5

Silke Hengst

Ihre Heimat ist: Heilbronn
5 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 21.09.2016
Beiträge: 0 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Professionelle Hilfe für Kinder, Familien und Senioren rund um die Uhr - Arbeiter-Samariter-Bund in der Region Heilbronn Franken „Wir helfen hier und jetzt!“ – So lautet der Slogan des Arbeiter-Samariter-Bunds, eine der profiliertesten Hilfs- und Wohlfahrtsorganisationen in der Region Heilbronn-Franken. Seit seiner Gründung 1888 hilft der ASB allen Menschen, unabhängig von ihrer politischen, ethnischen oder religiösen Zugehörigkeit. Der ASB bietet Dienste in der Altenhilfe, Behindertenhilfe, der Kinder- und Jugendhilfe, der Ersten Hilfe und im Rettungsdienst an. Zu den Dienstleistungen gehören der mobile soziale Dienst als hauswirtschaftliche Unterstützung sowie die Begleitung und Betreuung rund um die Uhr, die individuelle Schwerstbehinderten-Betreuung als Assistenz für eine eigenständige Lebensführung sowie die Zeitintensive Pflege, die medizinische und pflegerische Versorgung von schwerstpflegebedürftigen Menschen. Außerdem bietet die offene Behindertenhilfe und Eingliederungshilfe Kindern und Jugendlichen mit Behinderung oder Entwicklungsverzögerung eine Kindergarten- und Schulbegleitung und betreut auf individuellen Wunsch auch in der Freizeit. Alle Dienstleistungen sind an den Bedürfnissen der Menschen orientiert und werden individuell abgestimmt. Wer sich freiwillig engagieren möchte, findet bei beim ASB passende Möglichkeit um aktiv zu werden, im Ehernamt, freiwilligen Sozialen Jahr, sozialen Praktikum und im Bundesfreiwilligendienst.
Silke Hengst hat bisher noch keine Beiträge verfasst.