1.443

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband

Ihre Heimat ist: Heilbronn
1.443 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.09.2016
Beiträge: 281 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 7
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn, Kreisdiakonieverband

Bankverbindung: IBAN DE09 6205 0000 0000 1124 86
BIC: HEISDE66XXX

Schellengasse 7 - 9, 74072 Heilbronn, Telefon: 07131 964431, E-Mail: info@diakonie-heilbronn.de, Webseite: http://www.diakonie-heilbronn.de

Ansprechpartner: Frau Mauser, Schellengasse 9, 74072 Heilbronn, Telefon: 07131 964434, E-Mail: ruth.mauser@diakonie-heilbronn.de
3 Bilder

Meran - Palmen, Zypressen, Zitronenbäume – kaum eine andere Stadt Südtirols ist so mediterran

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 18.03.2019 | 74 mal gelesen

Heilbronn: Diakonisches Werk | Das Diakonische Werk bietet vom 15. bis 22. Juni eine Reise nach Meran an.  Reiseleiterin Brunhilde Marx stellt diese vor am Dienstag, 19. März um 14.°° Uhr im Haus der Diakonie, Schellengasse 7 + 9. Information: 07131 9844-32 oder 01608459893

3 Bilder

Operettensommer 2019 in Bad Ischl - Reisen in kleiner Gruppe

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 04.03.2019 | 30 mal gelesen

Heilbronn: Diakonisches Werk | Zu einer Kurzreise nach Bad Ischl lädt das Diakonische Werk vom 25, - 28. Juli ein. In Bad Ischl - einer Kurstadt zur Festspielzeit - in der bereits Franz Lehár seine berühmten Werke schrieb, werden Sie zu Gast sein.Neben Kaiser Franz Josef ist Franz Lehar auch heute noch in Bad Ischl überall gegenwärtig. Er hat die Operette nach Bad Ischl gebracht. Wir besuchen die Operetten "IM WEISSEN RÖSSL" und "PARISER LEBEN"....

1 Bild

Tanzen wie Scheherazade

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 27.02.2019 | 49 mal gelesen

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Jeden Dienstag treffen sich Seniorinnen im Begegnungscafé Diakonie zum Bauchtanz. Rogaya Busch vermittelt damit Freude an Beweglichkeit von Körper und Geist bis ins Alter. Der Bauchtanz fördert das Selbstbewusstsein, und stärkt das Gleichgewicht. Die älteste Teilnehmerin ist mit 83 Jahren trotz Bewegungseinschränkung durch Operationen und Schmerzen mit Begeisterung dabei und hat viel Freude an Bewegung zur orientalischen...

1 Bild

Neue Rommee Spielgruppe trifft sich im Begegnungscafé

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 27.02.2019 | 8 mal gelesen

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Eine neue Gruppe zum Rommee Spiel hat sich im Begegnungscafé verabredet. Weitere Interessenten können dazu kommen und bei genügend MitspielerInnen wird eine zweite Gruppe eröffnet. Die weiteren Termine werden beim ersten Treffen vereinbart.

1 Bild

Willkommen zur Kaffeestunde im Begegnungscafé

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 27.02.2019 | 16 mal gelesen

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Menschen, die den Nachmittag nicht zu Hause verbringen wollen, sind zur Kaffeestunde ins Begegnungscafé eingeladen. Immer am Mittwochnachmittag erwarten Sie die Mitarbeitenden im Café. Bei Vorlage des Zeitungsausschnitts gibt es eine Tasse Kaffee gratis.

Restplätzte für die Reise Bad Hofgastein

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 26.02.2019 | 9 mal gelesen

Erholung pur! Wir haben noch Restplätze für unsere Reise nach Bad Hofgastein vom 04. - 18.07.2019 mit Top-Leistungen frei: 15 Tage VP im DZ ab € 1320,- incl. Kurtaxe und Gastein Card. Das Hotel verfügt über einen Spa-Bereich mit Thermalhallenbad, Sauna, Dampfbad und eine hauseigene Kurabteilung. Unser erfahrener Reiseleiter Herr Ehrmann wird die Reise begleiten. Vorstellung der Reise am Dienstag, 21.05.19 um 14:00 Uhr im...

8 Bilder

"Junge Senioren" besuchten die Holzofenbäckerei Mitterer

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 26.02.2019 | 68 mal gelesen

Heilbronn: Diakonisches Werk | Die „Jungen Senioren“ bekamen beim Besuch der Holzofenbäckerei Mitterer in Heilbronn direkt zu sehen, dass in dieser Großbäckerei noch handwerklich gebacken wird. Schon der Geruch überzeugte, aber erst recht die Darlegungen und Erläuterungen von Bäckermeister Mike Baumeister mit seinem sympathisch-freundlichen und kompetenten Auftreten. Er demonstrierte eigenhändig die Herstellung der regionalen Spezialität „Seelen“, wobei...

