776

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband

Ihre Heimat ist: Heilbronn
776 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.09.2016
Beiträge: 152 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 5
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn, Kreisdiakonieverband

Bankverbindung: IBAN DE09 6205 0000 0000 1124 86
BIC: HEISDE66XXX

Schellengasse 7 - 9, 74072 Heilbronn, Telefon: 07131 964431, E-Mail: info@diakonie-heilbronn.de, Webseite: http://www.diakonie-heilbronn.de

Ansprechpartner: Frau Mauser, Schellengasse 9, 74072 Heilbronn, Telefon: 07131 964434, E-Mail: ruth.mauser@diakonie-heilbronn.de
1 Bild

Weihnachtsspaziergang der Projekte "Welcome" und "Wir alle für Inklusion"

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 08.12.2017 | 11 mal gelesen

Heilbronn: Ev. Kilianskirche | Am 07.12.2017 haben die Beteiligungsprojekte der Diakonie Heilbronn „Welcome“ und „Wir alle für Inklusion“ einen Weihnachtsspaziergang über den Heilbronner Weihnachtsmarkt veranstaltet. Die 12 Teilnehmer aus verschiedenen Nationen haben die Lichterpracht bewundert und die kulinarischen Angebote probiert. Nebenbei gab es einen regen Austausch über Bräuche und Feste.

1 Bild

Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Öhringen

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 04.12.2017 | 20 mal gelesen

Heilbronn: Diakonisches Werk | Am Freitag, den 8.12. lädt das Diakonische Werk zum Besuch des Weihnachtsmarktes in Öhringen ein. Begleitet wird die Fahrt von Brunhilde Marx. Treffpunkt: 13.45 Uhr Hbf Heilbronn. Anmeldung unter: 07131 9644-0 oder 0160 84 59 893

1 Bild

Mietführerschein startet in Eppingen

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Eppingen | am 27.11.2017 | 53 mal gelesen

Eppingen: Treff Melange (Vineyard Eppingen) | Das von der Fernsehlotterie finanzierte Projekt „Wir alle für Inklusion“ der Diakonie Heilbronn führt die Fortbildungsreihe Mietführerschein durch. Das im Sommer erstellte Konzept wird jetzt in den Gemeinden Eppingen und Bad Rappenau mit ca. 30 Geflüchteten durchgeführt. Weitere Fortbildungsveranstaltungen sind in Planung. Das Wohnraumangebot in Stadt und Landkreis Heilbronn ist begrenzt. Viele Geflüchtete, die in den...

3 Bilder

PC-Schulung für Senioren

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 27.10.2017 | 41 mal gelesen

Vertrauen schaffen und finden zu den neuen Medien! Mit diesem Ziel schulen Auszubil-dende der IHK an zwei Vormittagen im Familienzentrum Kreuzgrund in Böckingen inte-ressierte, wissbegierige, aber auch ängstliche und unsichere Senioren an Ihrem Laptop, Tablet oder Smartphone. Diese Kooperation zwischen der Offenen Senioren- und Stadtteilarbeit des Diakoni-schen Werk Heilbronn und der IHK findet bereits im 5ten Jahr statt...

1 Bild

Kaffeestunde im Begegnungscafé Diakonie mit anschießendem Vortrag

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 24.10.2017 | 9 mal gelesen

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Kaffee, Butterbrezel, Kuchen oder ein alkoholfreier Cocktail bietet das Begegnungscafé in der "Kaffeestunde" ab 14:00 Uhr an. Ein Vortrag zu Gesundheit und gefährlichen "Seelentröstern" im Alter schließt sich um 15:00 Uhr an.

2 Bilder

Gefährliche "Seelentröster" gefährden Gesundheit und Selbständigkeit im Alter

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 24.10.2017 | 7 mal gelesen

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Alkohol oder Medikamente können im Alter die Gesundheit, Selbständigkeit und Lebensqualität gefährden. Vortrag mit Ruth Mauser, Offene Senioren- und Stadtteilarbeit, und Dorothea Metzger, Fachkraft für Prävention in der Psychosozialen Beratungsstelle.

1 Bild

Mitspielerinnen und Mitspieler für Elfer raus gesucht!

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 24.10.2017 | 9 mal gelesen

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Eine neue Spielrunde für Elfer raus und evtl. auch andere Spiele trifft sich zum Kennen lernen und Terminabsprache im Begegnungscafé. Ansprechpartnerin: Ruth Mauser, Tel. 964434 oder Mail: ruth.mauser@diakonie-heilbronn.de.

