1.178

DIE LINKE

Ihre Heimat ist: Heilbronn
1.178 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.09.2016
Beiträge: 225 Schnappschüsse: 1 Kommentare: 2
Folgt: 2 Gefolgt von: 3
DIE LINKE Kreisverband Heilbronn-Unterland

Kontakt: DIE LINKE, Allee 40, 74072 Heilbronn, Telefon: 07131/8994996, E-Mail: florian.vollert@die-linke-heilbronn.de, Webseite: http://www.heilbronn.die-linke-bw.de

Ansprechpartner: Florian Vollert
2 Bilder

Werkstattgespräch Mobilität

DIE LINKE
DIE LINKE | Heilbronn | vor 4 Tagen | 18 mal gelesen

Nicht zufällig hatte DIE LINKE Heilbronn-Unterland zu ihrem ihr zweites Werkstattgespräch zum Thema Mobilität nach Lauffen eingeladen. Lauffen ist ein Verkehrsknotenpunkt im Landkreis Heilbronn. Joachim Esenwein vom Verein "Zabergäu Pro Stadtbahn" forderte mehr Transparenz und ein stärkeres Eingreifen des Landkreises bei diesem Dauerthema.  Hans-Martin Sauter ging speziell auf die Probleme der Frankenbahn ein. Klar wurde...

1 Bild

Zukunftswerkstatt “Mobilität” – Sozial-ökologische Verkehrswende im Stadt- und Landkreis

DIE LINKE
DIE LINKE | Lauffen | am 20.07.2020 | 23 mal gelesen

Lauffen: Stadthalle | Wir diskutieren die verschiedenen Aspekte der Mobilität am 25.7. um 15 Uhr im Poetenzimmer der Stadthalle Lauffen, Charlottenstraße 89, 74348 Lauffen: Radfahren, Zabergäubahn und günstigere Tarife. Anmeldungen an: florian.vollert@dielinke-unterland.de

1 Bild

LINKE für atomare Abrüstung

DIE LINKE
DIE LINKE | Heilbronn | am 08.07.2020 | 11 mal gelesen

Alljährlich am 8.Juli ist der internationale Flaggentag der Mayor for Peace-Städte gegen die atomare Aufrüstung und für globalen Frieden. Initiiert wurde diese Aktion und deren Organisation von den Bürgermeistern aus Hiroshima und Nagasaki. Beide japanische Städte wurden im Zweiten Weltkrieg durch US-Atombomben nahezu ausgelöscht, über 200 000 Menschen starben unmittelbar nach den Bombardierungen. Heilbronn war als...

LINKE beim Stadtradeln

DIE LINKE
DIE LINKE | Heilbronn | am 02.07.2020 | 10 mal gelesen

Das Stadtradeln ist ein Wettbewerb, den das Klima-Bündnis ausgeschrieben hat. Das Klima-Bündnis ist ein Netzwerk verschiedener Kommunen, um die globale Herausforderung mit lokalen Aktionen zu begegnen. Der deutschlandweit stattfindende Wettbewerb soll den öffentlichen Fokus aufs Radeln legen. Sinn hinter der Aktion ist der Schutz des Klimas, den jeder Rad-km wurde eben nicht mit dem Auto zurückgelegt. Ein weiterer Aspekt ist...

3 Bilder

Gelungener Auftakt der linken Werkstattgespräche zu bezahlbarem Wohnen

DIE LINKE
DIE LINKE | Heilbronn | am 01.07.2020 | 33 mal gelesen

Der Kreisverband DIE LINKE Heilbronn-Unterland hat in Offenau eine Zukunftswerkstatt zum Thema „Bezahlbares Wohnen“ durchgeführt. Dies war der Auftakt zu einer ganzen Reihe von Veranstaltungen, die als Werkstattgespräche einer Zukunftswerkstatt verschiedene Themen bearbeiten sollen. So sollen gesellschaftlich wichtige und kontrovers diskutierte Lebensbereiche von verschiedenen Gesichtspunkten aus betrachtet werden. Weitere...

LINKE bespricht Gemeinderatsthemen öffentlich

DIE LINKE
DIE LINKE | Weinsberg | am 22.06.2020 | 10 mal gelesen

Weinsberg: Backhaus | DIE LINKE im Weinsberger Gemeinderat wird in einer offenen Fraktionssitzung am Montag, 29.6., um 20 Uhr vor dem Weinsberger Backhaus in der Kanalstraße alle Interessierte begrüßen. Mit entsprechendem Abstand wollen wir die Themen der anstehenden Gemeinderatssitzung besprechen, aber auch darüberhinausgehende Themen, wie Wohnungsbau und Kinderbetreuung. Wir sind dabei für Ideen und Anregungen offen.

1 Bild

Linke Werkstattgespräche: Bezahlbares Wohnen im Stadt- und Landkreis, nach Corona

DIE LINKE
DIE LINKE | Heilbronn | am 07.06.2020 | 49 mal gelesen

Der kommunalpolitischer Austausch zum Thema Wohnen via Videokonferenz der LINKEN im Stadt- und Landkreis Heilbronn hatte beim letzten Samstagstermin die Landkreisgemeinde Offenau im Blick. Der Regionalrat und Offenauer Johannes Müllerschön berichtete über die aktuelle Lage, in der in Offenau Wohnraum abgeschafft werden soll, zugunsten von Parkplätzen. Dagegen wehrt sich Müllerschön mit MitstreiterInnen und möchte in nächster...

