Sonderseite in Print: Vielfältige Berichte bereichern meine.stimme

Heimatreporterin Monika Schaupp macht das Ende des Wasserspielplatzes in Unterheinriet zum Thema.

Zum ersten Geburtstag von meine.stimme ist am 13. Oktober eine Seite erschienen, auf der unter anderem die vielfältigen Beiträge auf meine.stimme Thema sind.

 
Er ist der am häufigsten gelesene Beitrag überhaupt auf dem Bürgerportal meine.stimme: Heimatreporterin Monika Schaupp macht im April mit elf Bildern und in emotionalen Sätzen darauf aufmerksam, dass die Gemeinde den einstigen Wasserspielplatz in Unterheinriet zerstört hat. Hier geht's zum Beitrag: https://meine.stimme.de/untergruppenbach/kultur-freizeit/das-traurige-ende-des-wasserspielplatzes-in-unterheinriet-d17888.html. 1862 Leser hat das bis heute interessiert. Hunderte User klicken sich durch die Bildergalerie. Viele haben einen Kommentar dazu geschrieben. So soll es sein: meine.stimme gibt Privatpersonen und Organisationen eine Stimme.

Aufregerthemen oder interessante Hinweise greift die Zeitung gerne auf. Beiträge von Vereinen oder Schulen mit maximal 1300 Zeichen Länge veröffentlichen die Redaktionen der Heilbronner Stimme, Kraichgau Stimme und Hohenloher Zeitung auf den passenden Vereinsseiten in Print.
Aber auch kurze Terminankündigungen von Heimatreportern des Bürgerportals finden bei Platz Einzug in die Zeitung: in die tägliche Lokalterminspalte, den Schaukasten oder auch die Terminseiten, die immer am Freitag erscheinen.

Auf der Sonderseite ging es außerdem um die schönsten Bilder des ersten Jahres von meine.stimme: https://meine.stimme.de/heilbronn/natur/sonderseite-in-print-schoenste-bilder-aus-meinestimme-d21855.html
1
3
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.