200

Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn

Ihre Heimat ist: Heilbronn
200 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.09.2016
Beiträge: 38 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 1 Gefolgt von: 2
JEHOVAS ZEUGEN haben den Wunsch, dass Sie etwas besser mit ihnen vertraut werden. Vielleicht haben Sie sie in Heilbronn als Nachbarn und Arbeitskollegen oder sonst wie im täglichen Leben kennen gelernt. Sie haben wahrscheinlich gesehen, wie sie auf der Straße Passanten ihre Zeitschriften anbieten. Vielleicht haben Sie auch kurz mit ihnen an Ihrer Tür gesprochen.
Tatsächlich sind Jehovas Zeugen an Ihnen und an Ihrem Wohlergehen interessiert. Sie möchten gern Ihnen etwas über sich selbst, ihren Glauben und ihre Organisation erzählen sowie darüber, wie sie über die Menschen allgemein und über die Welt, in der wir leben, denken. Jehovas Zeugen sind fast in jeder Hinsicht Menschen wie alle anderen. Sie haben Probleme wie jeder andere - wirtschaftliche, physische und emotionale. Sie machen manchmal Fehler, denn sie sind weder vollkommen noch inspiriert noch unfehlbar. Sie versuchen aber, aus ihren Erfahrungen zu lernen, und beschäftigen sich viel mit der Bibel, um die nötigen Berichtigungen vorzunehmen. Sie haben sich Gott hingegeben, um seinen Willen zu tun, und sie bemühen sich, dementsprechend zu leben. Bei allem, was sie tun, suchen sie die Anleitung des Wortes Gottes und seines heiligen Geistes. Sie sehen es als sehr wichtig an, dass sich ihr Glaube auf die Bibel stützt und nicht lediglich auf menschlichen Spekulationen und religiösen Glaubensbekenntnissen beruht. Sie sind der gleichen Ansicht wie der Apostel Paulus, der unter Inspiration schrieb: „Gott werde als wahrhaftig befunden, wenn auch jeder Mensch als Lügner erfunden werde“ (Römer 3:4). In Bezug auf Lehren, die als biblische Wahrheit dargeboten werden, halten es Jehovas Zeugen für sehr gut, wie die Beröer zu handeln, als sie den Apostel Paulus predigen hörten: „Sie nahmen das Wort mit der größten Bereitwilligkeit auf, indem sie täglich in den Schriften sorgfältig forschten, ob sich diese Dinge so verhielten“ (Apostelgeschichte 17:11). Jehovas Zeugen glauben, dass alle religiösen Lehren anhand der inspirierten Schriften geprüft werden sollten, ganz gleich, ob es sich um Lehren handelt, die sie selbst vertreten, oder um die Lehren von jemand anders. Sie sind herzlich eingeladen, dies bei Ihren Gesprächen mit ihnen zu tun.

Kontakt: Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn, Besigheimer Str. 41, 74074 Heilbronn, Telefon: 07131-572768, E-Mail: jz.hn.vers@gmail.com, Webseite: www.jw.org

Ansprechpartner: Gerald Schade
1 Bild

Gastvortrag: „Welche Zukunft hat die Religion?“

Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn
Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn | Heilbronn | am 09.10.2017 | 237 mal gelesen

Heilbronn: Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn Versammlung Heilbronn-Nord | Der Hass auf Religionen nimmt immer mehr zu. Da besonders religiöse Differenzen oft der Grund für Kriege und Massaker sind, wünschen sich viele Menschen eine Welt ganz ohne Religionen. Ist das die Lösung für eine friedliche Welt? Der Herausforderung, diese und damit verbundene Fragen zu klären, hat sich Jochen Oeltze gestellt. Er wird auf seiner Vortragsreise am 15.10.17, um 10:00 Uhr auch in Heilbronn Halt machen In...

1 Bild

Durch Bibelstudium zum besseren Menschen

Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn
Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn | Heilbronn | am 11.09.2017 | 197 mal gelesen

Bibel-Tagung von Jehovas Zeugen in Reutlingen mit 280 Anwesenden aus Heilbronn Das Bibelzitat "Gib nicht auf, das zu tun, was vortrefflich ist!" war das Motto der Tagung von Jehovas Zeugen am vergangenen Wochenende. Dabei wurde durch 12 Programmpunkte in Form von Ansprachen, Interviews und nachgespielten Alltagsszenen untersucht, was es bedeutet, ein guter Mensch zu sein und wie man in modernen Zeiten an moralischen...

