376

Jägervereinigung Kreis Heilbronn e. V.

Ihre Heimat ist: Heilbronn
376 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 17.05.2017
Beiträge: 55 Schnappschüsse: 7 Kommentare: 16
Folgt: 3 Gefolgt von: 4
Wir sind Ihr Ansprechpartner rund um das Thema Jagd im Landkreis Heilbronn. An unserer zertifizierten Jagdschule können Sie sich zum Vorbereitungskurs zur Jägerprüfung anmelden. Moderner Schießstand in Heilbronn, Im Köpfer. Mehr unter www.jaeger-hn.de Info: Kreisjägermeister Edgar Häußer, Eichenweg 5, 74832 Neckarwestheim, Fon: 01609 1773 323, Email: info@jaeger-hn.de und ed.häusser@gmx.de
1 Bild

Reh-Gulaschsuppe, ungarisch 14

Jägervereinigung Kreis Heilbronn e. V.
Jägervereinigung Kreis Heilbronn e. V. | Heilbronn | am 30.09.2021 | 348 mal gelesen

Wildfleisch aus unseren heimischen Wäldern schmeckt keineswegs nur auf die klassische Art zubereitet. Der feine Geschmack des Rehfleisches kommt auch mit anderen als den traditionellen Gewürzkombinationen voll zur Geltung wie dieses Rezept eindrucksvoll beweisen soll: Zutaten: 1 Rehkeule 1 Paprika rot, 1 Paprika grün 3 – 4 Zwiebeln Butterschmalz nach Bedarf 2 gehäufte EL Gulaschpaste aus der Tube 2 gehäufte EL...

8 Bilder

Sternstunde eines Jägers 18

Jägervereinigung Kreis Heilbronn e. V.
Jägervereinigung Kreis Heilbronn e. V. | Heilbronn | am 04.08.2021 | 334 mal gelesen

Um 16 Uhr war ich in meinem Jagdrevier im Gundelsheimer Kronwald. Ich setzte mich in die alte, windgebäugte schräge Kanzel am Ochsenweg und blattete, um damit Rehwild anzulocken, das jetzt Brunftzeit hat. Es ist ein fürs Wild und fürs Auge reizvoller Platz mit viel krautigem Bewuchs, Dickungen und auch stellenweiser guter Sicht ins Unterholz. Nichts regte sich auf mein schmachtendes Blatten. Nach einer dreiviertel Stunde...

2 Bilder

Achtung, verliebte Rehböcke!

Jägervereinigung Kreis Heilbronn e. V.
Jägervereinigung Kreis Heilbronn e. V. | Heilbronn | am 27.07.2021 | 54 mal gelesen

Ende Juli/Anfang August ist Brunftzeit bei den Rehen. Die Brunft kann durchaus bis Mitte August andauern. Insbesondere in den Morgen-, Spätnachmittags- und Abendstunden ist verstärkt mit Rehen zu rechnen, die in schnellem Lauf Straßen und Wege überqueren. Da geht es den Tieren ähnlich wie den Menschen: Liebe macht manchmal blind. Die Rehe achten dann nicht mehr so sehr auf bekannte Gefahren wie sonst üblich. Die Bevölkerung...

11 Bilder

Rehkitze vor dem sicheren Mähtod gerettet 4

Jägervereinigung Kreis Heilbronn e. V.
Jägervereinigung Kreis Heilbronn e. V. | Heilbronn | am 02.06.2021 | 691 mal gelesen

Wer Rehkitze vor dem Mähtod retten möchte, muss früh aufstehen. Ein Bauer, der die große Wiese in der Böttinger Talaue in Gundelsheim mähen wollte, teilte dies dem örtlichen Revierpächter Gebhard Schad mit. Der bat die Jäger Klaus und Julian Dickmann die 27 ha große Wiese mit der Wärmebild-Drohne nach den Kitzen abzusuchen. Pünktlich um 5.30 Uhr traf man sich am Feldweg, der zur Neckarschleife führt. Julian programmierte die...

