Mohnöl und andere Öle der Erlenbacher Ölmühle - vorgestellt und verkostet im Kirchengarten der BuGa

Heilbronn: Buga Heilbronn 2019 | Am Donnerstag, 16. Mai 2019, kamen einige BuGa-Besucher*innen im Kirchengarten in den Genuss, verschiedene Öle der Erlenbacher Ölmühle zu verkosten. Außerdem erläuterte Stefan Kerner, Besitzer und Gründer der Mühle, welche Öle für was gut sind: So hat er momentan z. B. ein Bucheckernöl im Sortiment, welches sich vor allem für Pilz- und Wildgerichte eignet. Oder das Mohnöl von dem Mohn, der bald wunderschön blühen wird, verfeinert einen Tomate-Mozarella-Salat und bereichert so Ihre nächste Grillparty. Aber auch außerhalb der Küche lassen sich die Öle verwenden - das Hanföl sei bei Physiotherapeuten für Massagen beliebt, da es sehr schnell in die Haut einzieht und dieser gut tut. Das Motto der Erlenbacher Ölmühle "Von der Saat bis zum Öl aus einer Hand", was auch bedeutet, dass nur Öle gepresst werden von Pflanzen, die hier angebaut werden können, beeindruckte die Zuhörenden. Ein rundum leckerer und informativer Nachmittag!
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.