927

Katja Bernecker

Ihre Heimat ist: Heilbronn
927 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 03.03.2016
Beiträge: 95 Schnappschüsse: 10 Kommentare: 246
Folgt: 4 Gefolgt von: 34
Nach dem Abschluss meines Volontariats arbeite ich seit dem Jahr 2001 als Redakteurin für unterschiedliche Gebiete bei der Heilbronner Stimme. Seit dem Start von meine.stimme im Jahr 2011 betreue ich Vereine, Schulen und Selbsthilfegruppen auf dem Bürgerportal. Zudem sorge ich dafür, dass die Berichte der Organisationen aus der Region auf den Vereinsseiten mit dem Namen meine.stimme für die Ausgaben Heilbronn, Kraichgau, östlicher, nördlicher und westlicher Landkreis in der Zeitung erscheinen. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an mich.
1 Bild

Tip oder Tipp? 10 Jahre neue deutsche Rechtschreibung: Kennen Sie die Regeln wirklich? 8

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 01.08.2018 | 239 mal gelesen

Erinnern Sie sich noch? Vor genau zehn Jahren, am 1. August 2008, ist sie verbindlich geworden: die neue deutsche Rechtschreibung. Was sind Ihre Erfahrungen? Mit welchen Worten stehen Sie immer noch auf Kriegsfuß?  Was hat sich vor zehn Jahren geändert? Behörden und Schulen setzen und lehren die vom Rat für deutsche Rechtschreibung beschlossenen Vorgaben. Das heißt konkret: Deutschlehrer streichen seitdem Wörter als Fehler...

1 Bild

Lokales Unwort des Jahres 2017 - Vorschläge gesucht 7

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 19.12.2017 | 196 mal gelesen

Was ist für Sie das Unwort des Jahres, das zu Ihrem Ort passt? meine.stimme will es wissen und ist gespannt auf die Vorschläge aus der Community für lokale Unwörter des Jahres. Für Deutschland heißt das Unwort des Jahres "Alternative Fakten". Doch wie lauten die Wörter, die ein Unding oder einen Missstand in der Region ausdrücken? Lokale Unwörter des Jahres: meine.stimme sucht sie. Ist es die Krankenhausschließungsangst...

2 Bilder

Merian Reiseführer über Heilbronn erschienen - mit einigen Fehlern drin 5

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 12.12.2018 | 246 mal gelesen

Ja gibt es denn so was: Jetzt erscheint endlich mal wieder ein Reiseführer über Heilbronn - natürlich rechtzeitig vor Beginn der Bundesgartenschau 2019 - und dann das: Beim ersten Durchlesen hat die Redaktion der Heilbronner Stimme, Kraichgau Stimme und Hohenloher Zeitung  gleich einige inhaltliche Fehler entdeckt. Und die sind:  Die Festhalle Harmonie habe fünf Säle, es sind aber nur zwei.  Winzer servierten im Besen...

3 Bilder

Steinwüste statt Vorgarten: Was halten Sie davon? 5

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 28.11.2017 | 431 mal gelesen

Nicht nur in Heilbronn ein Trend, den Iris Baars-Werner mit einem Artikel in der Heilbronner Stimme aufgreift: Hausbesitzer lassen statt grünen Vorgärten graue und schwarze, bisweilen mit bunten Ornamenten durchzogene grobe Schotterflächen anlegen. Gefällt Ihnen das? Geben Sie Ihren Kommentar dazu ab. "Ein Dorn im Auge" ist das leblose Grau der Schotterflächen vor vielen Häusern, welches das lebendige Grün verdrängt,...

2 Bilder

Wanderschilder entfernt: Was sagen Sie dazu? 5

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 13.02.2017 | 337 mal gelesen

Im Untergruppenbacher Wald hat der Waldbesitzer, das Fürstenhaus Hohenlohe-Oehringen, fast alle Wanderschilder und Hinweistafeln entfernen lassen. Die Begründung: Nägel hätten in Bäumen nichts verloren. Die Bäume würden durch die Schilder verletzt und nähmen Schäden. Auch in Beton betonierte Rohre aus Eisen oder Stahl hätten im Lebensraum Wald nichts zu suchen. Nur Markierungen mit Pinsel und Farbe will man akzeptieren. Erst...

10 Bilder

Gartenzwerg Karl ist da: Haben Sie auch einen kleinen Freund im Garten? 4

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 21.06.2018 | 386 mal gelesen

Die Buga hat heute ihr Gartenzwerg-Maskottchen aus Carbon- und Glasfaser in der Farbe blütenpink vorgestellt. Der Zwerg ist in Wickeltechnik hergestellt. Eine 2,30 Meter große und zwölf Kilo schwere Figur des Zwergs, der auf den Namen Karl hört, ist heute auf dem Heilbronner Kiliansplatz enthüllt worden. Gewählt wurde der Name in Anlehnung an den Karlshafen, der unter der Regierungszeit des württembergischen Königs Karl...

