3-Ländermeisterschaft U23 auf dem Sachsenring 24.05.2021 Team Maisch Sportswear RSG Heilbronn

Vergangenen Montag konnten wir nach langem Warten endlich unser erstes Rennen in der neuen Saison bestreiten. Unsere U23 Fahrer starteten bei der 3-Ländermeisterschaft auf dem Sachsenring. Mit 174 km und knapp 3200 HM stand ein sehr schweres Rennen vor uns.
Leider fand bereits ein Rennen vor dem Rennen statt, da der Team Bus streikte und die Fahrer zwanghaft gut 30km zum Rennen fahren mussten. Nicht gerade der beste Einstieg.
Felix Esterl zeigte sich zu Beginn aktiv und schaffte den Sprung in die erste Gruppe des Tages. Später musste er dieser Aktion Tribut zollen und konnte das Rennen leider nicht beenden. Auch Niklas Hahn, Fabian Keller und Jan Hoheneder konnten zur Rennmitte leider nicht mehr dem hohen Tempo der KT Teams folgen. Moritz Henninger und Hannes Erath konnten sich lange im immer kleiner werdenden Feld verstecken. Gegen Ende formten sich mehrere Gruppen und auch Hannes verlor leider den Anschluss. Moritz konnte in einer der hinteren Gruppen auf den 47. Platz der deutschen Meisterschaft fahren.
Angesichts der bisher fehlenden Rennkilometern, die die KT Teams doch schon sammeln konnten, konnten wir auf jeden Fall an wichtiger Rennhärte für die kommenden Rennen dazugewinnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.