Vortrag EMMETT-Therapie beim Treffen der Selbsthilfegruppe Fibromyalgie

Heilbronn: Restaurant Der Götz |

Mit 2 Fingern zur Schmerzreduktion?

Viele der Mitglieder, der Selbsthilfegruppe Fibromyalgie, kannten die EMMETT-Technik noch nicht. Die Heilpraktikerin Angela Heintschel, aus Obereisesheim, stellte anschaulich in einer Präsentation die Entstehungsgeschichte dieser, durch Ross Emmet (Australien), entwickelten Technik dar. Diese beruht auf sanften Druck spezifischer Punkte am Körper, die diesen wieder ins Gleichgewicht bringen können und dadurch Blockaden gelöst werden.
Im praktischen Teil zeigte Angela Heintschel wie einfach schmerzhafte körperliche Symptome gelindert werden können. Die positive Auswirkung der sanften „Zwei Finger Technik“ konnte direkt an einigen Betroffenen beobachtet werden. Ein Mitglied mit starken Bewegungseinschränkungen der rechten Schulter kam am Folgetag um einen Eingriff herum. Viele der weiteren Probanden hatten ebenfalls überraschende positive Auswirkungen erfahren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.