3 Bilder

Fahrt ins Badisches Landesmuseum Karlsruhe: Mykene Die sagenhafte Welt des Agamemnon

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 26.02.2019 | 48 mal gelesen

Heilbronn: Diakonisches Werk | Das Diakonische Werk lädt ein zu einer Fahrt nach Karlsruhe am Donnerstag, den 14. März.  Auf einer kunstgeschichtlichen Führung durch die Sonderausstellung lassen wir uns in die griechische Antike entführen. Es bleibt Zeit zur freien Verfügung. Begleitung: Bruni Marx - Kosten € 30,00 Fahrt, Eintritt, Führung "Heinrich Schliemann erzählt" - Anmeldung: 07131 9644 0 oder 0160 84 59 893.

1 Bild

Hölderlin am Vormittag - Lesung im Begegnungscafé Diakonie

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 12.02.2019 | 21 mal gelesen

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Der Geburtstag des Dichters und Lyrikers Friedrich Hölderlin ist am 20. März, er wurde 1770 in Lauffen am Neckar geboren. Eine kleine Annäherung an seine Texte und sein Leben bietet Sigune Zimmermann mit der Lesung im Begegnungscafé Diakonie.

1 Bild

Senioren pflegen Englischkenntnisse im Ruhestand für Reise und Familie

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 12.02.2019 | 11 mal gelesen

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Sich mit Enkelkindern auf Englisch verständigen, unterwegs im Ausland mit Englischkenntnissen "Durchkommen", das ist Motivation im Ruhestand die vorhandenen Kenntnisse aufzufrischen oder zu erweitern und zu pflegen. Englischkurse Info Tel.: 964434

4 Bilder

"JUNGE SENIOREN" Heilbronn

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Waldenburg | am 28.01.2019 | 24 mal gelesen

Waldenburg: Albert-Schweitzer-Kinderdorf | JUNGE-SENIOREN HEILBRONN. Exkursion am Montag, 06.05.2019 - Fahrt durch die Löwensteiner Berge - Besichtigung Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Waldenburg. Abfahrt: 13:00 Uhr Busbahnhof Karlstraße, HN. Rückfahrt: ca. 18.00 Uhr. Kosten: 20,00€ (Vorauskasse)

1 Bild

"JUNGE SENIOREN" Heilbronn

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 18.01.2019 | 40 mal gelesen

Heilbronn: Hans-Rießer-Haus | JUNGE-SENIOREN HEILBRONN Veranstaltung am 29.04.2019 um 14:30 Uhr im Hans-Rießer-Haus, Am Wollhaus 13, Heilbronn. Thema: Rente - Altersarmut. Referentin: Silke Ortwein, Kreisvorsitzende, DGB-Kreis Heilbronn. Kostenbeitrag: 5 € inkl. Pausenkaffee

1 Bild

"JUNGE SENIOREN" Heilbronn

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 17.01.2019 | 15 mal gelesen

Heilbronn: Hans-Rießer-Haus | JUNGE-SENIOREN HEILBRONN Veranstaltung am 15.04.2019 um 14:30 Uhr im Hans-Rießer-Haus, Am Wollhaus 13, Heilbronn. Thema: Macht und Ohnmacht Russlands. Referent: Matthias Hofmann, Orientalist, Kirchentellinsfurt. Kostenbeitrag: 5 € inkl. Pausenkaffee

3 Bilder

Im Ruhestand was Neues Ausprobieren: Karate und Selbstschutz

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 17.01.2019 | 36 mal gelesen

Heilbronn: Städtischer Kindergarten Becker-Franck I | Kampfsport im Ruhestand? Immer mehr Ältere entdecken die Sportart Karate für sich. Dies lässt sich gut mit Selbstschutz verbinden, trainiert Stabilität und Koordination. Schnuppertraining für Frau und Mann ohne Vorkenntnisse. Information unter Tel. 964434

2 Bilder

Im Ruhestand Sprachkenntnisse auffrischen

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 17.01.2019 | 19 mal gelesen

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Haben Sie vor vielen Jahren in der Schule Englisch gelernt? Diese Kenntnisse sind ein Schatz, den Sie im Ruhestand heben können! Englisch lernen im Sprachkurs für Senioren und dabei neue Leute kennen lernen. Information dazu unter Tel. 964434