295

Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn

Ihre Heimat ist: Heilbronn
295 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.09.2016
Beiträge: 56 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 1 Gefolgt von: 3
JEHOVAS ZEUGEN haben den Wunsch, dass Sie etwas besser mit ihnen vertraut werden. Vielleicht haben Sie sie in Heilbronn als Nachbarn und Arbeitskollegen oder sonst wie im täglichen Leben kennen gelernt. Sie haben wahrscheinlich gesehen, wie sie auf der Straße Passanten ihre Zeitschriften anbieten. Vielleicht haben Sie auch kurz mit ihnen an Ihrer Tür gesprochen.
Tatsächlich sind Jehovas Zeugen an Ihnen und an Ihrem Wohlergehen interessiert. Sie möchten gern Ihnen etwas über sich selbst, ihren Glauben und ihre Organisation erzählen sowie darüber, wie sie über die Menschen allgemein und über die Welt, in der wir leben, denken. Jehovas Zeugen sind fast in jeder Hinsicht Menschen wie alle anderen. Sie haben Probleme wie jeder andere - wirtschaftliche, physische und emotionale. Sie machen manchmal Fehler, denn sie sind weder vollkommen noch inspiriert noch unfehlbar. Sie versuchen aber, aus ihren Erfahrungen zu lernen, und beschäftigen sich viel mit der Bibel, um die nötigen Berichtigungen vorzunehmen. Sie haben sich Gott hingegeben, um seinen Willen zu tun, und sie bemühen sich, dementsprechend zu leben. Bei allem, was sie tun, suchen sie die Anleitung des Wortes Gottes und seines heiligen Geistes. Sie sehen es als sehr wichtig an, dass sich ihr Glaube auf die Bibel stützt und nicht lediglich auf menschlichen Spekulationen und religiösen Glaubensbekenntnissen beruht. Sie sind der gleichen Ansicht wie der Apostel Paulus, der unter Inspiration schrieb: „Gott werde als wahrhaftig befunden, wenn auch jeder Mensch als Lügner erfunden werde“ (Römer 3:4). In Bezug auf Lehren, die als biblische Wahrheit dargeboten werden, halten es Jehovas Zeugen für sehr gut, wie die Beröer zu handeln, als sie den Apostel Paulus predigen hörten: „Sie nahmen das Wort mit der größten Bereitwilligkeit auf, indem sie täglich in den Schriften sorgfältig forschten, ob sich diese Dinge so verhielten“ (Apostelgeschichte 17:11). Jehovas Zeugen glauben, dass alle religiösen Lehren anhand der inspirierten Schriften geprüft werden sollten, ganz gleich, ob es sich um Lehren handelt, die sie selbst vertreten, oder um die Lehren von jemand anders. Sie sind herzlich eingeladen, dies bei Ihren Gesprächen mit ihnen zu tun.

Kontakt: Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn, Besigheimer Str. 41, 74074 Heilbronn, Telefon: 07131-572768, E-Mail: jw.heilbronn.nord@gmail.com, Webseite: www.jw.org

Ansprechpartner: Sabrina Schade
1 Bild

Gottesdienste trotz Corona-Krise

Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn
Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn | Heilbronn | am 28.03.2020 | 6364 mal gelesen

Jehovas Zeugen haben frühzeitig reagiert und bieten die Möglichkeit, Gottesdienste trotz Quarantäne gemeinsam zu erleben Heilbronn - Das bundesweite Versammlungsverbot stellt viele Kirchen und Gemeinden vor eine große Herausforderung. Jehovas Zeugen haben auf die neue Situation innovativ reagiert. Gottesdienst per Videokonferenz
 Bereits seit 2013 bietet die ortsansässige Gemeinde von Jehovas Zeugen kranken Personen,...

Russische Jehovas Zeugen aus Heilbronn in Sorge wegen anstehendem Verbot in ihrer Heimat

Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn
Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn | Heilbronn | am 26.03.2017 | 4625 mal gelesen

Heilbronn: Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn Versammlung Heilbronn-Ost | Heilbronner Gemeindemitglieder der Jehovas Zeugen zeigen sich betroffen von der jüngsten Entwicklung in Russland. Das dortige Justizministerium strebt ein Verbot von Jehovas Zeugen an. Man ist auch in Heilbronn in Sorge, weil in Russland lebende, nahestehende Verwandte, von solchen Einschränkungen betroffen wären. Umso mehr ist man von einer weltweit stattfindenden Briefaktion angetan, an der sich auch alle anderen Gemeinden...