1 Bild

CÉZANNE Metamorphosen - Große Sonderausstellung des Landes Baden-Württemberg

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 22.10.2017 | 18 mal gelesen

Heilbronn: Diakonisches Werk | Am Donnerstag, 16. November fährt das Diakonische Werk nach Karlsruhe zur Cézanne Ausstellung. Frau Dr. Martina Kitzing-Bretz wird uns begleiten und durch die Ausstellung führen.  Anmeldung: Diakonie 07131 9644-0 oder 0160 84 59 893 Brunhilde Marx

7 Bilder

Daimler Benz Museum Stuttgart

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 22.10.2017 | 43 mal gelesen

Heilbronn: Diakonisches Werk | Eine Zeitreise durch 120 Jahre Automobilgeschichte im Zeichen des Sterns erlebten die Teilnehmer der Tagesfahrt des Diakonischen Werks bei der Führung durch das Daimler Benz Museum. Der Standort des Museums ist kein Zufall, es liegt direkt neben der Konzernzentrale. In unmittelbarer Nähe begannen Gottlieb Daimler und der Ingenieur Wilhelm Maybach 1882 den ersten schnell laufenden Benzinmotor zu entwickeln.  Nachdem uns...

1 Bild

Seniorenorchester Heilbronn lädt ein zur Probe

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 19.10.2017 | 17 mal gelesen

Heilbronn: Ev. Gemeindehaus Kreuzgrund - Böckingen | Das Musizieren nicht ruhen zu lassen, sondern das eigene Können zu üben, zu erhalten, zu erweitern in der wöchentlichen Probe, incl. netter Gemeinschaft und öffentlichem Auftritt. Kontakt Walter Mössle, Tel.: 07131 / 32763 oder Mail: waldimoessle@web.de

3 Bilder

Seniorenorchester mit dem richtigen Taktgefühl

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 19.10.2017 | 14 mal gelesen

Heilbronn: Ev. Gemeindehaus Kreuzgrund - Böckingen | Ob in großer Besetzung beim 1. Markt der Beteiligung im Botanischen Obstgarten im Juni oder in kleiner Auswahl bei der Eröffnung einer Ausstellung im Begegnungscafé im September, die Musikerinnen und Musiker des Seniorenorchesters Heilbronn finden die passenden Melodien und tragen mit ihren Beiträgen zum Gelingen mancher Veranstaltung bei. Sie laden damit auch andere Senioren ein, ihre Fertigkeiten im Alter nicht ruhen zu...

1 Bild

Singen was das Herz begehrt

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 17.10.2017 | 4 mal gelesen

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | In der Offenen Mittwochsrunde am Mittwoch, 18. Oktober um 14:30 Uhr sind alle herzlich zum „Singen was das Herz begehrt“ eingeladen. Uli Riedel freut sich auf Men-schen, die gerne mal wieder Bekanntes und Beliebtes singen wollen, passend zur Jahres-zeit.

1 Bild

Frühstück im Herbst und einer Lesung mit Sigune Zimmermann

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 17.10.2017 | 4 mal gelesen

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Zum Weißwurstfrühstück und Frühstücksbuffet in gemütlicher Atmosphäre mit alko-holfreiem Cocktail und einer Lesung von Sigune Zimmermann lädt das Begegnungscafé der Diakonie am Mittwoch, 18. Oktober um 9 Uhr ein.

5 Bilder

Gelungene Eröffnung der Ausstellung "Senioren zeigen ihre Werke"

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 29.09.2017 | 44 mal gelesen

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Viel Anerkennung erhielten die Hobbykünstlerinnen, die bis Jaunar 2018 ihre Bilder im Diakonischen Werk zeigen. Im voll besetzten Begegnungscafé begrüßte die Leiterin der Offnen Senioren- und Stadtteilarbeit, Karen Thanhäuser, die Gäste, die Mitglieder der Malgruppe sowie die Musiker des Seniorenorchesters am Donnerstag, 28. September zur feierlichen Eröffnung der Ausstellung. Sie gratulierte der Malgruppe zum 5-jährigen...

1 Bild

Im Begegnungscafé werden Mitspieler für "Elfer raus" gesucht

Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband
Diakonisches Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn Kreisdiakonieverband | Heilbronn | am 28.09.2017 | 10 mal gelesen

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Für eine neue Spielrunde "Elfer raus" im Begegnungscafé suchen wir noch weitere Mitspieler/innen. Wer Zeit und Lust hat in spielender Gemeinschaft einen netten Nachmittag zu verbringen, melde sich gerne im Begegnungscafé oder Tel. 964434 bei Frau Mauser