Christian Streich hat das Leben verstanden

Der Ex-Schweizer Nationalspieler  und Freiburger Bruno Berner gab kürzlich ein Interview, in dem er ausführlich über seine Zeit beim SC Freiburg spricht. Sehr beeindruckt zeigt er sich zudem von der Freiburger Trainerikone Christian Streich und lobt die Talenteausbildung in der Schweiz. 

Bruno Berner ist als Spieler bei den Grasshoppers in Zürich groß geworden. Nach dem Durchbruch bei den Profis startete er dort seine internationale Karriere, die ihn unter anderem zum SC Freiburg und am Ende seiner Profizeit auch zu Leicester City auf die Insel führte. Während seines Engagements in Freiburg wurde er Schweizer Nationalspieler und er äußert sich auch heute noch sehr positiv zum Verein. Besonders hervorzuheben sei laut ihm, dass man auf ein Konzept vertraut, dass auf junge Spieler setzt und weiß, dass man keine Ansprüche wie in München oder Dortmund stellen kann. Außerdem werde bei einem Abstieg nicht sofort alles neu erfunden, sondern besonnen weiter gearbeitet. Christian Streich bezeichnet er als Mann mit ausgeprägtem Intellekt, der das Leben verstanden hat und weiß, dass sich "nicht alles im Leben um den Ball dreht". 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.