Förderkreis für Neue Musik Heilbronn e.V.
47

Förderkreis für Neue Musik Heilbronn e.V.

Ihre Heimat ist: Heilbronn
47 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.09.2016
Beiträge: 8 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
„Die neue Musik wird oft beschuldigt, zu einer eng begrenzten, exklusiven Hörerschaft, einer Gruppe von Kennern zu sprechen. Die großen Werke der modernen Musik aber wurzeln mit ihrem Inhalt tief in den Zeitproblemen und haben als solche Anspruch auf das Interesse jedes Zeitgenossen.“ (György Ligeti) Zweck des gemeinnützigen Vereins ist die ideelle und finanzielle Förderung der Pflege Neuer Musik im Raum Heilbronn. Zur besonderen Förderung der musizierenden Jugend lobt er jedes Jahr einen Förderpreis für Neue Musik in Höhe von Euro 1000,- aus. Kontakt: Förderkreis für Neue Musik Heilbronn e.V., Talheimer Straße 54, 74081 Heilbronn Ansprechpartner: Dr. Nanna Koch, Postfach 01, 74233 Erlenbach, Mobil: 0176-38 85 45 63 E-Mail: neue-musik-hn@t-online.de Webseite:www.neue-musik-heilbronn.de (mit Kontaktformular)
1 Bild

Neue Flamenco-Klänge bei HörMal im Heilbronner Bankhaus

Förderkreis für Neue Musik Heilbronn e.V.
Förderkreis für Neue Musik Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 26.09.2019 | 133 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Bankhaus | Thilo Ruck beeindruckt mit temperamentvoller Wiedergabe der „Sequenza XI“ (1988). Luciano Berio (1925-2003) zählt zu den Pionieren der elektroakustischen Musik, legte aber in seinem Vokal- und Instrumentalschaffen zeitlebens Wert darauf, musikalische Traditionen durch satztechnische Rückgriffe und Zitate wiederzubeleben. In diesem Sinne basieren seine zwischen 1958 und 2002 entstandenen, durchnummerierten 14 Solowerke mit dem...

1 Bild

Klangwelten mit Geigerin Delia R. Rodríguez

Förderkreis für Neue Musik Heilbronn e.V.
Förderkreis für Neue Musik Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 20.09.2019 | 46 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Bankhaus, Abraham-Gumbel-Saal | In der Reihe HörMal im Bankhaus begeistert die junge spanische Geigerin Delia Ramos Rodríguez mit neuen Klängen. Rodríguez eröffnet das Programm mit „Kaleidoskop“ von Patrick T. Schäfer (*1993). Präzise arbeitet sie extreme Intervallsprünge, gegensätzliche Dynamiken und Strichtechniken heraus und modelliert das allmähliche Ineinandergreifen von Elementen, auch unter Einsatz ihrer Stimme. Mit den eklatant schwierigen Capricci...

1 Bild

Friederike Friedmann neu im Vorstand

Förderkreis für Neue Musik Heilbronn e.V.
Förderkreis für Neue Musik Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 07.09.2019 | 49 mal gelesen

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Förderkreises für Neue Musik Heilbronn e.V. wurde Friederike Friedmann zur 2. Vorsitzenden gewählt. Die gebürtige Heilbronnerin (*1990) studierte das Hauptfach Blockflöte bei Karel van Steenhoven an der Musikhochschule in Karlsruhe, wo sie nach dem künstlerischen und pädagogischen Bachelor 2015 ihren Master ablegte. Friedmann ist als Solistin wie mit ihrem von Yehudi Menuhin...

2 Bilder

Jonas Imkampe zu Gast bei HörMal

Förderkreis für Neue Musik Heilbronn e.V.
Förderkreis für Neue Musik Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 21.09.2018 | 157 mal gelesen

23-jähriger Fagottist brilliert im Bankhaus.  Mit 17 Jahren wurde er Jungstudent an der Stuttgarter Musikhochschule bei Prof. Marc Engelhardt, neben dem ordentlichen Studium besuchte er Meisterkurse bei prominenten Fagottisten und seit dieser Spielzeit ist er Praktikant beim renommierten SWR-Symphonieorchester. Auf Einladung des Förderkreis für Neue Musik Heilbronn e.V. bot der mehrfache Bundespreisträger bei Jugend...

1 Bild

Jubiläums-Konzert mit dem Boulanger Trio

Förderkreis für Neue Musik Heilbronn e.V.
Förderkreis für Neue Musik Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 26.02.2017 | 37 mal gelesen

Heilbronn: Kreissparkasse - Unter der Pyramide | 10. März 2017, 19 Uhr Kreissparkasse Heilbronn „Unter der Pyramide“ Tête-à-tête / Skulpturen und Musik Das Boulanger Trio Berlin mit der Geigerin Birgit Erz spielt Werke von Charlotte Seither und Ulrich Kreppein zu Kopfplastiken aus dem Besitz der Städtischen Museen Heilbronn. Eintritt frei. Tickets unter: www.ksk-hn.de/veranstaltungen oder Tel. 0800 1620500 Veranstaltung des Förderkreis für Neue Musik...

1 Bild

Portraitkonzert Dieter Mack mit dem Duo Op. 19

Förderkreis für Neue Musik Heilbronn e.V.
Förderkreis für Neue Musik Heilbronn e.V. | Neckarsulm | am 23.10.2016 | 26 mal gelesen

Neckarsulm: Städtische Musikschule | Balinesische Musik als Tor zu einer neuen Erfahrung Ein Portrait des Komponisten Dieter Mack mit Corinna Döring (Flöte) & Tayuko Nakao (Klavier) am 06.11.2016, 11.00 Uhr, in der Städtischen Musikschule Neckarsulm. Balinesische Gamelan-Musik unterscheidet sich nicht nur durch ihr exotisches Instrumentarium und pentatonische Skalen von abendländischer Musik. Vielmehr setzt sie religiös geprägte Vorstellungen von ihrem...

1 Bild

Junge Geigerin Theresa Sophie Reustle begeistert bei HörMal

Förderkreis für Neue Musik Heilbronn e.V.
Förderkreis für Neue Musik Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 03.10.2016 | 218 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Bankhaus, Abraham-Gumbel-Saal | Neues Konzertformat des Förderkreises für Neue Musik Heilbronn e.V. lockt zahlreiche Besucher ins Heilbronner Bankhaus. Reife Interpretation Beim dritten Konzert der Reihe HörMal am 29. September war die 21-jährige Theresa Sophie Reustle zu Gast. Sie eröffnet das Programm mit „Pièce pour Ivry“ (1971) von Bruno Maderna. Schwierigste Läufe, heikle Sprünge und extreme Klangkontraste gelingen ihr wie selbstverständlich,...

Förderpreis für Neue Musik bei "Jugend musiziert"

Förderkreis für Neue Musik Heilbronn e.V.
Förderkreis für Neue Musik Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 20.10.2014 | 7 mal gelesen

Der Förderkreis für Neue Musik Heilbronn e.V. weist jetzt, in der Vorbereitungsphase, schon darauf hin, dass Preisgelder in Höhe von insgesamt 1000 € zur Verfügung stehen für einzelne Teilnehmende oder Ensembles, die am Wettbewerb „Jugend musiziert“ im Jahre 2015 mitgemacht haben werden, aus dem Stadt- oder Landkreis Heilbronn stammen, und bestimmte weitere Kriterien erfüllen. Alle Informationen können auf der Homepage des...