382

NaturFreunde Heilbronn e.V.

Ihre Heimat ist: Heilbronn
382 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.09.2016
Beiträge: 79 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 5 Gefolgt von: 7
Komm und sei dabei…..
…… wenn wir uns für Umweltschutz, sanften Tourismus bei Reisen und Wandern, Sport und Kultur einsetzen – denn, nachhaltiges und umweltverträgliches Verhalten lebt von deinem Engagement und deinem Einsatz!
Die NaturFreunde, 1895 in Wien gegründet, ist eine der ältesten und größten Umweltorganisationen weltweit. Allein in Deutschland engagieren sich 75.000 Mitglieder in mehr als 650 Ortsgruppen. Neben unserer politischen Arbeit und unserem Ziel, eine nachhaltige und gerechte Gesellschaft zu schaffen, werden vor allem Sport und Gemeinschaft bei uns großgeschrieben. Sei es auf gemeinsamen Wander- und Kanutouren, bei Museumsbesuchen oder beim gemeinsamen Verreisen – niemand ist bei den NaturFreunden alleine!
Mehr als 400 NaturFreunde Häuser meist mit Übernachtungsmöglichkeiten und vielfach in Naturschutzgebieten gelegen, bieten euch Raum für das vielfällige Naturfreundeleben. Die NaturFreunde Ortsgruppe Heilbronn wurde 1911 gegründet. Vielseitige Fachgruppen sind aktiv: Frauen, Kultur und Reisen, Musik mit Mandolinen und Gitarren, Schneesportschule, Schalmeien, Senioren, Umweltschutz, Wandern – diese bieten ein abwechslungsreiches Programm zum Mitmachen an.
Im Jahr 1913 bauten die Heilbronner NaturFreunde das erste NaturFreundeHaus in Württemberg bei Wüstenrot-Neuhütten – unser Steinknickle. Die über 80 Übern achtungsplätze im Haus werden vorrangig von Kinder-, Jugend- und Familiengruppen genutzt. Auch Tageswandergruppen sind herzlich willkommen.

Kontakt: NaturFreunde Heilbronn e.V., Welschstraße 45, 74080 Heilbronn, E-Mail: info@naturfreunde-heilbronn.de, Webseite: www.nfhn.dehttp://www.nfhn.de

Ansprechpartner: Georg Dukiewicz, Telefon: 07131 9735293
7 Bilder

Sportlich aktiv in den Feierabend beim After-Work-Wandern

NaturFreunde Heilbronn e.V.
NaturFreunde Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 09.05.2018 | 115 mal gelesen

Pünktlich zum Start der After-Work-Wanderung am 03.05.2018 ließ sich nach einem trüben Tag die Sonne blicken. Wanderleiter Michael Burkhardt führte die deshalb bestens gelaunten 16 Wanderer vom Trappensee gleich sportlich bergauf, am Jägerhaus vorbei, in den historischen Steinbruch. Dort konnten die Wanderer einen Eindruck erhalten, wie früher Sandstein abgebaut wurde. Die vielfältige Fauna und Flora wurde begeistert...

Maifeste der NaturFreunde im HeilbronnerLand am 1. Mai 2018

NaturFreunde Heilbronn e.V.
NaturFreunde Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 26.04.2018 | 83 mal gelesen

Vielfalt, Gerechtigkeit, Solidarität  ist das diesjährige Motto zum Tag der Arbeit. Zur Kundgebung des DGB in Heilbronn ist um 10.30 Uhr Treffpunkt beim Busbahnhof Karlstraße. Zum Tag der Arbeit gehört auch miteinander feiern. Deshalb sind drei Maifeste bei NaturFreunde im HeilbronnerLand angesagt: bei der Neckarhalle in Neckargartach ab 10 Uhr mit Weißwurstfrühstück, beim Naturfreundehaus auf der Botenheimer Heide bei...

3 Bilder

Herrliche Berge in den Vogesen

NaturFreunde Heilbronn e.V.
NaturFreunde Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 22.11.2017 | 74 mal gelesen

Quartier im Naturfreundehaus Les Jonquilles Das Hohneckgebiet in den Vogesen haben dreizehn Wanderfreunde erkundet. Die Vogesen zeigen hier subalpinen Charakter. Viele Felshänge übersteigen die für ein Mittelgebirge üblichen Dimensionen. Insbesondere steile Flanken lassen grandiose Aussichten in die Landschaften zu. Überhänge und Felsabgänge bergen alpines Gefahrenpotential und erfordern sicherheitsbetontes und...