1 Bild

"Gib nicht auf" lautete das Motto des Kongresses der Zeugen Jehovas in Frankfurt 1

Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn
Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn | Heilbronn | am 12.07.2017 | 1577 mal gelesen

Unter den Besuchern befanden sich auch viele Zeugen Jehovas aus dem Stadt- und Landkreis Heilbronn. An drei Tagen, vom 07.07. bis zum 09.07. ,wurde dann näher auf das Kongressmotto: "Gib nicht auf" eingegangen. Gründe aufzugeben und damit am Leben die Freude zu verlieren, gibt es viele. Einige wurden aufgezählt wie: ungerechte Behandlung, die Problematik des Älterwerdens, eine langwierige Krankheit und auch der Verlust eines...

1 Bild

Ein Jahr mit vielen Premieren 1

Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn
Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn | Heilbronn | am 09.01.2021 | 1207 mal gelesen

Erstmals Gottesdienste per Videokonferenz, digitale Kongresse, kein öffentliches Missionswerk: Jehovas Zeugen in Heilbronn blicken auf ein Jahr 2020 mit vielen Premieren zurück Wie jede andere Glaubensgemeinschaft hatte die Covid-19-Pandemie auch erhebliche Auswirkungen auf Jehovas Zeugen. Anstatt jedoch nur Beschränkungen zu sehen, konzentrierten sie sich auf die vielen Möglichkeiten und Alternativen, die sich ihnen...

Jehovas Zeugen aus der Region sind bestürzt über neueste Vorfälle gegenüber Glaubensmitglieder in Russland 1

Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn
Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn | Heilbronn | am 30.05.2017 | 888 mal gelesen

Über die neuesten Vorfälle gegenüber Jehovas Zeugen in Russland, äußern sich auch die Mitglieder der regionalen Gemeinden besorgt. Wie bekannt wurde, stürmte der Inlandsgeheimdienst einen Gottesdienst von Jehovas Zeugen in Oryol. 15 Polizisten darunter auch Mitarbeiter des russischen Inlandsgeheimdienstes FSB stürmten am Donnerstag, den 25. Mai einen Gottesdienst von Jehovas Zeugen in Oryol. Die Polizisten machten Kopien...

1 Bild

Bibel in moderner Sprache

Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn
Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn | Heilbronn | am 04.02.2019 | 771 mal gelesen

Überarbeitete Übersetzung in Deutsch veröffentlicht Selters/Ts. — Am 2. Februar 2019 war es endlich soweit: Nach gut 5-jähriger Übersetzungsarbeit wurde die revidierte Neue-Welt-Übersetzung in Deutsch herausgegeben. Das war Anlass für eine besondere Veranstaltung im Zweigbüro Zentraleuropa von Jehovas Zeugen in Selters (Taunus). Per Internetstream wurde das Programm in alle deutschsprachigen Versammlungen (Gemeinden) in...

1 Bild

Ist die Liebe zu Gott noch wichtig?

Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn
Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn | Heilbronn | am 18.01.2017 | 660 mal gelesen

Jehovas Zeugen aus Heilbronn erinnern an christliche Grundwerte „Du sollst Gott lieben“ – ein Gebot, das den meisten Menschen geläufig ist. Aber ist es Menschen möglich, einen unsichtbaren Gott zu lieben? Und spielt die Liebe zu Gott heute noch eine Rolle? Was soll sie bringen? Diesen und weiteren Fragen gingen vergangenen Samstag 310 Zeugen Jehovas aus Heilbronn bei ihrer Tagung in Reutlingen mit dem Motto „Bewahre deine...

1 Bild

Abschiedswoche für Ehepaar Riemensperger

Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn
Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn | Heilbronn | am 22.04.2014 | 569 mal gelesen

Jehovas Zeugen in Heilbronn freuen sich wieder auf den Besuch des reisenden Predigers Peter Riemensperger und seiner Frau Carmen – leider zum letzten Mal. Drei Jahre kam das Ehepaar zweimal jährlich, um ihren Mitmenschen im Raum Heilbronn die Bibel näherzubringen. Jetzt werden sie in eine andere Gegend Deutschlands wechseln. Den Höhepunkt ihrer letzten Besuchswoche bildet der Vortrag „Befreiung von den bedrückenden...

