Über eine Million Euro für Menschen in Not

52. Runde der Hilfsaktion schließt mit 1 157 112 Euro für Bedürftige in der Stadt, dem Landkreis Heilbronn und Hohenlohe.

Der Spendenstand der Hilfsaktion Menschen in Not der Heilbronner Stimme hat in diesem Jahr erneut die Millionenmarke geknackt. "Wir freuen uns sehr über das Vertrauen und die überwältigende Spendenbereitschaft der Leser", sagt Chefredakteur Uwe Ralf Heer. Jede Spende wird ausgeschüttet und kommt unbürokratisch und verlässlich bei hilfsbedürftigen Menschen in der Region an. "Die Heilbronner Stimme hat sich vor über 50 Jahren auf die Fahne geschrieben, nicht nur den Blick auf die Armen und Schwachen in der Region zu richten, sondern mit der Aktion Menschen in Not aktiv Spenden einzusammeln, um die Not vor Ort zu lindern und über Präventionsprojekte in Zusammenarbeit mit den Partnern vorausschauend handeln zu können", erklärt Verleger Tilmann Distelbarth.
5
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.