BUND Regionalverband Heilbronn-Franken
117

BUND Regionalverband Heilbronn-Franken

Ihre Heimat ist: Heilbronn
117 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 29.04.2020
Beiträge: 15 Schnappschüsse: 2 Kommentare: 4
Folgt: 2 Gefolgt von: 4
Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) setzt sich für den Schutz unserer Natur und Umwelt ein, damit die Erde für alle, die auf ihr leben, bewohnbar bleibt. Der Regionalverband Heilbronn-Franken umfasst die Landkreise Heilbronn, Schwäbisch Hall, Hohenlohekreis und Main-Tauber-Kreis sowie den Stadtkreis Heilbronn. Interessierte Bürger, passive Mitglieder und aktive Umweltschützer sind gleichermaßen bei uns willkommen. Kommen Sie einfach bei uns vorbei, schreiben eine Mail oder stöbern vorerst auf unserer Seite! Sie erreichen uns online unter: www.bund-heilbronn-franken.de und per Mail unter bund.franken@bund.net. Oder wollen Sie den direkten Draht, dann rufen Sie uns an: 07131 77 20 58. Umweltfreundliche Grüße!
2 Bilder

Laubbläser: Krachmacher mit fatalen Auswirkungen auf Mensch und Natur 6

BUND Regionalverband Heilbronn-Franken
BUND Regionalverband Heilbronn-Franken | Heilbronn | vor 3 Tagen | 100 mal gelesen

Kaum fällt das Herbstlaub, ertönen sie wieder in Parks und Gärten: Laubsauger oder -bläser. Doch die Geräte schaden der Umwelt und unserer Gesundheit durch Lärm, Feinstäube, Allergene und Abgase. Sie töten nicht nur Nachbarn und Anwohnern den letzten Nerv, sondern auch unzählige Insekten - und genau dies sollten wir alle in Zeiten des Insektensterbens vermeiden. Besser ist es da, das Laub zu Haufen zusammenzurechen, so haben...

1 Bild

Herbstvergnügen: Suche nach dem Gemeinen Beutler und dem Pappigen Becherlein

BUND Regionalverband Heilbronn-Franken
BUND Regionalverband Heilbronn-Franken | Heilbronn | am 08.10.2020 | 74 mal gelesen

Die Gemeinde Baiersbronn im Schwarzwald hat einen großartigen Appell via Facebook gepostet, um mit viel Augenzwinkern das wichtige Thema Naturschutz humorvoll unter die Leute zu bringen. Wir finden, das ist Nachmachen wert! Herbstzeit – Wanderzeit! Waren früher schon viele Wanderfreunde und Pilzsucher im Herbst im Wald unterwegs, so erwarten die Mittelgebirge und Alpen in diesem Jahr Corona-bedingt in den Herbstferien...

1 Bild

Heilbronner Nachhaltigkeitstag liefert Tipps rund um Nachhaltigkeit, Klima & Energie 1

BUND Regionalverband Heilbronn-Franken
BUND Regionalverband Heilbronn-Franken | Heilbronn | am 08.09.2020 | 71 mal gelesen

Heilbronn: Kiliansplatz | Wer sich rund um die Themen und regionalen Angebote und Projekte zu Nachhaltigkeit, Klima und Energie kompakt informieren möchte, der sollte sich den  Freitag, 18. September dick im Kalender anstreichen. Denn dann gibt es dazu auf dem Kiliansplatz am Nachmittag geballte Information von mehr als 20 Organisationen und Anbietern. Sie kennen den Spruch: Es gibt nichts Gutes, außer man tut es. Das gilt besonders auch beim...

1 Bild

Jubiläums-Schwabenstreich in Heilbronn

BUND Regionalverband Heilbronn-Franken
BUND Regionalverband Heilbronn-Franken | Heilbronn | am 26.08.2020 | 60 mal gelesen

Am 18. August um Punkt 19 Uhr haben sieben Personen aus dem weiterhin aktiven Kreis von „Heilbronn gegen Stuttgart 21/Für eine Bahnwende in der Region und im Land“ vor dem Hauptbahnhof Heilbronn wieder einen Schwabenstreich durchgeführt und damit an den Beginn der Aktion von vor zehn Jahren erinnert.. Viele der Forderungen sind heute noch aktuell. Genau vor 10 Jahren, am 18. August 2010, wurde der erste Schwabenstreich in...