1 Bild

Hunde bitte an die Leine 3

Jägervereinigung Kreis Heilbronn e. V.
Jägervereinigung Kreis Heilbronn e. V. | Heilbronn | am 01.06.2021 | 127 mal gelesen

Jäger berichteten, dass am vergangen Freitag (28. 05. 2021) an einem Feldrand, nur 50 Meter vom Wasserturm in Stein am Kocher entfernt ein von einem Hund gerissenes Rehkitz aufgefunden wurde. Das Kitz ist durch einen Kehlbiss verendet, die Keulen waren angefressen. Dieser Fall zeigt auf, dass die Rehe ihre Kitze durchaus auch nahe der Wohnbebauung ablegen können. Die Jäger appellieren deshalb an die Hundehalter, insbesondere...

4 Bilder

Vorsicht Bärlauch! 4

Jägervereinigung Kreis Heilbronn e. V.
Jägervereinigung Kreis Heilbronn e. V. | Heilbronn | am 08.05.2021 | 89 mal gelesen

Verwechslungen des Bärlauchs mit dem Frühjahrsaustrieb der Herbstzeitlosen und dem Maiglöckchen kommen in diesem Jahr besonders häufig vor. Das ist gefährlich, ja, lebensgefährlich. Fazit: Lassen Sie die Finger vom Bärlauch, wenn Sie ihn nicht genau kennen. Die Lebensmittelgeschäfte bieten den Bärlauch im April/Mai an, nehmen Sie lieber den, wenn Sie sich nicht ganz genau auskennen und ein leckeres Bärlauchsüppchen machen...

1 Bild

Jetzt besonders auf Wildtiere achten! 1

Jägervereinigung Kreis Heilbronn e. V.
Jägervereinigung Kreis Heilbronn e. V. | Heilbronn | am 07.05.2021 | 113 mal gelesen

Erst gestern (6. Mai 2021) erfasste meine Wildkamera eine hochträchtige Rehgeiß mit prallem Leib und gut gefülltem Gesäuge. Sie wird in aller Kürze wohl zwei Kitze im Wald oder in eine Wiese setzen. Das ist recht früh und nicht optimal, weil der Bewuchs durch Wiesengras und  beispielsweise Brennesseln im Wald noch nicht besonders hoch gewachsen ist. Füchse, der Uhu und Kolkraben sind dann für die jungen Rehe eine besondere...

1 Bild

Das Insekten-Medaillon 4

Jägervereinigung Kreis Heilbronn e. V.
Jägervereinigung Kreis Heilbronn e. V. | Heilbronn | am 06.05.2021 | 98 mal gelesen

Ich habe mein "Insekten-Hotel" einfach als "Insekten-Medaillon" bezeichnet. Warum? Weil es einfach wie ein Medaillon aussieht. Eine Vorlage hierzu hatte ich nicht, dafür aber meine Fantasie. Hierzu habe ich eine Scheibe aus einem Akazienstamm geschnitten, der in der Mitte verfault war. Die Scheibe ist 9 cm stark. Das Loch in der Stammscheibe habe ich auf der Rückseite mit einem Sperrholzbrett verschlossen und darauf eine...

2 Bilder

Wer kennt dieses Tier? 5

Jägervereinigung Kreis Heilbronn e. V.
Jägervereinigung Kreis Heilbronn e. V. | Heilbronn | am 20.02.2021 | 295 mal gelesen

Am 19. März des vergangenen Jahres ist mir dieser kleine Kerl an einer Brombeerranke im Gundelsheimer Kronwald hängend, begegnet. Das mäuseartige Tier hing mit den Vorderpfoten an der Ranke und schlief fest. Ich berührte ihn kurz und leicht an seinem Haupt, er reagierte nicht. Es könnte sich um einen jungen Siebenschläfer handeln. Aber sind die schon so früh im Jahr unterwegs? Wohl eher nicht. Hat jemand so ein Tier schon mal...

1 Bild

Bitte Rehe und Wildschweine nicht beunruhigen!