1 Bild

Webinar zu Antonio Gramsci

DIE LINKE
DIE LINKE | Heilbronn | am 29.05.2020 | 25 mal gelesen

Der Heilbronner Rosa-Luxemburg-Club hat eine Veranstaltung zu Antonio Gramsci online durchgeführt, mit 100 TeilnehmerInnen. Anlass war die Seminarreihe zu Rosa Luxemburg und die Novemberrevolution 1918 in Deutschland. Die Fragen der TeilnehmerInnen wurde nun in einem Seminar zu Gramsci behandelt. Antonio Gramsci war ein italienischer Kommunist, der unter Mussolini ins Gefängnis kam und dort wichtige Analysen zu eben den...

1 Bild

Kommunalpolitischer Austausch

DIE LINKE
DIE LINKE | Heilbronn | am 27.05.2020 | 8 mal gelesen

Heilbronn: Regionalbüro Die Linke | Kommunaler Erfahrungsaustausch der LINKEN per Videokonferenz Alle zwei Wochen, an einem Samstagvormittag, treffen sich die Kommunalpolitiker der Linken im Raum Heilbronn während Corona im virtuellen Raum, zusammen mit Mitgliedern und Interessierten. Der nächste Austausch am Samstag den 30.5.20, wird sich unter anderem mit dem Thema „Wohnungsmisere am Beispiel von Offenau“ beschäftigen. Es sollen auch weitere Ideen gesammelt...

Linke Politik in Zeiten der Haushaltssperre

DIE LINKE
DIE LINKE | Heilbronn | am 11.05.2020 | 17 mal gelesen

Am Samstag den 16.5.20 soll die nächste Videokonferenz "kommunalpolitischer Austausch" stattfinden, dieses Mal als öffentliche Sprechstunde für alle interessierten EinwohnerInnen vom Stadt- und Landkreis. Linke Mandatsträger aus den Stadträten von Weinsberg und Heilbronn, aus dem Heilbronner Kreistag und aus der Regionalverbandsversammlung werden dabei ebenso Rede und Antwort stehen, wie Mitglieder des Kreisvorstandes und...

1 Bild

Diskussion zum Verhältnis zwischen Deutschland und Russland

DIE LINKE
DIE LINKE | Heilbronn | am 07.05.2020 | 91 mal gelesen

Der Rosa-Luxemburg-Club Heilbronn organisierte eine online-Veranstaltung mit dem Osteuropakorrespondent Reinhard Lauterbach zum Verhältnis Russland und Deutschland. Lauterbach ging dabei auf die wechesvolle Geschichte und Beziehungen der beiden Länder ein und endete bei einer Analyse der aktuellen Beziehungen. Den Vortrag kann man hier in voller Länge anhören: https://bw.rosalux.de/veranstaltung/es_detail/AVSOU/

1 Bild

Grüße aus Neckargartach

DIE LINKE
DIE LINKE | Heilbronn | am 04.05.2020 | 98 mal gelesen

Der Heilbronner Stadtrat Dr. Erhard Jöst hat den "Hausarrest" der Corona-Krise genutzt und ein neues Bild gemalt. Es heißt "Kirche unter Deponie" und zeigt Ansichten von seinem Wohnort Neckargartach. Dieser Heilbronner Stadtteil wird geprägt von dem Salzbergwerk und seinen Giftmülleinlagerungen. Zu ihm gehört auch das Kohlekraftwerk der EnBw, das zusammen mit den Auspuffgasen des hohen Durchgangsverkehrs die Neckargartacher...

1 Bild

LINKE mit 1. Mai-Forderungen

DIE LINKE
DIE LINKE | Heilbronn | am 04.05.2020 | 24 mal gelesen

DIE LINKE Heilbronn-Unterland beteiligte sich in ganz verschiedenen Formen am diesjährigen 1. Mai. Neben einer Plakataktion und Teilnahme an Online-Angeboten nahmen auch Mitglieder an realen Mai-Kundgebungen teil. Der Wunsch den 1. Mai auch in diesen Zeiten zu begehen hat dabei auch ganz konkrete Hintergründe. Gerade in diesem Jahr drohen Auseinandersetzungen zwischen Kapital- und Arbeitseite, wer die Krisenkosten zu...

DIE LINKE fordert Schutzschirm für Kommunen

DIE LINKE
DIE LINKE | Heilbronn | am 03.05.2020 | 11 mal gelesen

Die Mandatsträger*innen der LINKEN im Stadt- und Landkreis Heilbronn schließen sich der Forderung nach einem ausreichenden Schutzschirm für Kommunen und Landkreise zur Bewältigung der Corona-Krise an. Sie unterstützen damit die Forderungen des Landkreistags und Gemeindetags in Baden-Württemberg und die weitergehenden Forderungen des Landesverbands der Partei. Die Kommunen werden die sinkenden Einnahmen schwer belasten. Für...

2 Bilder

LINKE fordert am 1. Mai soziale Gerechtigkeit

DIE LINKE
DIE LINKE | Heilbronn | am 30.04.2020 | 46 mal gelesen

DIE LINKE Heilbronn-Unterland hat für den 1. Mai eine eigene Plakataktion in Teilen des Stadt- und Landkreis begonnen. Mit 100 Plakaten soll auf den 1. Mai hingewiesen werden. Denn gerade an diesem 1. Mai gilt es deutlich zu machen, wer die Gesellschaft am Laufen hält, nämlich das Pflegpersonal, ErzieherInnen, Beschäftigte im Einzelhandel, im Transport und in der Logistik und noch viele mehr. Und diese Anerkennung muss nun...