444

Wander Gaby

Ihre Heimat ist: Heilbronn
444 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 21.09.2016
Beiträge: 67 Schnappschüsse: 11 Kommentare: 54
Folgt: 25 Gefolgt von: 10

Bei den zahlreichen Wanderungen im Heilbronner Wald und auch der weiteren Umgebung habe ich immer den Fotoapparat dabei.

Ganz speziell interessiere ich mich für die heimische Pflanzenwelt. Dieses neue Hobby, das ich neben einigen anderen betreibe, ist deshalb besonders schön, da man draußen sein kann.

Trotzdem vergehen etliche Stunden zu Hause mit der Auswertung der Fotos und Bestimmung der Pflanzen. Die Fotos werden in nur ganz seltenen Fällen nachbearbeitet, und wenn, dann nur zugeschnitten um etwas deutlich hervor zu heben.

Es geht hier nicht um die Brillanz der Aufnahmen, sondern um die Darstellung der Pflanzen.

Das Wissen habe ich mir in verschiedenen Büchern und oft auch im Internet angelesen. Es werden meine Aufnahmen sorgfältig mit anderen Bildern verglichen. Ich übernehme keinerlei Gewähr, dass meine Ausführungen richtig sind. Sie sind keinesfalls wissenschaftlich, es ist lediglich ein Hobby. Für mich ist es sehr praktisch die Pflanzen auf dieser Seite zu katalogisieren und es jederzeit unterwegs abrufen zu können. Gleichzeitig freut es mich, dass so andere Teil haben können.
Viel Spaß damit.

Gerne diskutiere und argumentiere ich auch, wie ich auf das Ergebnis komme. Gerne nehme ich auch konstruktive Kritik und Unterstützung entgegen, vor allem wenn mal etwas schief laufen sollte.
5 Bilder

Wander Gaby Heilbronner Pflanzenwelt - Eisenkraut - Verbena officinalis

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 06.09.2018 | 61 mal gelesen

Zurzeit begegnet es den Wanderern oft am Wegesrand und auf den Trockenen Wiesen, obwohl es eigentlich viel Wasser braucht. Vielleicht ist es deshalb dieses Jahr noch so spät zu finden. Es stammt aus dem Mittelmeerraum. Zahlreiche Mythen gibt es um dieses Kräutlein. So sollen die Blutungen Jesu bei der Kreuzigung mit Eisenkraut gestillt worden sein. Druiden sollen daraus magische Zaubertränke gebraut haben und die Römer...

10 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Große Klette - Arctium lappa

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 29.08.2018 | 109 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Wenn man zurzeit durch den Stadtwald geht und nicht aufpasst, dann hat man sie an der Kleidung oder am Rucksack hängen. Obwohl es sich um eine Nutzpflanze handelt, können die Härchen auch gefährlich werden. Eigentlich wird diese interessante Pflanze vom Spaziergänger und Wanderer wenig beachtet. Im Juli, wenn der Kaisermantel in großer Anzahl auf den Blüten seinen Nektar holt, kann man aber nicht wegsehen. Die Klette ist...

8 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Schöllkraut - Chelidonium majus

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 31.07.2018 | 106 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Schöllkraut findet man fast überall an Wegrändern und in verwilderten Gärten. Es wächst in der Nähe menschlicher Siedlungen und ist deshalb ein "Kulturbegleiter". Es gehört zu den Mohngewächsen. Wie immer, wenn es sich um eine Pflanze handelt, die überall vorkommt, dann hat sie unterschiedliche Namen, so kennt man beispielsweise das Schöllkraut in Österreich als Schälerlkraut und in der Eifel als Goldwurz. Das Kraut wurde...

5 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Kermesbeere - Phytolacca

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 27.07.2018 | 151 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Durch das erste Bild bzw. die pink-violette Farbe wurde die Gaby bei einer Wanderung im Heilbronner Wald bereits 2017 im September auf die Pflanze aufmerksam.  Die Kermesbeeren sind eine eigene Pflanzenfamilie und der deutsche Name ist aus dem Persischen abgeleitet. Qermez heißt dort rot. Es handelt sich bei der Kermesbeere um eine Staude, die aber sehr hoch werden kann und deshalb vielleicht fälschlicher Weise auch als...

5 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Glockenblumen - Campanula

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 18.07.2018 | 60 mal gelesen

Bei den Glockenblumen handelt es sich um eine Gattung. Es gibt 300 bis 500 Arten und man muss schon ganz genau hinsehen, um sie zu unterscheiden. Glockenblumen gibt es auf der ganzen Welt und somit auch im Heilbronner Wald. Bei der heutigen Wanderung wurde auf der Fleiner Seite der L1111 am Waldweg zum Tunnel die nesselblättrige Glockenblume - Campanula trachelium - entdeckt. Bei der Anna-Linde in Kirchhausen wurde die...

5 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Prachtnelke - Dianthus superbus 1

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 05.07.2018 | 80 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | D' Gaby ist zwar kein "Lateiner", aber "superbus" konnte sie nachschlagen, das heißt "stolz" und auch  "prächtig". Und so sieht sie aus, einfach prächtig, diese stolze Nelke. Sie wächst in Moorwiesen und an Grabenrändern. In Heilbronn wurde sie oberhalb eines Weinbergs am Keuperweg gefunden. Die Gruppe stieg da hinauf, da sie ein fehlendes Schild des Keuperweges finden wollte. Diese Nelke gilt in Deutschland als...

