686

Wander Gaby

Ihre Heimat ist: Heilbronn
686 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 21.09.2016
Beiträge: 93 Schnappschüsse: 17 Kommentare: 129
Folgt: 18 Gefolgt von: 14

Bei den zahlreichen Wanderungen im Heilbronner Wald und auch der weiteren Umgebung habe ich immer den Fotoapparat dabei.

Ganz speziell interessiere ich mich für die heimische Pflanzenwelt. Dieses neue Hobby, das ich neben einigen anderen betreibe, ist deshalb besonders schön, da man draußen sein kann.

Trotzdem vergehen etliche Stunden zu Hause mit der Auswertung der Fotos und Bestimmung der Pflanzen. Die Fotos werden in nur ganz seltenen Fällen nachbearbeitet, und wenn, dann nur zugeschnitten um etwas deutlich hervor zu heben.

Es geht hier nicht um die Brillanz der Aufnahmen, sondern um die Darstellung der Pflanzen.

Das Wissen habe ich mir in verschiedenen Büchern und oft auch im Internet angelesen. Es werden meine Aufnahmen sorgfältig mit anderen Bildern verglichen. Ich übernehme keinerlei Gewähr, dass meine Ausführungen richtig sind. Sie sind keinesfalls wissenschaftlich, es ist lediglich ein Hobby. Für mich ist es sehr praktisch die Pflanzen auf dieser Seite zu katalogisieren und es jederzeit unterwegs abrufen zu können. Gleichzeitig freut es mich, dass so andere Teil haben können.
Viel Spaß damit.

Gerne diskutiere und argumentiere ich auch, wie ich auf das Ergebnis komme. Gerne nehme ich auch konstruktive Kritik und Unterstützung entgegen, vor allem wenn mal etwas schief laufen sollte.
6 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Dreiblättrige Orange - Poncirus trifoliata

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 18.05.2018 | 69 mal gelesen

Heilbronn: Alter Friedhof | Inzwischen ist das Geheimnis des ursprünglichen Artikels gelüftet. Diese auch Bitterorange genannte Pflanze ist zwar keine heimische Art, aber da sie im Naturdenkmal Alter Friedhof zu finden ist, gehört sie auf jeden Fall zur Heilbronner Pflanzenwelt. Jetzt gibt es schon die ersten Früchte.  Die Dreiblättrige Orange wird auch noch Bitterzitrone genannt und stammt laut Wikipedia aus Nordchina oder Japan. Sie verträgt...

6 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Wiesen-Bocksbart - Tragopogon pratensis

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 16.05.2018 | 61 mal gelesen

Heilbronn: Bushaltestelle Jägerhaus | Wikipedia bezeichnet ihn als formenreiche Pflanze und das ist einfach treffend. Wie der Löwenzahn gehört er zu den Korbblütlern und hat wie dieser auch den Milchsaft und eine Pfahlwurzel. Er ist in Europa heimisch und bevorzugt fette Wiesen. Die gibt es im Heilbronner Stadtwald nun kaum. Allerdings wurde er heute kurz nach der Militärbrücke an der Jägerhausstraße gefunden. Und das passt wieder, denn man findet ihn auch,...

7 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Knoblauchrauke - Alliaria petiolata

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 13.05.2018 | 65 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Die Knoblauchrauke oder das Lauchkraut, wie sie auch genannt wird, ist eigentlich nicht zu verwechseln. Sie blüht bereits im April bis Juni und ist laut Wikipedia die älteste Gewürzpflanze überhaupt. Vor allem die arme Bevölkerung nutzte sie. Später, als Gewürze für breitere Schichten erschwinglich wurden, geriet sie in Vergessenheit. Selbst im vorliegenden Kräuterbuch von Jekka Mc Vicar ist sie nicht erwähnt. Interessant...

5 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - blauerroter Steinsame - Lithospermum purpurocaeruleum 1

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 11.05.2018 | 60 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Im Heilbronner Stadtwald gibt es ihn nicht wirklich in freier Natur. Im Ehrenfriedhof hat er sich richtig breit gemacht, hier wurde er wohl ursprünglich gepflanzt. Er verbreitet sich durch Kriechsprossen und es scheint der schattige Standort dort ideal für die seltene Pflanze zu sein. Da der Ehrenfriedhof eindeutig zum Heilbronner Wald gehört, wurde entschieden den Steinsame gleich aufzunehmen. Bei einer Wanderung mit dem...

7 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Ährige Teufelskralle - Phyteuma spicatum

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 10.05.2018 | 72 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Die Natur überholt sich gerade selbst. So musste der Nabu seine Exkursion vorverlegen, da alles früher blüht. Bei der gestrigen After Work Wanderungen begannen die ersten ährigen Teufelskrallen bereits zu verblühen. Wer sie sehen möchte, sollte sich möglichst noch dieses Wochenende in den Heilbronner Wald begeben. Diese Teufelskralle wird auch Rapunzel genannt, was von der dicken Wurzel kommt. (Rapunculus (lat.) bedeutet...

7 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Färberwaid - Isatis tinctoria

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 07.05.2018 | 51 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Das Färberwaid wird auch deutsche Indigo genannt. Die Pflanze kommt aus Asien und ist ein Archäophyt. D.h. sie wurde bereits im Altertum, vor 1492 in Deutschland kultiviert. Sie ist aus der Kultur verwildert. Obwohl Färberwaid am Heilbronner Wartberg in Massen blüht, gilt die Pflanze insgesamt in Deutschland als zerstreut. Der Färberwaid ist schwach giftig. Die Blätter liefern den Farbstoff. Aber erst nach deren...

