Smarte Haustechnik: Mehr Sicherheit während man im Urlaub ist...

Der Bereich der intelligenten Haustechnik erlebt gerade einen regelrechten Boom. So werden immer mehr Häuser mit modernsten Netzwerken ausgestattet, die Teile der Haustechnik miteinander verknüpfen. Neben der Erhöhung des Wohnkomforts und der Steigerung der Energieeffizienz, kann auch die Sicherheit durch smarte Systeme deutlich verbessert werden.

Was genau versteht man eigentlich genau unter "smarter Haustechnik"?

Smarte Haustechnik - auch Smart Home genannt - bezeichnet grundsätzlich technische Verfahren und Systeme in Wohnräumen, die untereinander durch ein internes Netzwerk verbunden sind. Auf diese Weise können Teile der Haustechnik und Haushaltsgeräte wie beispielsweise Lampen und Jalousien miteinander verknüpft werden, was unter anderem eine automatische Steuerung erlaubt. Darüber hinaus kann auf das hausinterne Netzwerk über mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets zu jeder Zeit und unabhängig vom eigenen Standort zugegriffen werden. Die Verbindung wird dabei über spezielle Apps hergestellt, wobei das Internet als gemeinsame Schnittstelle funktioniert. So können nicht nur aktuelle Informationen und Statusmeldungen aus der Ferne abgerufen, sondern ebenfalls Einstellungen vorgenommen werden.


Wie kann die smarte Technik bei der Urlaubsvorbereitung helfen?

Bevor es auf Reisen geht, muss üblicherweise das eigene Haus im Vorfeld auf die Abwesenheit vorbereitet werden. So gilt es, vor dem Reiseantritt alle Fenster zu schließen und Elektrogeräte auszuschalten. In der Vergangenheit wurden schon zahlreiche Flüge verpasst, weil den Betroffenen mitten auf dem Weg zum Flughafen eingefallen ist, dass sie ein Fenster offengelassen haben. Die gesamte Prozedur der Vorbereitung lässt sich durch die Nutzung von intelligenter Haustechnik um ein Vielfaches vereinfachen. So reicht in einem vernetzten Haus ein einfacher Blick auf das Smartphone aus, um eine übersichtliche Auflistung aller Gegenstände und Geräte zu erhalten. Neben Fenstern und Heizungen lassen sich sogar Bügeleisen, Backöfen, Zahnbürsten und andere Geräte in das System integrieren.

Auf welche Weise kann die Sicherheit mit Smart Home Systemen während der Reise verbessert werden?

Eigenheimbesitzer in der Region Heilbronn und Umgebung können mit der modernen Technik nicht nur ihr Haus optimal auf den Urlaub vorbereiten, sondern es ist ebenfalls möglich, während der Reise zu jeder Zeit in Echtzeit auf das System zuzugreifen. Um von dieser Funktion profitieren zu können, wird im Prinzip lediglich ein mobiles Endgerät mit Internetverbindung benötigt. Wer zum Beispiel seinen Urlaub in den Vereinigten Staaten von Amerika verbringt, kann dies ganz einfach mit der Nutzung einer USA-Prepaidkarte erreichen. Auf diese Weise kann innerhalb von nur wenigen Sekunden auf das viele Kilometer entfernte Eigenheim zugegriffen werden. Dies ist natürlich auch in anderen Ländern möglich, wobei auch hier zur Kostenreduzierung inländische Sim-Karten empfohlen werden.

Welche Technologien sind bereits auf dem Markt verfügbar?

Mit der Hilfe der intelligenten Haustechnik ist es heute unter anderem möglich, aus der Ferne auf aktuelle Messwerte und Kamerabilder in den Innenräumen zuzugreifen. Darüber hinaus sind auch spezielle Warnsysteme mittlerweile in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich. So kann das Hausnetzwerk zum Beispiel an Bewegungsmelder und Glasbruchsensoren gekoppelt werden. Sollte dann während des Urlaubs ein Einbruch versucht werden, so wird dies vom System selbstständig erkannt und eine entsprechende Meldung an den Eigentümer und ggf. Sicherheitskräfte wie die Polizei versendet. Über vernetzte Überwachungskameras kann anschließend im Urlaub geprüft werden, ob es sich wirklich um einen Einbruch handelt oder ob eventuell nur ein Wildtier im Vorgarten die Alarmierung ausgelöst hat. Liegt eine kriminelle Tat vor, so kann von jedem Ort in der Welt aus die Polizei in der Heimat schnell und einfach kontaktiert werden.

Was gibt es abschließend zum Thema zu sagen?

In der Gesamtbetrachtung zeigt sich, dass mit der Hilfe von smarter Haustechnik nicht nur die Vorbereitung eines Urlaubs vereinfacht, sondern ebenfalls die Sicherheit während der Abwesenheit massiv gesteigert werden kann. Wer auf Reisen seine eigenen vier Wände optimal schützen will, findet daher mit intelligenter Haustechnik eine hervorragende Lösung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.