meine.stimme-Tipp: Vergabe von Tags

Im meine.stimme-Tipp dreht sich diesmal alles um die Vergabe von Tags.

Immer wieder tauchen Fragen von Heimatreportern rund um das Thema Tag-Vergabe bei der Erstellung von Beiträgen bei uns auf. Im meine.stimme-Tipp möchten wir uns daher diesmal dem Thema Tags widmen.

Was sind Tags überhaupt?


Der Begriff "Tag" kann ganz allgemein mit "Schlagwort" übersetzt werden. Die richtige Vergabe von Tags ist ausschlaggebend für die Auffindbarkeit Ihres Beitrages oder Bildes. Deshalb ist es empfehlenswert, möglichst aussagekräftige Schlagwörter zu verwenden.

Durch Tags können Sie Ihren Beitrag oder Ihren Schnappschuss einer bereits existierenden Themenseite zuordnen, z.B. der Rezepte-Seite. Sind Sie also dabei, ein Rezept zu erstellen, ist es empfehlenswert den Tag "Rezepte" zu verwenden. Somit ordnet sich Ihr Rezept nach Veröffentlichung des Beitrages der Themenseite zu und die zukünftige Auffindbarkeit Ihres Beitrages erhöht sich. Sobald fünf Mal derselbe Tag vergeben wurde, bildet sich eine Themenseite, die dann unter www.meine.stimme.de/themen/XXX zu finden ist. Ein Beispiel: Der Tag "Neckarbogen" wurde inzwischen 36 Mal vergeben, das ist auf der automatisch erstellten Themenseite www.meine.stimme.de/themen/neckarbogen zu erkennen. 

Wie vergebe ich Tags?


Tags sind Pflichtfelder bei der Erstellung eines Beitrags oder eines Schnappschusses. Die Tags werden unter "Themen des Beitrages" innerhalb der Beitragserstellung von Ihnen vergeben. Wichtig ist, dass ein Tag aus mindestens drei Zeichen besteht. Die Vergabe von mindestens zwei Tags ist verpflichtend, insgesamt können Sie aber maximal 12 Tags vergeben.


Tipps zu Verwendung von Tags

  • Fakten beschreiben: Beschreiben Sie, was Sie sehen. Beantworten Sie dabei folgende Fragen: was, wo und warum? Dadurch werden Beiträge oder Bilder schon automatisch anschaulich und verständlich beschrieben.

  • Spam vermeiden: Tags, die nicht zum Bild passen, sollten vermieden werden. Es macht keinen Sinn, wenn unpassende Bilder in Themenseiten erscheinen.


Wir hoffen, dass unsere Tipps und Tricks rund um die Verschlagwortung für Sie hilfreich sind. Bei weiteren Fragen oder Unklarheiten dürfen Sie sich gerne an Tina Lechner oder Katja Bernecker wenden.
5
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.