Moorteufeltorte

Eine Torte die auch Männer lieben, die sonst keine Creme- oder Sahnetorte mögen ;-)

Biskuitboden 26 cm (von 8 Eiern)
ein bewährtes Bisquit-Rezept

Zutaten für die Füllung:

Rosinen
Rum 54%
1 Ltr. Schlagsahne (davon 200ml für Verzierung)
gemahlene Vanille
Ev. Sahnesteif (Bio-Sahne benötigt i.d.R. kein Sahnesteif)

Zubereitung:

Rosinen in Rum einlegen und ein paar Tage durchziehen lassen. Die
Sahne steif schlagen und Vanille einrieseln lassen.

Den Biskuitboden dreimal waagerecht durchschneiden und den ersten Boden mit Rumrosinen belegen, etwas von dem Einlegrum draufträufeln. Sahne darüber streichen. Dann den zweiten Boden darauf legen und wie den ersten Boden belegen. Danach den dritten Boden darauf legen und belegen. Anschließend mit dem vierten Boden abdecken und mit Sahne einstreichen und verzieren.

Einem fröhlichen Kaffeetrinken steht nichts mehr im Weg!

Man könnte auch sparsamer sein mit Rum und Rosinen als in den Fotos, aber warum sollte man? :-)
1
1
1
9
Diesen Autoren gefällt das:
9 Kommentare
11.386
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 26.01.2019 | 11:06  
5.750
Angelika Di Girolamo aus Künzelsau | 27.01.2019 | 16:05  
24.211
Wolfgang Kynast aus Heilbronn | 27.01.2019 | 20:37  
5.750
Angelika Di Girolamo aus Künzelsau | 28.01.2019 | 17:31  
11.552
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 06.01.2020 | 10:19  
14.209
Anneliese Herold aus Oedheim | 05.04.2021 | 18:24  
24.211
Wolfgang Kynast aus Heilbronn | 05.04.2021 | 18:31  
11.386
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 05.04.2021 | 19:01  
24.211
Wolfgang Kynast aus Heilbronn | 05.04.2021 | 19:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.