2 Bilder

Wanted! Wir suchen „Little Zorro“, den Gartenschläfer

BUND Regionalverband Heilbronn-Franken
BUND Regionalverband Heilbronn-Franken | Heilbronn | am 12.07.2020 | 98 mal gelesen

Derzeit läuft landesweit eine große „Fahndung“ nach einem kleinen, nachtaktiven Nager: dem Gartenschläfer. Der BUND, die Uni Gießen und die Senckenberg Gesellschaft wollen weiter erforschen, wo genau die kleine Schlafmaus überhaupt noch vorkommt und warum sie in kürzester Zeit aus vielen Regionen verschwunden ist. Dabei sind wir auf Ihre Hinweise angewiesen. Der kleine Gartenschläfer gehört wie der Siebenschläfer und die...

2 Bilder

Hilfe für Nachtschwärmer: tierfreundliche Beleuchtung rund um Haus und Garten 1

BUND Regionalverband Heilbronn-Franken
BUND Regionalverband Heilbronn-Franken | Heilbronn | am 07.07.2020 | 62 mal gelesen

Es war einmal eine Zeit, in der sich nachts fast alle Lebewesen an Mond und Sternen orientierten – Hunderttausende von Jahren lang. Die Gestirne waren die festen Fixpunkte der Orientierung, nicht nur für Seefahrer und Zugvögel, sondern besonders für die Spezialisten der Nacht: nachtaktive Tierarten. Zu ihnen zählt auch der überwiegende Anteil der heimischen Schmetterlinge. Viele davon stehen auf der roten Liste der...

2 Bilder

Der richtige Umgang mit Wespen-Nestern

BUND Regionalverband Heilbronn-Franken
BUND Regionalverband Heilbronn-Franken | Heilbronn | am 30.06.2020 | 210 mal gelesen

Ein Wespennest im Rolladenkasten, auf dem Dachboden oder in der Erde nahe des Hauses zu finden, ist für die meisten Menschen zunächst einmal eine wenig freudige Überraschung. Doch keine Panik: Nicht alle Wespen sind Störenfriede. Hier ein paar Tipps für eine friedliche Koexistenz und - wenn nötig - für die Nestentfernung. Denn die fleißigen Schädlingsbekämpfer stehen unter Naturschutz. Wespe ist nicht gleich Wespe. Die...

1 Bild

Fernstraßen fürs Leben: rettende Netzwerke für Wildkatze, Schmetterling und Co.

BUND Regionalverband Heilbronn-Franken
BUND Regionalverband Heilbronn-Franken | Heilbronn | am 05.06.2020 | 57 mal gelesen

Fast jeder träumt derzeit nach den Corona-Einschränkungen einmal rauszukommen. Der Tapetenwechsel fällt uns Menschen leicht, ob Auto oder Flieger, die Infrastruktur ist da. Und am Urlaubsort finden wir alles, was wir brauchen. Insekten, Pflanzen, Vögeln, fehlt genau das: eine artgerechte Infrastruktur, um sicher von A nach B zu kommen. Deshalb gibt es beim BUND die Projekte Rettungsnetz Wildkatze, Biotopverbund Offenland und...

1 Bild

Wer bin ich? Wissen Sie´s? Antworten melden unter bund.franken@bund.net 8

BUND Regionalverband Heilbronn-Franken
BUND Regionalverband Heilbronn-Franken | Heilbronn | am 03.06.2020 | 57 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

BUND-Fotowettbewerb: Deutschlands schönste Alleen

BUND Regionalverband Heilbronn-Franken
BUND Regionalverband Heilbronn-Franken | Heilbronn | am 03.06.2020 | 248 mal gelesen

Planen Sie Urlaub in Deutschland? Dann suchen Sie mit uns doch nach der schönsten deutschen Allee – auch in Baden-Württemberg. Unter dem Motto „Deutschland, ein Alleenland“ lobt der BUND auch 2020 einen Fotowettbewerb aus. Das Gewinnerbild wird am 20. Oktober, dem Tag der Allee, gekürt. Alleen sind Lebensraum, Landschaftsgestalter, Schattenspender und einfach nur schön. Sie sind im Rahmen des Biotopverbunds sehr wichtig...

