Winterfeier und Helferfest

Ein Blumenstrauß als Dank für besondere Verdienste am Wasserturmfest. v.l.n.r.: Harald Pfeifer, Edith Hager, Markus Rieger
Heilbronn: Böckinger Besen - Weinausschank Störzbach - Böckingen | Der Böckinger Besen war einmal mehr Treffpunkt für die Winterfeier in Verbindung mit dem Helferfest des SPD Ortsverein Böckingen. Neu war der Termin und somit auch die Umbenennung des festlichen Anlasses. Zelebriert wurde zum ersten Mal die Winterfeier, anstatt der gewohnten Weihnachtsfeier. Um möglichst vielen Genossinnen und Genossen den Besuch zu ermöglichen wurde die Veranstaltung bewusst vom Dezember in den Januar verlegt. Mit einer größeren Besucherzahl als in den vorangegangenen Jahren erwies sich dies als richtiges Konzept. Entsprechend gut war auch die Stimmung am frühen Samstagabend. Nach Eingangsworten vom 1. Vorsitzenden und Gemeinderat, Harald Pfeifer, durfte Kassierer und Bezirksbeirat Markus Rieger einen Blumenstrauß für die besonderen Verdienste, anlässlich des Wasserturmfestes, an Edith Hager übergeben. Neben Gemeinderat Herbert Tabler, Bezirksbeiratssprecher Matthias Suleder und Bezirksbeirat Fatih Bingöl, weilte auch der Landtagsabgeordnete, Rainer Hinderer, unter den zahlreichen Gästen. Stark vertreten waren in diesem Jahr auch die JUSOS. Mit ihrer Vielzahl an Helfern trugen diese ebenfalls tatkräftig zum Gelingen des Wasserturmfestes bei. Nach der morgendlichen Einführung zum Thema Mostbirnenweg im Ziegeleipark, war dies ein gelungener Ausklang des Tages.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.