Persönlicher als auch finanzieller Einsatz des gesamten Umfeldes machen es möglich, dass Menschen mit Behinderung, Autismus und Demenz zu Hause von ihren Angehörigen versorgt werden können. Dominik Dehm von der Autana Stiftung bedankt sich bei Frisörmeisterin Nurhan Parlaksu – durch solch treue Spenden-Bereitschaft ist eine individuelle Betreuung und die Entlastung der Angehörigen überhaupt erst möglich! Fotograf: Autana Stiftung, Ort: Heilbronn

(Foto: Autana Stiftung)
Bild 1 von 1 aus Beitrag: Familien entlasten: Autana Stiftung sagt DANKE
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Bild:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.