Auszubildende der Audi AG auf der Kartbahn Bad Rappenau

Bei herrlichem Herbstwetter besuchte die BBQ Bildung und Berufliche Qualifizierung gGmbH, Heilbronn; mit 5 Auszubildenden zum Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker sowie einem Fertigungsmechaniker am Dienstagabend die Indoor-Kartbahnanlage Bad Rappenau.

Die BBQ unterstützt einen Teil der Auszubildenden der Audi AG, unter Förderung durch die Agentur für Arbeit Heilbronn.

Zuvor wurden die Teilnehmenden durch fachkundige Einführung eines On-Road-Instruktors in das optimale Handling der Karts eingewiesen. Bevor es auf die Rennstrecke ging, erfuhren die Teilnehmer noch Wissenswertes zur Selbsteinschätzung, zur Flaggenkunde und das richtige Fahrverhalten auf der Rennstrecke.

Der Weg zur Ideallinie auf der Rennstrecke bedarf der Übung und Strategie sowie einer richtigen Überholtaktik. Beim Kräftemessen im Kart wird jedem Motorsport-Enthusiasten jede Menge Raum gegeben. Das steigerte nicht nur den Ehrgeiz, sondern machte auch richtig Spaß. Hier wurde garantiert nicht gebremst, bis der Letzte die Ziellinie überquert hatte. Nicht ohne Grund, begannen schließlich viele Motorsportkarrieren durch den Kart-Sport. Selbstverständlich durfte auch die Siegerehrung des BBQ Cup 2021, allerdings ohne Schampus zu schütteln, auf den Podestplätzen 1-3 nicht fehlen. Ein tolles Team-Building-Event für alle!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.