1 Bild

Gastvortrag: „Welche Zukunft hat die Religion?“

Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn
Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn | Heilbronn | am 09.10.2017 | 457 mal gelesen

Heilbronn: Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn Versammlung Heilbronn-Nord | Der Hass auf Religionen nimmt immer mehr zu. Da besonders religiöse Differenzen oft der Grund für Kriege und Massaker sind, wünschen sich viele Menschen eine Welt ganz ohne Religionen. Ist das die Lösung für eine friedliche Welt? Der Herausforderung, diese und damit verbundene Fragen zu klären, hat sich Jochen Oeltze gestellt. Er wird auf seiner Vortragsreise am 15.10.17, um 10:00 Uhr auch in Heilbronn Halt machen In...

1 Bild

Jehovas Zeugen besuchen eine Tagung in Reutlingen 1

Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn
Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn | Heilbronn | am 12.09.2016 | 425 mal gelesen

295 Jehovas Zeugen aus Heilbronn stellten auf ihrer Tagung „Stärke deinen Glauben an Jehova!“ am Samstag, den 10.September klar, dass der Glaube an Gott für sie nicht nur möglich, sondern notwendiger denn je ist. Folgende Fragen standen auf dem Tagungsprogramm: Was ist Glaube wirklich und ist er überhaupt noch zeitgemäß? Warum geht hierzulande der Trend weg vom Glauben an Gott? Warum sprechen die Zustände auf der Welt jedoch...

1 Bild

Jehovas Zeugen starten internationale Kampagne

Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn
Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn | Heilbronn | am 27.10.2020 | 418 mal gelesen

Über den gesamten Monat November 2020 hindurch verbreiten Jehovas Zeugen weltweit eine Ausgabe der Zeitschrift Der Wachtturm mit dem Titel „Was ist Gottes Reich?“. Seit Jahrhunderten hat die Antwort auf diese Frage die Aufmerksamkeit von Menschen verschiedenster Glaubensrichtungen geweckt. Jehovas Zeugen verbreiten die Zeitschrift an die allgemeine Öffentlichkeit, an Geschäftsinhaber sowie Amts- und Mandatsträger auf lokaler...

Weltweiter Gedenkgottesdienst auf jw.org

Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn
Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn | Heilbronn | am 31.03.2020 | 371 mal gelesen

Jehovas Zeugen erinnern an die Passion Christi und stellen zwei besondere Gottesdienste auf ihrer Website online Heilbronn - Da die Feier zum Andenken an den Tod von Jesus Christus am Dienstag, den 7. April, aufgrund der Versammlungsverbote nicht wie üblich in ihren Kirchengebäuden stattfinden kann, nutzen Jehovas Zeugen eine moderne Alternative. Über ihre Website jw.org stellen sie zwei besondere Videogottesdienste zur...

1 Bild

Einladung zum Gedenkgottesdienst per Videokonferenz

Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn
Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn | Heilbronn | am 27.02.2021 | 346 mal gelesen

Jehovas Zeugen in Heilbronn laden in diesem Jahr per Brief zu ihrem wichtigsten Gottesdienst im Jahr ein Heilbronn – Der Todestag von Jesus Christus, der sich dieses Jahr am Samstag, den 27. März 2021 jährt, stellt für viele Christen das wichtigste Ereignis im Jahr dar. Jehovas Zeugen erinnern mit Millionen Besuchern weltweit jedes Jahr durch einen besonderen Gedenkgottesdienst daran. Da die Religionsgemeinschaft jedoch...

1 Bild

Blick in die Zukunft

Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn
Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn | Heilbronn | am 26.04.2020 | 313 mal gelesen

Gastvortrag am Samstag 02. Mai 2020 „Was die nahe Zukunft bringt“ Heilbronn — Fast jeder würde gern ab und zu mal einen Blick in die Zukunft werfen. Wie wäre es, wenn man herausfinden könnte, was kommt? Gastredner Jochen Oeltze zeigt in seinem Vortrag, dass eines der ältesten Bücher der Menschheit – die Bibel – einen Blick in die nahe Zukunft ermöglicht. Wie ist das möglich? Und sind die Voraussagen der Bibel...

1 Bild

Vortragsreise zum Thema: Was macht wirklich glücklich?

Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn
Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn | Heilbronn | am 09.03.2017 | 301 mal gelesen

Heilbronn: Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn Versammlung Heilbronn-Nord | Jesus sagte in den Glücklichpreisungen seiner berühmten Bergpredigt: „Glücklich sind, die sich ihrer geistigen Bedürfnisse bewusst sind, da das Königreich der Himmel ihnen gehört“ (Matthäus 5,3, Neue-Welt-Übersetzung). Was bedeutet es, sich der „geistigen Bedürfnisse bewusst“ zu sein? Und was hat das mit unserem Glück zu tun? Dieser und anderen Fragen geht Harald Kopfmann auf seiner Vortragsreise auf den Grund. Alle Menschen...