5 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Sternmiere - Stellaria holostea

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 04.05.2018 | 46 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Da im Moment fast alles gleichzeitig blüht, kommt man fast nicht dazu überall gleichzeitig zu sein. Somit ist die Serie etwas in Verzug geraten. Die Sternmiere blüht schon seit Tagen bzw. ganz sicher seit Mitte April, ihre Blütezeit ist im April und Mai. Ihre Verwandte, die Gras-Sternmiere, ist dann etwas später dran, sie gibt es aber auf Bergwiesen und nicht im Heilbronner Wald. Ganz zart und zerbrechlich mutet der...

5 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Maiglöckchen - Convallaria majalis

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 03.05.2018 | 57 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Kaum ist der Mai gekommen... schon fangen sie ganz pünktlich an zu blühen und machen ihrem Namen alle Ehre. Die Maiglöckchen konnte man in den letzten Tagen beobachten, erst wie sie ihre gerollten Blätter aus dem Boden schieben und nun entfalten die ersten ihre schönen kugeligen Blütchen, die stark duften. Aber Vorsicht. Die Staude ist giftig und hilft nur sehr wohldosiert bei Herzschwäche. Überdosierung kann zum...

6 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Barbarakraut - Barbarea vulgaris

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 02.05.2018 | 98 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Das Barbarakraut wurde heute bei der Mittwochswanderung am Hintersberg erstmals in diesem Jahr gesehen. Es wird auch Winterkresse genannt. Unterwegs wurden in den letzten Jahren Fotos gemacht und dann zu Hause mit Hilfe von Büchern und Internet die Pflanzen bestimmt. So können die Mitwanderer einiges über die Flora des Heilbronner Waldes und der näheren Umgebung erfahren. D' Wander Gaby kennt die Standorte und geht auf...

7 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Schachtelhalm - Equisetum

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 27.04.2018 | 62 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | So lästig wie der Schachtelhalm im Garten sein kann, so faszinierend ist diese Heilpflanze in ihrer Verwandlung und Nutzung. Der Schachtelhalm wird auch Zinnkraut genannt, da die getrockneten Stängel zum Polieren und Reinigen von Metall (Zinn) verwendet wurden. Ein Sud aus Schachtelhalm kann gegen weißen Flecken auf den Fingernägeln helfen, wenn diese aufgrund von Kalziummangel entstehen. Kräuterkundige verwenden ihn auch...

12 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Weisswurz, vielblütige - Polygonatum mulitflorum

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 25.04.2018 | 38 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Es handelt sich hierbei um ein Spargelgewächs. Die Weißwurz wurde im Aberglauben als sagenhafte Pflanze angesehen, die Felsen sprengen kann und Türen wie von Zauberhand öffnet. Vielleicht entstand dies aus ihrer bodenlockernden Wirkung. Sie kommt verbreitet vor. Bei den Wanderungen im Heilbronner Stadtwald bisher aber nur in angrenzenden Gebieten wie dem Stadtseetal und und Sandberg gefunden. In Lauffen in der...

6 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Günsel, kriechender - Ajuga reptans

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 24.04.2018 | 93 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Der kriechende Günsel ist eine beachtenswerte und häufige Pflanze, die eben auch im Heilbronner Wald wächst. Um so verwunderlicher, dass die Kräuterseite schreibt, er würde selten verwendet. Im Mittelalter diente er zur Wundheilung, daher soll sich auch der Name ableiten. Sein alter, lateinischer Name war: Consolida media, wobei consolidare festmachen, zusammenheilen bedeutet. Die Blätter der Pflanze wurden eingesetzt....

6 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Frühlingsplatterbse - Lathyrus vernus

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 22.04.2018 | 57 mal gelesen

Heilbronn: Gaffenberg | Die Platterbse ist eine eigene Gattung innerhalb der Schmetterlingsblütler und Hülsenfrüchte. Entgegen der Erbse (Pisum) ist ihr Samen etwas abgeflacht, daher der Name Platterbse. Die Pflanze ist schwach giftig und häufig. Wie beim Lungenkraut ändert sich die Farbe aufgrund des Säuregehalts im Zellsaft (Anthocyanfarbstoffe). Dies geschieht aber auch in den verschieden Blühstadien, siehe Bilder. Sie kommt in Mitteleuropa...

5 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Lungenkraut - Pulmonaria officinalis

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 20.04.2018 | 53 mal gelesen

Heilbronn: Wartberg | Bei Wikipedia stehen sehr viele Namen für dieses Heilkraut, was auch auf die Verbreitung in ganz Europa zurückzuführen ist. Himmelschlüssel, ja, die Ähnlichkeit der Blüten, die an die Schlüsselblume erinnert, liegt an der Form. Hänsel und Gretel, Schwesternkraut oder Ungleiche Schwestern, auch nachvollziehbar, da an einer Pflanze Blüten in unterschiedlichen Farbschattierungen wachsen. Der Farbstoff, den die Blüten...

6 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Zwiebel-Zahnwurz - Dentaria oder Cardamine bulbifera

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 18.04.2018 | 82 mal gelesen

Heilbronn: Wanderparkplatz Jägerhaus | Die Pflanze ist in der einschlägigen Literatur als ziemlich selten beschrieben. In Heilbronn blüht sie entlang des ersten schattigen Abschnitts der Kirschenallee vom Jägerhaus hinauf zur Spinnenkreuzung. Da sie Buchenmischwälder mit krautigem Untergrund bevorzugt, sieht man sie bald im Gestrüpp nicht mehr. Ihre zarten, hübschen rosa Blüten werden wohl oft übersehen. In den oberen Blattachseln findet man bräunlich violette...