Prachtvolle Motive: Burgen- und Schlösser-Fotos der Heimatreporter in Print

Sechs markante historische Bauwerke auf einen Blick bietet die Sonderseite in Print mit Heimatreporter-Fotos des meine.stimme-Gewinnspiels Burgen & Schlösser. (Foto: Lisette Frank)

Burgen und Schlösser in unserer Heimat ablichten: Das war die Aufgabe des Gewinnspiels auf meine.stimme. Doch da die knapp 400 hochgeladenen Motive so viel Schönheit und Historie unserer Region zeigen und auch als Inspiration für Ausflüge dienen können, erscheint am 23. Oktober eine Bilderseite in der Zeitung. Ein optischer Genuss.

Sie prangen hoch über den Städten und Dörfern unserer Heimat oder fügen sich malerisch in die Ortskerne ein: Imposante Burgen und prächtige Schlösser gibt es unzählige in unserer Region. Das beweisen die 387 Fotos des Gewinnspiels auf dem Bürgerportal meine.stimme.

Teils unbekannte Zeugnisse


Die Heimatreporter des Portals zeigen sie: Die vielen bekannten Bauwerke wie das Bad Rappenauer Wasserschloss oder Schloss Neuenstein zum Beispiel. Aber auch weniger geläufige Burgen wie die Burgruine Blankenhorn im Güglinger Ortsteil Eibensbach oder Burg Horkheim im gleichnamigen Stadtteil von Heilbronn sind beeindruckende Zeugnisse unserer Geschichte. Viele dieser Bauwerke sind wenig bekannt. Oder welcher Hohenloher weiß schon, dass es in Schwaigern und in Brackenheim ein Schloss gibt? Und welcher Zabergäuer kennt Burg Möckmühl? Das bestätigt Heimatreporter Helmut Bender aus Heilbronn mit seinem Kommentar unter der Bildergalerie: "Man entdeckt immer wieder etwas, das man vorher gar nicht so sehr beachtet hat." Das findet auch Ehrenfried Biehal aus Künzelsau: "Eine tolle Idee mit eindrucksvollen Aufnahmen. Es gibt in unserer Gegend noch so vieles zu entdecken." Auch Gaby Eckle von der Gruppe Wandern mit d‘r Gaby un em Erich schreibt dazu begeistert: "Wenn ich die tollen Bilder so betrachte, tun mir schon direkt die Füße weh... Da gibt es noch so viel zu erwandern. Eine wunderbare Serie."

Ideen für Ausflüge

Die Gewinnspielfotos können also nicht nur den Betrachter erfreuen, sondern auch Ideengeber für den nächsten Ausflug in unserer Heimat sein. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Wanderung rund um Burg Maienfels in den Löwensteiner Bergen? Der Burghof der bewohnten Burg aus dem 13. Jahrhundert kann bei geöffnetem Tor auf eigene Gefahr besichtigt werden. Nach Vereinbarung gibt es Führungen durch die Gebäude. Das Foto von Burg Maienfels im gleichnamigen Teilort von Wüstenrot hat unter den vielen wunderschönen Motiven des Gewinnspiels Platz eins belegt. Heimatreporter Helmut Bender hat damit zwei Eintrittskarten für die Flugvorführung auf der Burgfalknerei Hohenbeilstein – ebenfalls eine Burg – gewonnen. Wer sich also inspirieren lassen möchte oder einfach die Vielfalt unserer Heimat genießen, klickt sich durch die Fotostrecke.
Zur Bildergalerie: meine.stimme.de/burgen
4
3
4
4
5
4
4
4
10
Diesen Autoren gefällt das:
5 Kommentare
9.080
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 23.10.2021 | 11:41  
5.858
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 23.10.2021 | 18:02  
10.094
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 23.10.2021 | 18:11  
3.352
Uschi Dugulin aus Neuenstein | 23.10.2021 | 21:01  
8.307
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 24.10.2021 | 09:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.