern. Nicole Joas, verbleibendes Vorstandsmitglied, überreichte ihnen Präsente zum Abschied und bedankte sich herzlich für den jahrelangen Einsatz für den grünen Ortsverband. 
Dagmar Rau wurde als Kassiererin wiedergewählt, auch sie führt dieses Amt seit vielen Jahren gewissenhaft und zuverlässig aus. Als neue Vorstandsmitglieder wurden Gudula Achterberg und David Eiermann gewählt. Gemeinsam mit Nicole Joas wollen sie den frischen Wind mitnehmen, der durch die tolle Unterstützung und die kreativen Ideen aus den Reihen der Kandidierenden für die Kommunalwahlliste 2019 entstanden ist. "Leider hat uns Corona einen Strich durch viele geplante Aktionen gemacht, aber wir hoffen, dass wir die Ideen wie den "Tausch & Trödel" zu einem späteren Zeitpunkt umsetzen können", meinte Andrea Kohler in ihrem Jahresbericht. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.