ASB Absolventen-Ehrung

Für die Geehrten gab es einen Einkaufsgutschein und eine ASB-Chronik
Heilbronn: ASB Region Heilbronn-Franken | Sie haben gebüffelt, geackert und alle Prüfungen mit Bravour gemeistert und nun ist es geschafft: 24 Auszubildende haben im Jahr 2018 beim ASB Region Heilbronn-Franken ihre Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen. Ein Grund zum Feiern! Im Rahmen der jährlich stattfindenden Absolventen-Ehrung wurden die 20 frisch gebackenen examinierten Altenpfleger, die zwei Notfallsanitäter sowie die zwei Absolventen des Studiengangs Bachelor of Arts Soziale Arbeit in feierlichem Rahmen beglückwünscht.
„Jetzt haben Sie es geschafft und ich wünsche Ihnen einen guten Start ins echte Berufsleben“, sagte Rainer Holthuis, Geschäftsführer des ASB Region Heilbronn-Franken. In seiner Rede dankte er den Absolventen für ihr Vertrauen in den ASB als Ausbildungsstätte hieß die neuen Kolleginnen und Kollegen, die allesamt übernommen werden, herzlich willkommen im Team.
Ein besonderer Anerkennung erhielt Rebecca Keppele, die ihre Ausbildung zur examinierten Altenpflegerin im Leingartener ASB Seniorenzentrum mit zwei Auszeichnungen abschloss: dem Schulpreis des Förderkreises der Peter-Bruckmann-Schule sowie dem AOK-Preis für die beste Leistung im Schuljahr 2017/2018 in der Berufsfachschule für Altenpflege.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.