25

Organisierte Linke Heilbronn (IL)

Ihre Heimat ist: Heilbronn
25 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 25.04.2018
Beiträge: 3 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

Offenes Austauschtreffen Wohnungspolitik in Heilbronn

Organisierte Linke Heilbronn (IL)
Organisierte Linke Heilbronn (IL) | Heilbronn | am 04.07.2018 | 9 mal gelesen

Heilbronn: Soziales Zentrum Käthe | Die Organisierte Linke Heilbronn (IL) lädt alle Interessierten in das Soziale Zentrum Käthe ein.Egal ob Du selbst von den steigenden Mieten betroffen bist oder einfach die aktuelle Stadtentwicklung mit Sorge betrachtest,komm vorbei! www.ol-hn.org

1 Bild

Katalonien im Umbruch – Vortrag und Diskussion mit Ralf Streck

Organisierte Linke Heilbronn (IL)
Organisierte Linke Heilbronn (IL) | Heilbronn | am 26.04.2018 | 22 mal gelesen

Heilbronn: Soziales Zentrum Käthe | Am 2. Mai 2018 um 19.30 Uhr veranstaltet die Organisierte Linke Heilbronn (IL) im Sozialen Zentrum Käthe, Wollhausstr. 49, 74072 Heilbronn den Vortrag „Katalonien im Umbruch – Vortrag und Diskussion mit Ralf Streck“. Mehr Informationen unter www.ol-hn.org.

1 Bild

Heilbronn anders machen! Vortrag und Diskussion zur Stadtpolitik

Organisierte Linke Heilbronn (IL)
Organisierte Linke Heilbronn (IL) | Heilbronn | am 26.04.2018 | 15 mal gelesen

Heilbronn: Soziales Zentrum Käthe | Tübingen macht es vor. Während die Heilbronner Stadtpolitik ihre Augen vor der sich stetig verschärfenden Wohnungsproblematik verschließt, hat die Stadt Tübingen bereits vor Jahren eine Gegenoffensive gestartet. Neben Instrumenten wie der Einrichtung städtebaulicher Entwicklungsbereiche, Bürgerbeteiligung und das Modell der Baugruppen, setzen die öffentlichen Wohnungsbaugesellschaften Tübingens in den letzten Jahren wie in...