Fragen rund um die Pflege

Stehen für alle Fragen zum Thema Pflege bereit (von links): Bianka Schnabel, Tatjana Rotmann, Alexandra Kirner und Gerald Bürkert.
Heilbronn: Kiliansplatz | "Viele sind überrascht, was alles möglich ist", stellt Gerald Bürkert, Geschäftsführer der Diakoniestation Heilbronn fest. Er und seine Mitarbeiter standen den vielen Besuchern beim Diakoniefest auf dem Heilbronner Kiliansplatz im eigenen Stand zur Beantwortung von Fragen zur Verfügung. "Viele wollen ganz konkret wissen, wie sie ihre Situation zu Hause managen können und wie wir sie dabei begleiten."
Auch dabei stellt Bürkert wieder fest, dass sich die familiären Systeme geändert haben. Vieles, was früher Familie und Nachbarn übernommen haben, muss nun professionalisiert werden. Umso wichtiger ist ihm die Teilnahme am Diakoniefest. "Wir wollen auf die vielen Angebote aufmerksam machen, die wir für die Gesellschaft bringen und für uns als Diakoniestation ist Pflege auch ein politisches Thema, das wir in die Öffentlichkeit tragen wollen." Denn nur dank Fördermitgliedern und Spendern sei es ihnen möglich, Angebote zu machen, die die Pflegekasse eben nicht finanziert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.