Beginn der Segelflugsaison

Am Osterwochenende war die lange Winterpause der Heilbronner Segelflieger endlich zu Ende! Bei schönem und trockenem Wetter wurde der Betrieb auf dem Flugplatz in Böckingen wieder aufgenommen. An mehreren Tagen konnten die Piloten ihre zu Saisonbeginn erforderlichen Überprüfungsstarts absolvieren. Auch wurde die Ausbildung der Flugschüler fortgeführt, so dass alle Interessen perfekt bedient werden konnten.
Nun ist es wieder möglich, die Attraktionen der Stadt und die Schönheit der Umgebung aus der Vogelperspektive zu geniessen. Bis in den Herbst hinein ist Flugbetrieb an jedem Sonn- und Feiertag geplant, geeignetes Wetter vorausgesetzt.
Besucher und Interessenten an der Ausbildung zum Segelflugzeugpiloten (ab dem 14. Lebensjahr) können sich zwanglos an den Flugleiter vor Ort wenden, Informationen einholen oder auch einen Schnuppertag vereinbaren.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.