1 Bild

"Gib nicht auf" lautete das Motto des Kongresses der Zeugen Jehovas in Frankfurt 1

Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn
Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn | Heilbronn | am 12.07.2017 | 1474 mal gelesen

Unter den Besuchern befanden sich auch viele Zeugen Jehovas aus dem Stadt- und Landkreis Heilbronn. An drei Tagen, vom 07.07. bis zum 09.07. ,wurde dann näher auf das Kongressmotto: "Gib nicht auf" eingegangen. Gründe aufzugeben und damit am Leben die Freude zu verlieren, gibt es viele. Einige wurden aufgezählt wie: ungerechte Behandlung, die Problematik des Älterwerdens, eine langwierige Krankheit und auch der Verlust eines...

Jehovas Zeugen aus der Region sind bestürzt über neueste Vorfälle gegenüber Glaubensmitglieder in Russland 1

Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn
Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn | Heilbronn | am 30.05.2017 | 759 mal gelesen

Über die neuesten Vorfälle gegenüber Jehovas Zeugen in Russland, äußern sich auch die Mitglieder der regionalen Gemeinden besorgt. Wie bekannt wurde, stürmte der Inlandsgeheimdienst einen Gottesdienst von Jehovas Zeugen in Oryol. 15 Polizisten darunter auch Mitarbeiter des russischen Inlandsgeheimdienstes FSB stürmten am Donnerstag, den 25. Mai einen Gottesdienst von Jehovas Zeugen in Oryol. Die Polizisten machten Kopien...

Entscheidung des Obersten Gerichts von Russland für Jehovas Zeugen aus der Region nicht nachvollziehbar

Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn
Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn | Heilbronn | am 01.05.2017 | 81 mal gelesen

Nach sechs Verhandlungstagen in den letzten zwei Wochen gab das Oberste Gericht der Russischen Föderation dem Antrag des Justizministeriums statt, die Zentrale von Jehovas Zeugen in Russland und ihre 395 örtlichen Rechtskörperschaften aufzulösen. Die Entscheidung ist sofort vollziehbar. Im Zweigbüro von Jehovas Zeugen in Deutschland, das die angeblich „extremistische“ Literatur für Russland herstellt, kann man diese...

1 Bild

Wichtiger Gedenktag für Christen weltweit

Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn
Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn | Heilbronn | am 06.04.2017 | 47 mal gelesen

Heilbronn: Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn Versammlung Heilbronn-Ost | Am Dienstag, den 11. April 2017 jährt sich ein bedeutendes Datum: der Todestag Jesu. Für Jehovas Zeugen war das der wichtigste Tag der Menschheitsgeschichte. Warum? Jesus selbst forderte seine Nachfolger gemäß dem Lukasevangelium im Rahmen des letzten Abendmahls auf: „Feiert dieses Mahl immer wieder, und denkt daran, was ich für euch getan habe“ (Lukas 22,19, Hoffnung für alle). Letztes Jahr wohnten weltweit über 20...

Russische Jehovas Zeugen aus Heilbronn in Sorge wegen anstehendem Verbot in ihrer Heimat

Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn
Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn | Heilbronn | am 26.03.2017 | 4578 mal gelesen

Heilbronn: Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn Versammlung Heilbronn-Ost | Heilbronner Gemeindemitglieder der Jehovas Zeugen zeigen sich betroffen von der jüngsten Entwicklung in Russland. Das dortige Justizministerium strebt ein Verbot von Jehovas Zeugen an. Man ist auch in Heilbronn in Sorge, weil in Russland lebende, nahestehende Verwandte, von solchen Einschränkungen betroffen wären. Umso mehr ist man von einer weltweit stattfindenden Briefaktion angetan, an der sich auch alle anderen Gemeinden...

1 Bild

Vortragsreise zum Thema: Was macht wirklich glücklich?

Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn
Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn | Heilbronn | am 09.03.2017 | 257 mal gelesen

Heilbronn: Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn Versammlung Heilbronn-Nord | Jesus sagte in den Glücklichpreisungen seiner berühmten Bergpredigt: „Glücklich sind, die sich ihrer geistigen Bedürfnisse bewusst sind, da das Königreich der Himmel ihnen gehört“ (Matthäus 5,3, Neue-Welt-Übersetzung). Was bedeutet es, sich der „geistigen Bedürfnisse bewusst“ zu sein? Und was hat das mit unserem Glück zu tun? Dieser und anderen Fragen geht Harald Kopfmann auf seiner Vortragsreise auf den Grund. Alle Menschen...

1 Bild

Ist die Liebe zu Gott noch wichtig?

Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn
Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn | Heilbronn | am 18.01.2017 | 558 mal gelesen

Jehovas Zeugen aus Heilbronn erinnern an christliche Grundwerte „Du sollst Gott lieben“ – ein Gebot, das den meisten Menschen geläufig ist. Aber ist es Menschen möglich, einen unsichtbaren Gott zu lieben? Und spielt die Liebe zu Gott heute noch eine Rolle? Was soll sie bringen? Diesen und weiteren Fragen gingen vergangenen Samstag 310 Zeugen Jehovas aus Heilbronn bei ihrer Tagung in Reutlingen mit dem Motto „Bewahre deine...

1 Bild

Die Bibel – ein Handbuch fürs Leben

Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn
Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn | Heilbronn | am 07.11.2016 | 168 mal gelesen

Multimediale Ausstellung in Stuttgart Stuttgart ― Vom 24. Dezember 2016 bis zum 8. Januar 2017 ist in Stuttgart eine moderne Bibelausstellung zu sehen. Sie hat das Ziel, das alte Buch auf seine Brauchbarkeit zu überprüfen und Vertrauen in die Überlieferung aufzubauen. Was ist zu sehen? Auf kurzen, prägnanten Schautafeln wird der Einfluss der Bibel auf die Geschichte, Sprache und Kultur leicht nachvollziehbar und...

1 Bild

Wohin steuert diese Welt?

Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn
Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn | Heilbronn | am 28.09.2016 | 122 mal gelesen

Heilbronn: Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn Versammlung Heilbronn-Nord | Ein spannender Blick in die Zukunft Noch nie waren Zeiten schnelllebiger und aufrüttelnder als heute. Flucht, Unsicherheit sowie Zukunftsängste sind oft das traurige Resultat der aktuellen Kriege, Wirtschaftskrisen und politischen Konflikte. Wohin steuert diese Welt? Was bringt die Zukunft? Und welche Rolle spielt Gott? Der 30-minütige Vortrag „Ist die heutige Welt zum Untergang verurteilt?“ geht diesen Fragen auf den...

1 Bild

Jehovas Zeugen besuchen eine Tagung in Reutlingen 1

Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn
Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn | Heilbronn | am 12.09.2016 | 261 mal gelesen

295 Jehovas Zeugen aus Heilbronn stellten auf ihrer Tagung „Stärke deinen Glauben an Jehova!“ am Samstag, den 10.September klar, dass der Glaube an Gott für sie nicht nur möglich, sondern notwendiger denn je ist. Folgende Fragen standen auf dem Tagungsprogramm: Was ist Glaube wirklich und ist er überhaupt noch zeitgemäß? Warum geht hierzulande der Trend weg vom Glauben an Gott? Warum sprechen die Zustände auf der Welt jedoch...

1 Bild

Wie übersteht man schwere Zeiten?

Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn
Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn | Heilbronn | am 31.08.2016 | 36 mal gelesen

Internationale Kampagne im September und Oktober 2016 Seit dem 1. September 2016 haben Jehovas Zeugen eine weltweite, zweimonatige Aktion. Auftakt dieser internationalen Kampagne ist das Angebot einer besonderen Ausgabe der kostenfreien Zeitschrift Der Wachtturm. Der Titel: "Wie übersteht man schwere Zeiten?" Wer sich informieren möchte, kann jederzeit eine Zusammenkunft von Jehovas Zeugen besuchen. Dazu wird...

Das Abendmahl des Herrn, eine Feier zum Nachdenken

Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn
Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn | Heilbronn | am 29.03.2016 | 6 mal gelesen

Am 23. März gedachten weltweit Jehovas Zeugen des Todes Jesu Christi. Dieser Gedenktag ist ihr höchster Feiertag im ganzen Jahr. In Anlehnung an Jesu Worte " Tut dies immer wieder zur Erinnerung an mich" (Lukas 22:19,20) versammelten sich auch in Heilbronn an zwei Veranstaltungsorten zeitgleich 427 Personen, um das "Abendmahl des Herrn" feierlich zu begehen. Im Königreichsaal in der Reinerstraße 17 kamen 145...

1 Bild

Gedenkfeier zum Tod Jesu

Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn
Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn | Heilbronn | am 20.03.2016 | 10 mal gelesen

Für Jehovas Zeugen ist es der wichtigste Tag im Jahr – der Tag, an dem Jesus Christus nach dem jüdischen Kalender gestorben ist. Zu dieser jährlichen Feier kommen auch viele Außenstehende. So waren von den weltweit knapp 20 Millionen Besuchern im Jahr 2015 mehr als die Hälfte Nicht-Zeugen. Es gibt zu diesem Anlass keine großen Rituale, sondern eine leicht verständliche Ansprache zur Bedeutung des Ereignisses. Danach werden in...