Jägervereinigung Kreis Heilbronn e. V.
Jägervereinigung Kreis Heilbronn e. V. | Heilbronn | am 15.02.2021 | 109 mal gelesen

Die Rhein-Neckarzeitung berichtete vor wenigen Tagen von einer Frau, die in der Heidelberger Weststadt von einem Wildschwein umgerannt wurde. In Rohrbach wurde eine Frau ebenfalls von einem Wildschwein umgerannt und anschließend gebissen. Was war geschehen? Wir hatten in den letzten Tagen besonders schönes Wetter. Viele Menschen waren in die Natur und haben die Sonne genossen. Vermutlich haben einige Waldspaziergänger nicht...

1 Bild

Die Pestwurz 4

Jägervereinigung Kreis Heilbronn e. V.
Jägervereinigung Kreis Heilbronn e. V. | Heilbronn | am 07.02.2021 | 121 mal gelesen

Noch ist es etwas zu früh, sie zu entdecken. Sie blüht von Anfang/Mitte März bis in den April hinein an Waldrändern, Gräben und Flussauen. Sie blüht blaßrosa und ihre Blüten duften angenehm. Die rote Pestwurz liebt steinige, kalkhaltige, feuchte Böden. Ihr Name erinnert an ihre frühere Verwendung als Pestheilmittel. Ihre Blätter erscheinen erst gegen Ende der Blütezeit und werde etwa so groß wie Rhabarberblätter. Vielleicht...

5 Bilder

Geheimnisvoller Winterwald 4

Jägervereinigung Kreis Heilbronn e. V.
Jägervereinigung Kreis Heilbronn e. V. | Heilbronn | am 27.01.2021 | 246 mal gelesen

Jede Jahreszeit bietet ganz besondere Erlebnisse im Wald. Das erste Grün, die ersten Anemonen und der wohlduftende Waldmeister im Frühlingswald sind höchst beeindruckend und fördern die Lebensfreude. Der Sommer mit seinem frischen kühlen Waldluft, den ersten Pilzen, reifen Brombeeren und Himbeeren sind ein Erlebnis. Der Herbstwald mit seinen herrlichen Farben sind eine Klasse für sich und der Winterwald bietet eine völlig...

5 Bilder

Goldener Herbst

Jägervereinigung Kreis Heilbronn e. V.
Jägervereinigung Kreis Heilbronn e. V. | Heilbronn | am 25.10.2020 | 85 mal gelesen

Wer sich gerne in der Natur bewegt, schätzt die Besonderheiten aller vier Jahreszeiten: den Frühling, mit seinen frischen Farben und seiner Blütenpracht, den Sommer, mit seiner hoch stehenden Sonne, die wärmt und das Gemüt erhellt genau so wie die wohltuende Frische in den Wäldern, den Herbst mit seiner Farbenpracht und seinen geheimnisvollen Herbstnebeln und der Winter, mit seinen hübschen Eiskristallen und pulvrigen...

7 Bilder

Jungjäger zeigten sich in bester Form

Jägervereinigung Kreis Heilbronn e. V.
Jägervereinigung Kreis Heilbronn e. V. | Heilbronn | am 26.07.2020 | 1067 mal gelesen

Ein Blick auf die zunehmende Zahl der Jäger in Deutschland legt nahe, dass die Jagd nach wie vor für einige Menschen eine faszinierende Passion ist. Die Ausbildung zum Jäger ist umfassend. Nach elf Monaten mit 85 Schulungstagen und rund 600 Stunden Lehr- und Lernzeit haben 32 Jungjäger am 25. Juli 2020 nach vier anstrengenden Prüfungstagen ihr Zeugnis und den Jägerbrief aus der Hand von Kreisjägermeister Edgar Häußer...

1 Bild

Waidmannsheil!

Jägervereinigung Kreis Heilbronn e. V.
Jägervereinigung Kreis Heilbronn e. V. | Heilbronn | am 21.07.2020 | 94 mal gelesen

Ein Jäger saß auf einer Leiter, Vogelgezwitscher stimmt ihn heiter und auch der Rehbock, in der Ferne, ja, den hätte er ganz gerne. Er zielt nach links, da knirscht es tief, die Leiter steht bedenklich schief und neigt sich ohne Zögern weiter, den Jäger stimmt das wenig heiter. Er fuchtelt mit der Waffe rum, ein Schuss löst sich, es macht laut „Bumm!“ Der Bock springt ab, nicht so der Jäger, die Leiter neigt sich...