87

meseno-Elsa-Sitter-Stiftung meseno-Treffpunkt

Ihre Heimat ist: Heilbronn
87 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.09.2016
Beiträge: 15 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 1 Gefolgt von: 1
Der meseno-Treffpunkt ist einzigartig in Heilbronn. Bis zu 10 Kinder der nahe gelegenen Wilhelm-Hauff-Grundschule erfahren hier gezielte Einzelförderung und Lernunterstützung. Den Jungen und Mädchen aus sozial benachteiligten Familien, in der Regel mit Migrationshintergrund, bietet meseno intensive Hilfe für den Schulunterricht an, betreut die Hausaufgaben und eröffnet den Kindern beim Spiel, handwerklichen Tätigkeiten und Unternehmungen sinnvolle Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Der regelmäßige Austausch mit den Eltern und der Familie ist ebenso wichtig wie die Zusammenarbeit mit den Lehrern. Es wird dabei die soziale Kompetenz gefördert, Sprach- und Leseförderung angeboten und die Grundlagen der ganzheitlichen Pädagogik ausgebaut. Tolle Ferienprogramme und Ausflüge ergänzen das Angebot des Treffpunkts. Dieses meseno-Engagement wird ausschließlich aus Spenden finanziert. Wir benötigen daher immer finanzielle sowie ehrenamtliche Unterstützung. Einem jungen Menschen auf dem Weg in eine gute Zukunft zu helfen – dafür ist keine Mühe zu viel..

Kontakt: meseno-Treffpunkt Anette Schmitt, Zeppelinstr. 20, 74074 Heilbronn, Telefon: 0713191918825, E-Mail: treffpunkt@meseno.de, Webseite: meseno.de

meseno-Elsa-Sitter-Stiftung meseno-Treffpunkt hat bisher noch keine Kommentare verfasst.