Eiskunstläufer begeistern

Junge REV-Eiskunstläufer zusammen mit ihren Trainern und Betreuern zeigen nach der Vereinsmeisterschaft stolz ihre Urkunden
Die Eiskunstläufer des REV Heilbronn kämpften zum Abschluss der Saison bei der Nachwuchs-Vereinsmeisterschaft in der Kolbenschmidt-Arena mit Begeisterung um Punkte und Treppchenplätze. Die Zuschauer sparten nicht mit Beifall bei den Vorführungen der talentierten Eissternchen. Die kleinen Eismäuse, darunter die gerade mal vier Jahre alte Sara, bekamen besonderen Applaus, als sie konzentriert den vorgeschriebenen Parcours meisterten. Die Fortgeschrittenen erfreuten mit musikalisch dargebotenen Küren, in denen Schwierigkeiten wie Salchow, Rittberger oder Sitzpirouetten nicht fehlen durften. Alle Akteure präsentierten sich in wunderschönen teils mit Pailletten besetzten Kürkleidern in vielen Farben und Mustern.
Nach ihren Vorführungen durften die jungen Eiskünstler, die in neun Alters- und Leistungsgruppen aufgeteilt waren, bei der Siegerehrung schöne Pokale sowie Medaillen, Urkunden und kleine Geschenke entgegennehmen.
In dieser Eissaison waren die REV-Eiskunstläufer bereits sehr erfolgreich bei Wettbewerben in Balingen, Reutlingen, Ravensburg, Schwenningen, Stuttgart und Ulm am Start. Ab April trainieren sie mit ihren Inlineskates auf der Rollschuhbahn und werden auch Mitwirkende sein bei der Präsentation der großen Rollsport-Show vom 21. bis 23. Juni.

SSL
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.