DAV Heilbronn: Guter Start der Kletterer in die Saison

Siegerehrung bei den Damen. Helena Waltz (2. von links) auf dem obersten Treppchen.
In Tübingen startete der Baden-Württembergische Jugendcup mit dem ersten Boulderwettkampf. Die Jugendcup-Serie besteht aus 6 Wettkämpfen; 2 Mal Bouldern, 2 Mal Lead und 2 Mal Speed. Gewertet werden die besten 5 Ergebnisse. Der oder die Punktbeste erringt die Baden-Württembergische Meisterschaft. Beim Start in Tübingen waren 12 Kletterer der Sektion Heilbronn dabei. Helena Waltz (Jugend A und Juniorinnen) und Luca Jung (Jugend A) konnten sich für das Finale der sechs besten Klettersportler qualifizieren. Helena Waltz stand nach einem starken Finale als Siegerin auf dem Treppchen. Luca Jung belegte einen starken zweiten Platz. Unter den ersten Zehn ihrer Altersklasse platzierten sich Jamain Steckel als Achter und Nico Schulz als Siebter. Der nächste Boulderwettkampf findet am 11. Mai in Zuffenhausen statt.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.