1.995

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband

Ihre Heimat ist: Heilbronn
1.995 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.09.2016
Beiträge: 387 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 2
Folgt: 1 Gefolgt von: 7
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn, Kreisdiakonieverband

Bankverbindung: IBAN DE09 6205 0000 0000 1124 86
BIC: HEISDE66XXX

Schellengasse 7 - 9, 74072 Heilbronn, Telefon: 07131 964431, E-Mail: info@diakonie-heilbronn.de, Webseite: http://www.diakonie-heilbronn.de

Ansprechpartner: Frau Mauser, Schellengasse 9, 74072 Heilbronn, Telefon: 07131 964434, E-Mail: ruth.mauser@diakonie-heilbronn.de
1 Bild

Kennen Sie Deutschland?

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 14.10.2021 | 35 mal gelesen

Heilbronn: Hans-Rießer-Haus | "JUNGE SENIOREN HEILBRONN" Veranstaltung am 08.11.2021 um 14:30 Uhr im Hans-Rießer-Haus, Am Wollhaus 13. Thema: "Kennen Sie Deutschland?" Interaktives Wissensquiz. Referent: Bürger Europas e. V., Berlin. Kostenbeitrag: 5 € inkl. Pausenkaffee. Da aufgrund der Corona-Pandemie die Plätze begrenzt sind, müssen wir um vorherige Anmeldung bitten. Dienstag und Mittwoch vormittags unter Tel. 07131 - 96 44...

Mittwochsrunde lädt ein zur Lesung "Advent und Weihnacht in Briefen, Gedichten und Geschichten"

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 29.09.2021 | 6 mal gelesen

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | In der Mittwochsrunde liest Sigune Zimmermann aus Briefen, Gedichten und Geschichten zur Advents- und Weihnachtszeit. Das Begegnungscafé bewirtet mit Kaffee und adventlichem Gebäck. Zugang mit 3 G Nachweis.

Mittwochsrunde lädt ein zur Lesung "Das Leben der Loreley"

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 29.09.2021 | 5 mal gelesen

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | In der Mittwochsrunde liest Sigune Zimmermann "Geschichten und Mythen aus dem Leben der Loreley". Was verbirgt sich hinter dem Mythos der Loreley, wie sind die verführerischen Geschichten entstanden? Das Begegnungscafé bewirtet mit Kaffee und Kuchen. Zugang mit 3 G Nachweis.

Mittwochsrunde lädt ein zur Lesung "200. Geburtstag von Ludwig Pfau"

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 29.09.2021 | 6 mal gelesen

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | In der Mittwochsrunde liest Sigune Zimmermann aus den Texten des Schriftstellers und Revolutionärs Ludwig Pfau, der vor 200 Jahren in Heilbronn geboren wurde. Das Begegnungscafé bewirtet mit Kaffee und Kuchen. Zugang mit 3 G Nachweis.

Mittwochsrunde lädt ein zum Reisebericht "Auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela"

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 29.09.2021 | 9 mal gelesen

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Christoph Ehrmann berichtet und erzählt in der Mittwochsrunde vom Unterwegssein auf dem Jakobsweg. Er zeigt Bilder von Begegnungen mit dem Weg, der Landschaft, den Menschen. Das Begegnungscafé bewirtet mit Kaffee und Kuchen. Teilnahmevoraussetzung ist ein 3 G Nachweis.

Mittwochsrunde lädt zu "Erinnerungen einer Südafrikareise" ein

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 29.09.2021 | 8 mal gelesen

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Antonia Korn erzählt und berichtet in der Mittwochsrunde von einer Reise nach Südafrika. Sie zeigt beeindruckende Bilder und schildert ihre Erfahrungen. Das Begegnungscafé bewirtet mit Kaffee und Kuchen. Zugang mit 3 G Nachweis.

Sonntagskino für Senioren zeigt "Der Rosengarten von Madame Vernet"

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 29.09.2021 | 5 mal gelesen

Heilbronn: Kinostar Arthaus im Marrahaus | Eva (Catherine Frot) war einst die weltweit größte Züchterin von Rosen. Schon ihr Vater war ein begnadeter Rosenmeister und brachte ihr die Kunst von Kindesbeinen an näher. Doch die goldenen Zeiten sind längst vorbei. Heute steht sie kurz vor dem Bankrott. Ihre treue Sekretärin Vera (Olivia Côte) glaubt eine gute Idee zu haben, um die Vernet Roses zu retten. Sie engagiert Samir (Fatsah Bouyahmed), Nadège (Marie Petiot) und...

Sonntagskino für Senioren zeigt "Parfum des Lebens"

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 29.09.2021 | 1 mal gelesen

Heilbronn: Kinostar Arthaus im Marrahaus | Anna Walberg (Emmanuelle Devos) galt einst als gefeierter Star unter den Parfümeuren. Heute muss sie sich als Geruchsberaterin über Wasser halten. Nachdem sie vor einiger Zeit ihren Geruchssinn verlor, war sie in der Parfum-Branche schnell abgemeldet. Seitdem fährt sie ihr Chauffeur Guillaume Favre (Grégory Montel) von Job zu Job – sehr zu seinem Leidwesen, denn Anna ist keine angenehme Kundin! Er hat andere Sorgen, seine...

