Deutsche Kindermeisterschaften im Finswimming

Die Nachwuchssportlerinnen des TCH v.li.: Elisa Hölzer, Fiona Müller, Sina Rettig, Esther-Sophie Seidel
Heilbronn: Stadtbad Soléo am Bollwerksturm | Esther-Sophie Seidel, Fiona Müller, Elisa Hölzer und Sina Rettig vertraten den Tauchclub Heilbronn bei den 29. Deutschen Kindermeisterschaften im Finswimming in Chemnitz. Über 4 Strecken traten die Mädchen in der nationalen Konkurrenz in verschiedenen Alterskategorien an. Über die 400m FS schnitten die vier Sportlerinnen am besten ab. Esther-Sophie erkämpfte sich hier Platz 4, Fiona Müller Platz 6 (beide Kategorie E). Elisa Hölzer erreichte über 400m Platz 6, Sina Rettig Platz 7 (beide Kategorie F). 
Die weiteren Top-Ten Platzierungen: 
Esther-Sophie Seidel: Platz 7 (50m und 200m), Platz 8 (100m)
Elisa Hölzer: Platz 8 (100m und 200m)
Fiona Müller:  Platz 8 (50m), Platz 9 (100m und 200m)
Sina Rettig: Platz 9 (50m), Platz 10 (200m)
Der Nachwuchs der Flossenschwimmer konnte hier Wettkampferfahrung und wichtige Punkte für die laufende Saison der Südtrophy sammeln.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.