1 Bild

Frage der Woche: Schwäbisch, Hohenlohisch, Badisch: Sprechen Sie Dialekt? 4

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 14.07.2017 | 451 mal gelesen

In Forchtenberg gab es gerade erst einen Mundartgipfel - 1200 Besucher feierten somit quasi ihren Dialekt. Wer spricht Dialekt und wer mag ihn gar nicht? Das will meine.stimme in der Frage der Woche von der Community wissen. Bei der Umfrage mitmachen Die Frage der Woche lautet deshalb: Schwäbisch, Hohenlohisch, Badisch: Sprechen Sie Dialekt? Machen Sie hier mit. Lieblingswörter Welche Lieblingswörter haben die...

1 Bild

Anregung eines Heimatreporters: Die Stimme hat nachgefragt - Artikel ist heute in Print 3

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 11.01.2018 | 94 mal gelesen

Schnappschuss

66 Bilder

Einheimische Vögel und Insekten werden weniger: Haben Sie dennoch Fotos davon? 3

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 20.10.2017 | 1791 mal gelesen

Die Zahl der Vögel und Fluginsekten in Deutschland geht Untersuchungen zufolge deutlich zurück. So seien zwischen 1998 und 2009 knapp 13 Millionen Brutpaare verloren gegangen. Das sei ein Minus von 15 Prozent. Besonders betroffen seien unter anderem der Haussperling und der Star, der gerade zum "Vogel des Jahres 2018" gewählt wurde. Auch in der Region sind laut Nabu vier Vogelarten ausgestorben. Mitmachen: Haben Sie Fotos...

1 Bild

Frage der Woche: Wandern Sie gerne? 3

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 15.03.2017 | 133 mal gelesen

Albvereine, Naturfreunde, der Odenwaldklub, Kneipp-Vereine und viele Seniorengruppen: Auf meine.stimme schreiben sehr viele Organisationen über ihre tollen Wandertouren. Wer in das Suchfeld das Stichwort Wanderung eingibt, erhält sage und schreibe 749 Treffer! Wer wandern will, findet also immer Anschluss. Aber wie sieht es denn generell mit der Wanderlust aus? Das will meine.stimme in der Frage der Woche wissen: Wandern...

1 Bild

Was war Ihr schönstes Fundstück? 3

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 20.03.2019 | 117 mal gelesen

Wem gehören eigentlich Fundsachen? Diese Frage haben Sie sich vielleicht auch schon gestellt. Hier einige Tipps dazu. Und: Erzählen Sie der Community Ihre Fundgeschichte, oder ob Sie schon mal etwas Verlorenes wiederbekommen haben. Was haben Sie schon mal gefunden? Haben Sie jemandem schon einmal eine große Freude machen können, indem Sie wieder etwas zurückgebracht haben? Wir sind gespannt. Schreiben Sie Ihre Geschichte...

1 Bild

Schmuckfoto in Print 2

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 15.11.2018 | 119 mal gelesen

Schnappschuss

31 Bilder

meine.stimme-Aktion zum Lesersommer: Lehrreiche und leckere Wildkräuterwanderung 2

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 10.08.2018 | 400 mal gelesen

"Nach was schmeckt es?" Silvia Heider schaut gespannt in die Runde. Gerade hat die Kräuterpädagogin der meine.stimme-Lesersommergruppe den Blütenstand des Spitzwegerichs in die Hand gedrückt. "Bei mir wird alles probiert", wiederholt die stellvertretende Vorsitzende des Nabu Schwaigern und Umgebung ihr Motto. Und alle trauen sich. Von Einigkeit allerdings keine Spur: "Nach Mais." "Für mich schmeckt es nussig." Und doch...

36 Bilder

Monumente im Wald: meine.stimme-Wanderung zu Land-Art-Eiern 2

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 07.08.2017 | 1328 mal gelesen

Eine sportliche Entdeckertour durch den Heilbronner Wald: Das hatten Erich Labitzke von der auf meine.stimme sehr aktiven Gruppe Wandern mit d'r Gaby un em Erich und meine.stimme als Mitveranstalter der Lesersommer-Tour der Heilbronner Stimme versprochen. Und wirklich jeder – dem ausgebildeten Wanderführer inklusive – erfährt auf den zwölf Kilometern noch irgendetwas Neues. „Ein Highlight“, fasst Mitwanderer Reiner Müller am...

8 Bilder

Buga-Areal in Bildern: Von der Rumpelkammer zum Vorzeigestandort 2

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 15.04.2019 | 561 mal gelesen

Das Fruchtschuppengelände im Herzen der Stadt erfährt durch die Buga eine beispiellose Transformation.  Wer kann sich heute überhaupt noch vorstellen, wie Neckarbogen und Bundesgartenschaugelände bis vor einem Jahrzehnt ausgesehen haben? Das Fruchtschuppenareal war gleichbedeutend mit Bergen von Schutt, Schrott und Altpapier: ein vergessenes Viertel, eine Terra incognita, kaum einen Steinwurf vom Herzen der Stadt entfernt....