„Wölfe im Schafspelz“ – Stefan Fulst-Blei MdL über die AfD im Landtag

Dr. Stefan Fulst-Blei MdL diskutiert mit den SPD-Senioren den Umgang mit Rechtspopulisten. (Foto: Richard Mall)
Dr. Stefan Fulst-Blei, Landtagsabgeordneter aus Mannheim und stv. Fraktionsvorsitzender der SPD im Landtag, beklagte bei den Heilbronner SPD Senioren (AG 60 plus) eine zunehmende Verrohung der politischen Kultur in den Parlamenten. Dies sei eindeutig auf das Erstarken der Rechtsradikalen in Form der AfD zurückzuführen. Aufgeschreckt durch seine negativen Erfahrungen in Mannheim, hat er sich intensiv mit der bedrohlichen Entwicklung befasst. Für ihn ist klar, dass die AfD nicht an sachlicher Aufklärung interessiert ist, sondern an Vorurteilen und Hetze. Um dieser Entwicklung entgegenzutreten, fordert er die Anwesenden auf, die Erfolge der modernen Demokratie zu betonen und in Diskussionen der Hetze von Rechts offen zu widersprechen. Wichtig sei auch, die Demokratie wieder zu leben und für eine demokratische Streitkultur einzutreten, die nicht durch Hetze und Diffamierung geprägt ist, sondern durch das Ringen um die besten Lösungen. „Wir SPD-Senioren sind Teil des Bollwerks gegen Rechts und überlassen den Rechtspopulisten nicht einfach das Feld“, bekräftigt Sieghart Brenner, Vorsitzender der SPD-AG 60plus.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.