Eva Schneller
42

Eva Schneller

Ihre Heimat ist: Heilbronn
42 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 21.09.2016
Beiträge: 7 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0

Mit dem Bus von Nord nach Süd durch den Schwarzwald

Eva Schneller
Eva Schneller | Heilbronn | am 26.07.2018 | 31 mal gelesen

Betreutes Reisen für Senioren mit dem Ehepaar Deger, DRK Sozialarbeit; dieses Jahr war es der Schwarzwald. Bad Wildbad, Bad Peterstal-Griesbach und Freudenstadt besuchte die Gruppe schon auf der Hinfahrt. Über die Höhe des Kniebis erreichte sie ihr Hotel. Täglich wurden Ausflüge unternommen. Es ging nach Gengenbach, Zell im Harmersbacher Tal und zum Wasserfall von Allerheiligen. In Furtwangen war es das Uhrenmuseum. Östlich...

Marbach am Neckar

Eva Schneller
Eva Schneller | Heilbronn | am 29.05.2018 | 21 mal gelesen

Senioren fuhren mit dem Ehepaar Deger, DRK Sozialarbeit, nach Marbach, dem Geburtsort von Friedrich Schiller. Die abwechslungsreiche Fahrt am Neckar entlang erfreute die Ausflügler. Es wurde deutlich, wie der Strom das Leben der Anwohner geprägt hat. Einst ein wilder Fluss, wurde er zur Wasserstraße, durch Schleusen reguliert. An seinen Ufern wächst noch immer Wein, auf langgestreckten Hängen oder Steillagen wie bei Lauffen....

Auf der Fahrt nach Freudenstadt zum Weihnachtsmarkt

Eva Schneller
Eva Schneller | Heilbronn | am 17.12.2017 | 10 mal gelesen

Mit Rollator und Rollstuhl zum Weihnachtsmarkt. Geht das? Elfie und Karl Deger, DRK Sozialarbeit, machen es möglich. Auf der Fahrt werden Erinnerungen an frühere Ausflüge wach. Bei Eppingen grüßte Burg Steinsberg mit markantem Turm. Ab Ausfahrt Appenweier führte die Fahrt durch die Ortenau: der „Garten Eden“ mit seinen Obstplantagen. Noch ist er im Winterschlaf. Weinberge bei Durbach und Schloss Staufen auf liegt der Höhe. An...

Reise in die Wachau an der Donau

Eva Schneller
Eva Schneller | Heilbronn | am 10.10.2017 | 9 mal gelesen

Senioren fuhren mit Elfie und Karl Deger vom DRK Sozialarbeit, in die Wachau. In Emmersdorf wohnten sie nahe des Sommersitzes von Kaiser Franz Josef. Gegenüber liegt Stift Melk. Ihm galt der erste Ausflug. Früher Burg der Babenberger, heute Stift, unterhält es eine Schule für 900 Schüler. Beeindruckend sind der Marmorsaal mit der perspektivisch gemalten Decke, der Blick von der Altane in das weite Land und die Bibliothek. Die...

Warum in die Ferne schweifen? Der Kraichgau

Eva Schneller
Eva Schneller | Heilbronn | am 22.06.2017 | 11 mal gelesen

Das Ehepaar Deger, DRK, Sozialarbeit, fuhr mit Senioren, auch solchen, die auf Rollatoren angewiesen sind, in den Kraichgau. Das erste Ziel: Die Fachwerkstadt Eppingen. Schmale Gassen, hübsche Häuser; die „Alte Universität“ ein Prachtbau. Weiter zur katholischen Kirche. Unter dem steilen Dach am Westportal befindet sich ein Carillon. Die Kirche wurde durch Einbau eines Seitenschiffs mit Altarinsel verändert. Sie wirkt unter...

2 Bilder

Ostern in Oberstadion nahe Biberach/Riß

Eva Schneller
Eva Schneller | Heilbronn | am 10.05.2017 | 40 mal gelesen

Das Ehepaar Deger, DRK Heilbronn, Sozialarbeit, besuchte mit Senioren die Osterausstellung in Oberstadion. Die Gemeinde hatte vor Jahren ihren Dorfkern in Eigenarbeit neu gestaltet und dafür die Goldmedaille „Unser Dorf soll schöner werden“ gewonnen. Danach ging es in Gemeinschaftsarbeit an die Feinheiten. Dazu gehörten der Innenraum der Kirche, die Pfarrscheuer mit der Krippenausstellung, der Osterschmuck. Meterhohe Eier mit...

Krippenmuseum Oberstadion

Eva Schneller
Eva Schneller | Heilbronn | am 18.12.2016 | 13 mal gelesen

Oberstadion, in der Nähe von Biberach/Riß beherbergt einen Schatz. Das Ehepaar Deger vom DRK Heilbronn suchte mit einer Gruppe Senioren das junge, doch bedeutende Krippenmuseum auf. Die Gemeinde sammelt Krippen aus der Zeit nach dem zweiten Weltkrieg und stellt sie in der dazu wieder aufgebauten Pfarrscheuer aus. Reizvoll ist, dass die Krippen in ihrem Umfeld betrachtet werden können. Sei es die heimatliche Kulisse mit...