meine.stimme-Gewinner bei der Stimme-Küchenparty auf der Buga

Kleines Heimatreporter-Treffen: Bruni Preißler, Karin Teufel mit Mann, Gudrun Vogelmann mit ihrer Tochter und Uschi Pohl (v.l.). Foto: Kirsch

Ein Vergnügen für Augen, Gaumen und Magen: Das Abschlussevent der Küchenparty-Reihe der Heilbronner Stimme, Kraichgau Stimme und Hohenloher Zeitung ist auch zum kleinen Treffpunkt von neun Heimatreportern geworden: Sie hatten den Besuch der Küchenparty auf der Bundesgartenschau beim meine.stimme-Rezepte-Gewinnspiel gewonnen.

Gudrun Vogelmann freut sich riesig: Sie ist nicht nur zum ersten Mal auf der Buga, sondern auch gespannt auf die anderen acht Heimatreporter, die sie ja bisher nur aus dem Portal kennt. Aber in echt ist sie noch niemandem begegnet. "Wo ist denn Rüdiger Reingräber?", fragt sie deshalb Katja Bernecker vom meine.stimme-Team. Community-Managerin Carolin Kirsch weiß es. So findet sich die Community nach und nach an der Außenküche vor dem Fruchtschuppen zusammen. Tanja Koch ist mit ihrer Mutter Ruth vor Ort und besonders auf die Teigtaschen mit Wildschweinfüllung von Jürgen Mosthaf gespannt. Schließlich hat sie mit dem Maultaschenrezept ihrer Oma Hilde diesen Besuch gewonnen. "Ich habe noch nie bei so einem Gewinnspiel mitgemacht, aber als ich die Ausschreibung gelesen habe, wusste ich: Da machst du mit." Also versucht sie samstagabends zum ersten Mal das Rezept ihrer Oma nachzukochen. Schriftlich gibt es dazu nichts. "Aber ich wusste, es war ganz viel Petersilie drin." Und abends um halb elf weiß sie: Es ist ihr gelungen. 

"Kochen Sie gern?", fragt Stimme-Moderator Alexander Schnell Heimatreporterin Uschi Pohl. "Ich esse lieber", lautet ihre schlagfertige Antwort. Und das kann sie an diesem Abend die verschiedensten Gerichte: vom Ingwer-Shot, über verschiedene Shushi über Surf und Turf mit Jakobsmuschel, Teigtaschen mit Wildragout bis zu den feinen Buga-Weinbergpfirsich-Rosentörtchen mit Schokodekor von Michaela und Eberhard Schell von "Schell Schokoladen" aus Gundelsheim. 

"Ich bin die mit dem Pfannkuchen-Rezept." So gibt sich Bruni Preißler als meine.stimme-Heimatreporterin zu erkennen. "Alles hier schmeckt sehr lecker", ist auch die Bad Friedrichshallerin von diesem Abend angetan. Auch wenn es nach dem Hauptgang doch noch nass von oben wird. Die meisten wollen die Dessert-Künste der Familie Schell noch sehen - und vor allem genießen, so auch Gerlinde Müller und Gudrun Schickert mit ihren Männern, sowie Karin Teufel und Bernhard Hopfhauer
1
1
2
2 2
3
2
2
1
1
1
2
1
2
2
2
2
2
2
1
1
2
2
1
1
1
12
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
1.408
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 27.09.2019 | 12:12  
555
Uschi Pohl aus Heilbronn | 27.09.2019 | 12:40  
2.050
Carolin Kirsch aus Heilbronn | 27.09.2019 | 13:28  
1.789
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 27.09.2019 | 15:14  
2.305
Angelika Di Girolamo aus Künzelsau | 27.09.2019 | 20:53  
1.427
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 27.09.2019 | 22:09  
830
Rüdiger Reingräber aus Künzelsau | 28.09.2019 | 09:49  
100
Bernhard Hopfhauer aus Neudenau | 29.09.2019 | 20:05  
14
Tanja Koch aus Weinsberg | 29.09.2019 | 23:45  
116
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 03.10.2019 | 13:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.