196

Menschen in Not (MiN)

Ihre Heimat ist: Heilbronn
196 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.09.2016
Beiträge: 40 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 1
Die Leserhilfsaktion Menschen in Not entstand im Jahr 1970 aus einer Vorweihnachtsserie der Lokalredaktion der Heilbronner Stimme. Vorgestellt wurden Menschen mit tragischen Schicksalen, die das Mitleid der Leserinnen und Leser erregten. Spontan spendeten sie Geld. Die Aktion Menschen in Not war geboren.
1995 wurde daraus der gemeinnützige Verein Heilbronner Stimme / Aktion Menschen in Not. Seit 1970 sind rund zwölf Millionen Euro gespendet worden. Mit dem Geld werden ausschließlich Menschen oder soziale Projekte in Stadt- und Landkreis Heilbronn und im Hohenlohekreis unterstützt. 
Zahlreiche soziale Organisationen bekommen einen Hilfefonds, mit dem sie ihre Klienten das ganze Jahr hindurch schnell und unbürokratisch unterstützen können. Regelmäßig wird ein Schwerpunktprojekt ausgerufen, das der Prävention von Notlagen dient und Hilfe zur Selbsthilfe bieten soll. Ziele des Vereins
Der Verein Heilbronner Stimme / Aktion Menschen in Not verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige mildtätige Zwecke.
Vereinszweck ist die Werbung für und die Entgegennahme von Spenden, deren Verwaltung sowie die Verwendung zum Zwecke der mittelbaren und umittelbaren Unterstützung besonders bedürftiger und in Not geratener Personen oder Familien.
Der Verein ist selbstlos tätig, er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins. Sämtliche Personal- und Sachkosten trägt das Medienunternehmen Heilbronner Stimme. Der Verein ist nicht im Vereinsregister eingetragen. Er hat die Steuernummer 65209/40361.
Das Geschäftsjahr läuft vom 1. April eines Jahres bis zum 31. März des Folgejahres.

Unsere Spendenkonten:
Kreissparkasse Heilbronn
IBAN: DE96 6205 0000 0000 0102 34
BIC: HEISDE66XXX

Baden-Württembergische Bank
IBAN: DE81 6005 0101 7406 5052 81
BIC: SOLADEST600

Volksbank Heilbronn
IBAN: DE44 6209 0100 0222 2220 00
BIC: GENODES1VHN

Kontakt: Menschen in Not (MiN), Allee 2, 74072 Heilbronn, Telefon: 07131 615-728, E-Mail: tanja.ochs@stimme.de, Webseite: https://menschen-in-not.net

Ansprechpartner: Tanja Ochs
Menschen in Not (MiN) hat bisher noch keine Kommentare verfasst.