Schule für Physiotherapie blickt auf erfolgreichen Start zurück

Heilbronn: Kolping-Bildungszentrum | Anmeldungen jederzeit möglich

Nachdem die neue Schule für Physiotherapie des Kolping-Bildungszentrums Heilbronn im September eröffnet wurde, blicken Leitung, Dozenten und vor allem die Schüler auf außerordentlich erfolgreiche Schulmonate zurück.
Die pädagogische Konzeption sowie ein ausgeklügeltes Hygienekonzept ermöglichten es, den theoretischen und praktischen Unterricht themenübergreifend in vollem Umfang in Präsenz stattfinden zu lassen. In den neu ausgestatteten Räumen in der Frankfurter Str. 8 in Heilbronn, zentral und mit hervorragender Verkehrsanbindung gelegen, machte das Lernen den Schülern und das Lehren den Dozenten viel Spaß.
Die Ausstattung der Schüler mit neuesten Tablets und der Einsatz großformatiger Touch-Screen-Tafeln ermöglicht einen innovativen und zukunftsorientierten Unterricht. Zusätzlich ermöglicht Kolping den Zugriff auf die fachpädagogische Datenbank PhysioLink des Thieme Verlags, über die mehr als 900 medizinische Bücher, neueste Fachliteratur sowie Übungsmaterialien in den Unterricht und den Lernprozess eingebunden werden können. Diese optimale technische Ausrüstung gewährleistet, dass der Unterricht auch bei Corona-bedingten Schulschließungen ohne Einschränkungen gesichert ist.

Interessierte können sich für das Wintersemester 2021/22 jederzeit bewerben. Weitere Informationen erhalten sie auf der Homepage www.physio.kbz-hn.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.