117. Jahreshauptversammlung vom Freien Turnerbund Böckingen

Im Vordergrund der diesjährigen Jahreshauptversammlung stand die Neuwahl des zweiten Vorsitzenden und des Kassiers.

Von der Mitgliederversammlung einstimmig wiedergewählt wurde der seitherige 2. Vorsitzende Hermann Motzer und als neuer Kassier Eberhard Rieger.

In seinem Bericht über das Vereinsjahr 2017 zog der 1. Vorsitzende Werner Ebert Bilanz.
Dabei bedauerte er, dass es sich beim Kinderturnen, im Vergleich zum Jahr 2016 keinerlei Verbesserungen ergeben hat.
Aus diesem Grund hat sich die Vereinsführung schweren Herzens entschlossen, kein Kinderturnen mehr anzubieten.

Das Rope Skipping vom Montagabend wird dagegen von Schulkindern und Jugendlichen sehr gut angenommen.

Am Mittwochabend ist die Turnhalle der Grundschule Alt-Böckingen mit der Gymnastik der Frauen und im Anschluss die der Männer sehr gut besucht.

Am Donnerstagabend wird seit einigen Jahren einen Bodyforming-Kurs angeboten, der auch sehr gut besucht wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.