Sonnwendfeier beim Steinknickle am Samstag 24. Juni 2017

NaturFreunde Heilbronn e.V.
NaturFreunde Heilbronn e.V. | Wüstenrot | am 17.06.2017 | 70 mal gelesen

Wüstenrot: Naturfreundehaus Steinknickle - Neuhütten | Das Fest zur Sommersonnenwende findet wieder beim NaturFreundeHaus Steinknickle bei Neuhütten statt. Zuvor muß der Holzstoß für das Feuer errichtet werden. Wer beim Holz holen im Wald mit dem Förster und beim Holzstoß schichten helfen möchte, kommt bereits vormittags 10 Uhr zum Steinknickle. Ab mittags laden Spielplatz und Wald dort zum Verweilen und Erholen ein. Ab 18 Uhr kann man bei Livemusik den Abend genießen. Nach der...

Maifest der NaturFreunde auf der Botenheimer Heide

NaturFreunde Heilbronn e.V.
NaturFreunde Heilbronn e.V. | Cleebronn | am 27.04.2017 | 68 mal gelesen

Cleebronn: Naturfreundehaus | Feiern gehört zur Arbeit und zum 1. Mai. Treffpunkt beim Naturfreundehaus auf der Botenheimer Heide bei Tripsdrill ab 13 Uhr. Info Telefon 07133-8288.

Maifest der NaturFreunde beim Steinknickle

NaturFreunde Heilbronn e.V.
NaturFreunde Heilbronn e.V. | Wüstenrot | am 27.04.2017 | 63 mal gelesen

Wüstenrot: Naturfreundehaus Steinknickle - Neuhütten | Feiern gehört zur Arbeit und zum 1. Mai. Treffpunkt beim Naturfreundehaus Steinknickle bei Neuhütten, mit Bewirtung und Live-Musik von „d’Blechles“. Info Telefon 07131-9735293 oder www.nfhn.de.

1 Bild

Raus aus dem Büro, rein in die Natur: die After-Work Wandergruppe

NaturFreunde Heilbronn e.V.
NaturFreunde Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 28.04.2018 | 58 mal gelesen

Am 18.04.2018 war die After-Work Wandergruppe bei sommerlichen Temperaturen im Stadtwald unterwegs. 21 Personen folgten dem Tipp des Tages aus der Heilbronner Stimme. In zügigem Tempo startete die Gruppe mit Wanderleiter Michael Burkhardt am Trappensee, wanderte den Köpferweg entlang, durch den Ehrenfriedhof und dann bergauf Richtung Jägerhaus. Nach einer kleinen Schleife durch den Walderlebnispfad führte der Weg Richtung...

5 Bilder

Wandern beim ersten Schnee des Winters

NaturFreunde Heilbronn e.V.
NaturFreunde Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 06.02.2019 | 52 mal gelesen

Das letzte Sonntagswandern im Jahr 2018 führte am dritten Advent von Ellhofen über Weissenhof, Gellmersbach und Cleversulzbach nach Neuenstadt. Der erste Schnee dieses Winters ist gefallen. Das motiviert die neun Wandernden, den glitzernden Reiz der verschneiten Fluren und des Waldes zu erleben. Endlich Schnee, der jedoch bleibt nur an diesem Sonntag. Auf dem Weissenhof befassen sich die Teilnehmenden mit den Mahnmalen zur...

1 Bild

Jubilare 2017 bei den Heilbronner Naturfreunden

NaturFreunde Heilbronn e.V.
NaturFreunde Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 24.03.2017 | 48 mal gelesen

Die NaturFreunde Heilbronn ehren in 2017 wieder etliche Mitglieder für ihre Treue zu den Naturfreunden. Der Vorsitzende Georg Dukiewicz dankt den Jubilaren, die eine sehr lange Wegstrecke im Verein gegangen sind, für ihr Engagement in der Idee der Naturfreunde. Gewürdigt werden für 70 Jahre Dabei sein: Rose Rueff, für 60 Jahre Reinhold Stöffler, für 50 Jahre Inge Permantier und Norbert Hüftle, 40 Jahre im Verein sind Ivana...

