Wilhelm-Hauff-Schule
35

Wilhelm-Hauff-Schule

Ihre Heimat ist: Heilbronn
35 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.09.2016
Beiträge: 6 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0


Kontakt: Wilhelm-Hauff-Schule, Charlottentsr. 62, 74074 Heilbronn, Telefon: 07131-562425, Webseite: www.wilhelm-hauff-schule-heilbronn.de

Ansprechpartner: Frau Steckbauer
1 Bild

Erste Hilfe an der Wilhelm-Hauff-Schule

Wilhelm-Hauff-Schule
Wilhelm-Hauff-Schule | Heilbronn | am 14.03.2016 | 8 mal gelesen

Im letzten Schuljahr haben Schülerinnen und Schüler der Werkrealschule einen Erste-Hilfe-Kurs mit großen Erfolg absolviert. In der Weiterführenden Ersten-Hilfe lernten sie in realistisch, nachgespielten Situationen den Umgang mit Patienten. Sie probten für den Notfall. Zum Abschluss des Seminars erhielten sie jeweils eine Ernennungsurkunde zum Schulsanitäter. Jetzt dürfen sie als Sanitäter ihren Mitschülern helfen!...

11 Schülermedienmentoren ausgebildet

Wilhelm-Hauff-Schule
Wilhelm-Hauff-Schule | Heilbronn | am 28.07.2015 | 5 mal gelesen

In diesem Schuljahr haben insgesamt 11 Schülerinnen und Schüler unserer Schule erfolgreich am Schüler-Medienmentoren-Programm (SMEP) des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg (LMZ)teilgenommen. Die Schüler-Medienmentorinnen und -Medienmentoren sind nun Expertinnen und Experten in den Bereichen Film, Audio,Präsentation und Jugendmedienschutz und haben gelernt, wie sie ihr Wissen an ihre Mitschülerinnen und...

1 Bild

Erste-Hilfe an der Wilhelm-Hauff-Werkrealsachule

Wilhelm-Hauff-Schule
Wilhelm-Hauff-Schule | Heilbronn | am 14.07.2015 | 27 mal gelesen

Schüler aus den 7. und 9. Klassen der Wilhelm-Hauff-Werkrealschule nahmen freiwillig und mit viel Enthusiasmus an einem Erste-Hilfe Kurs (10.07.2015) teil. Gemeinsam lernten sie unter der Leitung von Frau Nina Steckbauer (Lehrerin an der Wilhelm-Hauff-Schule und Ausbilderin Malteser e.V.) Themen der Ersten Hilfe (Herz-Lungen-Wiederbelebung, Seitenlage, Druckverbände, …) und verfolgten die gleichen Ziele, Teilnahme am...

1 Bild

Sportzertifikat für die Wilhem-Hauff-Schule

Wilhelm-Hauff-Schule
Wilhelm-Hauff-Schule | Heilbronn | am 24.10.2014 | 10 mal gelesen

Schule braucht Rhythmus und Bewegung. Damit hat die Wilhelm – Hauff – Schule schon beste Erfahrungen gemacht. Am Dienstag, dem 14.10.2014, war in diesem Zusammenhang wieder ein ganz besonderer Tag. Die Wilhelm - Hauff - Schule erhielt das Zertifikat "WSB - Weiterführende Schule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt" vom Land Baden - Württemberg. Das ist eine schöne Bestätigung unserer kontinuierlichen...

3 Bilder

Rhapsody in School in der Wilhelm-Hauff-Schule

Wilhelm-Hauff-Schule
Wilhelm-Hauff-Schule | Heilbronn | am 24.10.2014 | 14 mal gelesen

Rhapsody in School ist eine Initiative von Künstlern, um Schüler an klassische Musik heranzuführen. Das einzigartige dabei ist, dass diese Spitzenmusiker zu den Schülern in die Schule kommen. So hatte auch die Wilhelm-Hauff-Schule das Glück in den Genuss eines Klarinettisten zu kommen: Sebastian Manz, Enkel des legendären russischen Geigers Boris Goldstein, und Sohn zweier Pianisten, besuchte am 7. Oktober 2014 die Klassen 3a...

1 Bild

„Fischer machen Schule“

Wilhelm-Hauff-Schule
Wilhelm-Hauff-Schule | Heilbronn | am 08.10.2013 | 13 mal gelesen

Beim Fischereiverein Heilbronn - Sontheim erlebten die Schüler und Schülerinnen der vierten Klassen der Wilhelm-Hauff-Schule Heilbronn einen MeNuK - Unterricht der besonderen Art. In der Schule bereits auf die Gewässerbegehung vorbereitet wurde es vor Ort dann richtig spannend: Ausgestattet mit Keschern, Schüsseln und Gummistiefeln ging es gleich nach der Ankunft direkt zum Bach. Alle Kinder versuchten, Kleinlebewesen im...