1 Bild

Trockenmauer: Kleiner Drache in seinem Element. Die Zauneidechse trägt gerade ihr grünes Hochzeitskleid 1

BUND Regionalverband Heilbronn-Franken
BUND Regionalverband Heilbronn-Franken | Heilbronn | am 03.06.2020 | 30 mal gelesen

Schnappschuss

11 Bilder

Gartentipp: Ein Sandarium für Wildbienen anlegen

BUND Regionalverband Heilbronn-Franken
BUND Regionalverband Heilbronn-Franken | Heilbronn | am 26.05.2020 | 712 mal gelesen

Aquarium? Kennt jeder. Ist für Fische. Sandarium? Kennt kaum einer, ist in Sachen Wasser so ziemlich das Gegenteil. Und ist für Wildbienen. Aber nicht nur, es kann auch mit einem mediterranen Kräuterbeet kombiniert werden. Wir vom Bund für Umwelt und Naturschutz in Heilbronn, zeigen Ihnen, wie es geht und warum Sie es dringend anlegen sollten. Viele Gartenbesitzer haben aus Sorge um Wild- und Honigbienen mittlerweile ein...

3 Bilder

Von Blattschneidern, Tapezierern und dicken Brummern: der Wildbienen-Kosmos 2

BUND Regionalverband Heilbronn-Franken
BUND Regionalverband Heilbronn-Franken | Heilbronn | am 20.05.2020 | 96 mal gelesen

Denken Sie bei dem Wort „Biene“ auch an die Honigbiene? Schon kurios, denn in Europa ist ausgerechnet sie innerhalb der Bienenwelt ein Sonderling: Sie bildet über Jahre existierende, komplexe bestehende Staaten, weshalb unsere Honigernte auch kräftig ausfallen kann. Der eigentliche Bienen-Standard auf der Welt sieht ganz anders aus – bzw. neben nicht. Denn oberstes Gebot lautet: Vielfalt. Höchste Zeit also, heute am...

3 Bilder

Feuersalamander-Pest und Corona - Mithilfe von Wanderern und Mountainbikern dringend gefragt 2

BUND Regionalverband Heilbronn-Franken
BUND Regionalverband Heilbronn-Franken | Heilbronn | am 13.05.2020 | 470 mal gelesen

Noch gibt es bei uns im Südwesten relativ viele Feuersalamander. Gerade wenn der Mai feucht ist, hat man die Chance, dem gelb-schwarzen "Regenmännchen" zu begegnen. Doch Salamandern und Kammmolchen droht eine tödliche Gefahr: der Amphibien-Pilz Bsal (Batrachochytrium salamandrivorans) – ein asiatischer Hauptpilz, der über Belgien kommend in NRW schon viele Bestände teilweise komplett ausgerottet hat. Er wurde nun sogar im...

1 Bild

Maikäfer: Untergründiger Typ mit seltenem Auftritt

BUND Regionalverband Heilbronn-Franken
BUND Regionalverband Heilbronn-Franken | Heilbronn | am 04.05.2020 | 94 mal gelesen

Wenn wir Maikäfer zu Gesicht bekommen, haben sie schon rund 98 % ihres Lebens im Untergrund verbracht. Denn es dauert drei bis vier Jahre, bis sie sich im Erdboden vom Engerling zum Käfer entwickeln. Wenn im Mai die Laubbäume sprießen, graben sie sich aus der Erde, um sich zu vermehren. Alle vier Jahre sind deshalb "Maikäferjahre". Doch der Ausflug ans Licht endet aus Menschensicht immer tragisch: Die Männchen sterben kurz...