Amelie Kühne deutsche Vizemeisterin im Klettern

Siegerehrung deutsche Meisterschaft Jugend B. Links Amelie Kühne, Sektion Heilbronn. Mitte Helen Danco, Sektion RT, rechts Jiline Grote, Sektion Wuppertal
Beim deutschen Jugendcup im Sportklettern schnitten die Athleten der DAV-Sektion
Heilbronn hervorragend ab. Amelie Kühne wurde bei der Jugend B (w) deutsche Vizemeisterin. Helena Waltz wurde in der gleichen Altersklasse Siebte. Luca Jung belegte
bei der Jugend B (m) einen guten vierten Platz und verfehlte das Podest knapp. Bei der
Jugend A wurde Jamain Steckel 31. Der deutsche Jugendcup umfasst acht Wettbewerbe
(3x Bouldern, 3x Lead, 2x Speed). Wer über alle Wettbewerbe hinweg die meisten
Wertungspunkte erreicht, wird Deutscher Meister. Der letzte Wettbewerb der Serie
(Lead) fand in Brakel statt. Bei der Tageswertung belegte Helena Waltz den 2. Platz,
Amelie Kühne wurde Vierte und Luca Jung wurde in seiner Altersklasse Achter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.