Junge Senioren starten ins neue Semester

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 23.09.2021 | 12 mal gelesen

Wissenswertes weitergeben  Unter diesem Motto starten die Jungen Senioren wieder in das neue Semester 2021/2022, und zwar am 4. Oktober im Hans-Rießer-Haus mit einem Vortrag von Dekan Christoph Baisch. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl müssen wir um Anmeldung in der Woche vor dem Vortrag bitten unter Tel. 07131 96440. Hierbei wird Name und Telefonnummer notiert, und die 3 G's (geimpft/genesen/getestet) werden...

1 Bild

Junge Senioren Heilbronn

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 21.09.2021 | 30 mal gelesen

Verabschiedung von 2 Beiratsmitgliedern Schweren Herzens haben die Jungen Senioren Heilbronn am 9. September zwei langjährige Beiratsmitglieder, Herrn Helmut Sauter und Frau Anne Marie Böhm, aus dem Beirat verabschiedet. Beide haben über 20 Jahre daran mitgearbeitet, jedes Semester wieder mit interessanten und abwechslungsreichen Vortragsthemen zu befüllen. Darüber hinaus hat Herr Sauter mit seinen insgesamt nahezu 400...

1 Bild

Aktuelles zu Covid-19

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 20.09.2021 | 44 mal gelesen

Heilbronn: Hans-Rießer-Haus | "JUNGE SENIOREN HEILBRONN" Veranstaltung am 25.10.2021 um 14:30 Uhr im Hans-Rießer-Haus, Am Wollhaus 13. Thema: "Aktuelles zu Covid-19" und anderen Atemwegs- und Lungenerkrankungen. Referent: Dr. med. Axel Kempa, Chefarzt der Klinik Löwenstein. Kostenbeitrag: 5 € inkl. Pausenkaffee. Da aufgrund der Corona-Pandemie die Plätze begrenzt sind, müssen wir um vorherige Anmeldung bitten unter Tel. 07131...

1 Bild

Verkehrssicherheit für Senioren

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 20.09.2021 | 18 mal gelesen

Heilbronn: Hans-Rießer-Haus | "JUNGE SENIOREN HEILBRONN" Veranstaltung am 18.10.2021 um 14:30 Uhr im Hans-Rießer-Haus, Am Wollhaus 13. Thema: "Verkehrssicherheit für Senioren". Referent: Armin Wohlbach, Polizeikommissar, Verkehrsprävention Heilbronn. Kostenbeitrag: 5 € inkl. Pausenkaffee. Da aufgrund der Corona-Pandemie die Plätze begrenzt sind, müssen wir um vorherige Anmeldung bitten unter Tel. 07131 96440. Kreisdiakonieverband Heilbronn,...

1 Bild

Impulse und Konsequenzen aus der Corona-Krise

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 20.09.2021 | 25 mal gelesen

Heilbronn: Hans-Rießer-Haus | "JUNGE SENIOREN HEILBRONN" Veranstaltung am 11.10.2021 um 14:30 Uhr im Hans-Rießer-Haus, Am Wollhaus 13. Thema: "Impulse und Konsequenzen aus der Corona-Krise" für unser Denken, Glauben und Handeln. Referent: Peter Goes, Pfarrer i. R., Heilbronn. Kostenbeitrag: 5 € inkl. Pausenkaffee. Da aufgrund der Corona-Pandemie die Plätze begrenzt sind, müssen wir um vorherige Anmeldung bitten unter Tel. 07131...

1 Bild

Krisenmodus oder Aufbruchstimmung

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 20.09.2021 | 18 mal gelesen

Heilbronn: Hans-Rießer-Haus | "JUNGE SENIOREN" HEILBRONN Veranstaltung am 04.10.2021 um 14:30 Uhr im Hans-Rießer-Haus, Am Wollhaus 13. Thema: "Krisenmodus oder Aufbruchstimmung". Referent: Dekan Christoph Baisch, Heilbronn. Kostenbeitrag: 5 € inkl. Pausenkaffee. Da aufgrund der Corona-Pandemie die Plätze begrenzt sind, müssen wir um vorherige Anmeldung bitten unter Tel. 07131 96440. Kreisdiakonieverband Heilbronn, Schellengasse 7 - 9, 74072 Heilbronn

1 Bild

Das Gute liegt so "Nahe"

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 06.09.2021 | 27 mal gelesen

30 Radler der Diakonie Heilbronn fuhren mit dem Bus und dem prallgefüllten Radanhänger an die Nahe in Rheinland-Pfalz. Geplant waren 2 Etappen an der Nahe und 2 Etappen in den Seitentälern der Nahe. Dazu wurde nur ein Hotel in Bad Kreuznach für 3 Nächte benötigt. In zentraler Lage war für die Teilnehmer reserviert worden, und zwar Zimmer (mit Boxspringbetten für den guten Schlaf) incl. leckerem Frühstück und vielfältigem...