9 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Brennnessel - Urtica

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 30.06.2018 | 75 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Wem es etwas ungewöhnlich scheint, dass auch die Brennnessel hier ihren Platz findet, so ist d' Gaby der Meinung, sie ist so interessant, dass sie keinesfalls hier fehlen darf. Da es sie weltweit gibt gehört sie natürlich auch zum Heilbronner Stadtwald. Als "Un"kraut im Garten möchte sie keiner haben. Doch das wäre gerade für die Falter eine Wohltat. Sie ist eine regelrechte Schmetterlingsweide. Laut Wikipedia ist sie für...

11 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Karde - Dipsacus 1

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 28.06.2018 | 128 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Laut Wikipedia soll es ca. 20 Arten von Karden in Eurasien und Nordafrika geben. Schön, dass im Heilbronner Wald bereits zwei Arten dieser Gattung zu finden sind: Die wilde Karde, Dipsacus fullonum, wächst oberhalb vom Jägerhaus am Steinsfelder Weg. Die behaarte Karde, Dipsacus pilosus, blüht am Verbindungsweg zwischen Hällischer Straße und Waldheide, wo auch der Feinstrahl stark verbreitet ist. Beim Heilkräuter...

3 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Katzenschweif - Conyza canadensis

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 17.06.2018 | 52 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Der Katzenschweif wird auch "Kanadisches Berufkraut" genannt. Sehr verwirrend. Eben wurde der Feinstrahl als Berufkraut und ebenfalls aus Kanada / Nordamerika eingeschleppt bezeichnet. Na was denn nun? Also nach Ansicht der Wander Gaby sind beide überhaupt nicht zu verwechseln. Die Pflanzen sehen sich nicht ähnlich, obwohl sie verwandt sein sollen. Also wenn man die deutschen Bezeichnungen Katzenschweif und Feinstrahl...

6 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Feinstrahl - Erigeron annuus

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 17.06.2018 | 47 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Der Feinstrahl gehört in die Gattung Berufkräuter (Erigeron) und wird auch Einjähriger Feinstrahl genannt. Nachdem Eva-Maria meine Idee aufgegriffen hat und nun eine ähnliche Serie erstellt, innerhalb der er schon behandelt wurde, möchte ich an dieser Stelle nur erwähnen, dass er im Heilbronner Wald reichlich vorkommt. Dies ist insofern nicht verwunderlich, da sein Vorkommen in der einschlägigen Literatur als sehr häufig...

7 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Schwalbenwurz - Vincetoxicum hirundinaria

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 13.06.2018 | 46 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Der Schwalbenwurz gehört zur Familie der Hundsgiftgewächse. Wie in Wikipedia zu lesen ist, ist es das einzige Seidenpflanzengewächs, das bei uns heimisch ist. Der Schwalbenwurz ist giftig und kann ähnlich wie der Eisenhut durch Atemlähmung zum Tod führen. Allerdings wurde er auch als Heilpflanze genutzt, hat aber in der Schulmedizin keine Bedeutung mehr. Die Staude wächst im Heilbronner Wald entlang des Randweges am...

8 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Breitblättriger Stendelwurz - Epipactis helleborine

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 12.06.2018 | 60 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Eine Orchidee auf dem Heilbronner Walderlebnispfad. Der Breitblättrige Stendelwurz kommt häufig vor und ist eine Orchidee, die ausnahmsweise einmal nicht gefährdet ist. Trotzdem ist sie geschützt, weil ihr Bestand zurückgeht. Gefunden wurde sie am 10. Juni 2018 noch bevor sie aufblüht. Der Standort ist typisch, im lichten Laubwald am Wegrand. Die Pflanze mag Kalk im Boden, ist aber insofern anpassungsfähig, als dass ihr...

8 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Echtes Johanniskraut - Hypericum perforatum

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 11.06.2018 | 74 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Das erste Johanniskraut im Heilbronner Wald wurde gestern bei besonderer Mission entdeckt. Es ist ein echtes Heilkraut und wird für die Verwendung in der Medizin angebaut. Hier findet es Anwendung gegen Depression und als Hautöl. Wie bei jeder Arznei, muss man auch die Nebenwirkungen beachten. Die Aufnahme von Johanniskraut führt z.B. bei weißen Weidetieren unter Sonneneinstrahlung zur "Hartheukrankheit" woher auch der...

6 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Natternkopf - Echium vulgare 1

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 08.06.2018 | 72 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | oder wie die Österreicher sagen: Starrer Hansl. Am Dienstag, 5. Juni 2018 auf der Waldheide gesehen. (Die Aufnahmen sind aber nicht von dort). Er wächst nach dem Abweiden oder Mähen der Wiesen sehr schnell und sticht deshalb hervor. Außerdem hat er einen natürlichen Schutz gegen Fressfeinde, der Natternkopf ist borstig behaart. Er gehört zu den Pflanzen, die wie bereits beim Lungenkraut beschrieben, Blüten in...

6 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Blutweiderich - Lythrum salicaria

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 06.06.2018 | 55 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Der Blutweiderich hat seinen Namen entweder von der Blütenfarbe, oder weil man ihn noch im 19. Jahrhundert, vor allem während der Cholera Epidemie wohl als blutstillende Heilpflanze eingesetzt hat. Ein besonderes Phänomen ist, dass jede Pflanze eine von drei verschiedenen Blütentypen hat. Sie unterscheiden sich nach Länge der Griffel und Staubblätter. Der Blutweiderich ist verbreitet, braucht aber einen feuchten...