Zauberhafte Zeugnisübergabe der PTA

PTA-Abschlussklasse der Bernd-Blindow-Schule Heilbronn
33 Absolventen der Bernd-Blindow-Schule feierten das Bestehen der 2-jährigen PTA-Ausbildung. Inspiriert durch ein zauberhaftes Schülervideo wählte die PTA-Schulleiterin Frau Dittmar das Motto „PTA Zauber 2017“.Zur Abschlussfeier hatten sich die angehenden PTAs top gestylt.Das Thema passte perfekt: eine PTA zauberhafter als die andere. Sie strahlten neben den fünf Männern der zwei Oberkurse. Diese haben sich trotz Minderheit im Frauenüberschuss während der Ausbildung wacker geschlagen. Insgesamt meisterten die Fast-PTAs das Examen souverän. Besonders zu erwähnen ist das gute Abschneiden der Mütter des Kurses, die trotz familiären Management das Examen bestens meisterten: Maria Bayer, Maraike Krott und Synthiche Njamen. Als jahrgangsbeste Schülerin schnitt Jeanette Talkner mit der Traumnote „sehr gut“ ab. Sie sowie Karina Müller und Natalja Meyer sind für die schönsten Herbarien von der Botaniklehrerin Frau Dr. Ehrsam mit einem Buchgeschenk prämiert worden.Einen Sonderpreis bekam die bezaubernde Irina Bergmann als gute Seele der Kurse. Besonders gefreut haben sich die Dozenten über individuelle Ansprachen der Kurse, die liebevoll ausgesuchten Geschenke und die für jedes Fach passende Mottotorte.
Die Dozenten der PTA-Schule wünschen den Examenskandidaten alles Gute zum Berufsstart!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.