1 Bild

Wandern entlang der Eppinger Linien

NaturFreunde Heilbronn e.V.
NaturFreunde Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 22.11.2017 | 47 mal gelesen

Unter diesem Thema steht  das Wandern am Sonntag 19. November 2017. Die Gruppe startet in Ötisheim und erreicht wenig später die Eppinger Linien, eine Verteidigungsanlage aus dem 17. Jahrhundert. Markgraf Ludwig Wilhelm von Baden, „Türkenlouis“ genannt, lies gegen die Truppen des Franzosenkönigs Ludwig XIV. errichten, die damals oft Städte und Dörfer in der Kurpfalz und im Kraichgau besetzten. Nach einer Stunde wird die...

Donnerstags nach Feierabend wandern im Heilbronner Stadtwald

NaturFreunde Heilbronn e.V.
NaturFreunde Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 11.07.2018 | 43 mal gelesen

Hält das Wetter oder hält es nicht fragen sich die Wanderwilligen beim Blick nach oben. Nach dem Begrüßen und einigen Dehnübungen zieht die Gruppe mutig los, erstmals von Wanderleiter Norbert Hüftle begleitet. Raschen Schrittes geht es den Köpferbach entlang aufwärts zur Einsiedlerklause beim Köpferbrunnen. Erstmals richtig warm wird es den Wandernden von hier bergauf zum Schweinsbergweg. Weiter geht die Gruppe durch erdigen...

Mittwochswanderer der NaturFreunde

NaturFreunde Heilbronn e.V.
NaturFreunde Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 27.04.2017 | 41 mal gelesen

Heilbronn: Bushaltestelle Trappensee | Die Mittwochswanderer der NaturFreunde gehen Touren in Wald und Flur um Heilbronn. Treffpunkt bei jedem Wetter mittwochs vormittags jeweils 9.30 Uhr. Gehzeit etwa 3 bis 4 Stunden. Info unter Telefon 07131 32024.

2016: Jubilare für 495 Jahre Mitgliedschaft geehrt

NaturFreunde Heilbronn e.V.
NaturFreunde Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 27.03.2016 | 40 mal gelesen

Beim Empfang zur Jubilarehrung können auch dieses Jahr wieder etliche Mitglieder für ihre Treue zu den NaturFreunden geehrt werden. Georg Dukiewicz dankt den Jubilaren für ihr Engagement für die Idee der NaturFreunde und für die Mitarbeit im Verein. Gewürdigt werden mit Ehrenzeichen in Gold, Silber und Bronze und einem kleinen Geschenk für 60 Jahre Dabei sein: Elisabeth Futterer, Marga Neubrand, für 40 Jahre: Sieghart...

1 Bild

Feine Zupfmusik beim NaturFreundeTreff

NaturFreunde Heilbronn e.V.
NaturFreunde Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 22.11.2017 | 40 mal gelesen

Zu einem musikalischen Abend beim NaturFreundeTreff am 8. November 2017 haben die NaturFreunde im HeilbronnerLand ausnahmsweise in den SKG-Saal nach Böckingen eingeladen. Die Mandolinen- und Gitarrengruppe Heilbronn eröffnet mit dem Vortragsstück „Zug der Nibelungen“ von Hermann Schmidt. Nach zwei weiteren Instrumentalstücken folgt erstmals ein Wanderlied zum Mitsingen der Gäste. In der Pause begeben sich die neun...

2 Bilder

Kinder-Kunst im Köpfertal beim After-Work-Wandern

NaturFreunde Heilbronn e.V.
NaturFreunde Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 11.07.2018 | 40 mal gelesen

Sieben unerschrockene Wanderfreunde und Hund Django konnte Wanderleiter Michael Burkhardt am 5. Juli an der Bushaltestelle Trappensee begrüßen. Trotz drohenden Regengusses wurde der Start in die After-Work-Wanderung freudig erwartet. Gleich nach dem Start setzte auch leichter Regen ein. Und so wanderte die Gruppe, meist unter dem schützenden Blätterdach, in den Heilbronner Stadtwald. Der Weg führte am Schützenhaus vorbei über...