Endlich konnten die Urkunden verteilt werden

Bereits 2017 hatten manche schon das Abzeichen erwandert, nun sind weitere hinzugekommen.
Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Vor Kurzem war bei Wandern mit d'r Gaby un em Erich eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Eine Dame wollte wissen, ob es ein Programm gibt.
Das Programm der Gruppe lautet: "Mittwochs wird gewandert". Dies klappt bereits ohne Wanderführerin. Vergangene Woche fiel sie durch Krankheit aus, aber die Teilnehmer trafen sich spontan am Bahnhöfle in Schozach und wanderten in einer sehr schönen Runde über den Hohrainhof und Talheimer Hof etwas über 9 km in ca. zwei Stunden. Dass es jetzt nach zwei Wanderjahren einen solch schönen Zusammenhalt und "harten Kern" gibt, ist der Lohn des wöchentlichen Einsatzes.
Erst nach dem Dreikönigstag waren alle wieder aus dem Urlaub, und gesund, zurück. Deshalb konnte die zweite Wanderung in 2019 mit dem Verteilen der Urkunden für das Wanderabzeichen begonnen werden. Während der Silvesterwanderung haben es nochmal zwei Teilnehmer geschafft, sodass die gesamte Gruppe nun insgesamt 12 Abzeichen erwandert hat. Das gilt es in diesem Jahr zum 10jährigen Jubiläum des Wanderabzeichens zu übertreffen.
Während der Tour gingen die Wanderer unter zwei Graupelschauern einfach hindurch und behielten sich die gute Laune. In diesem Sinn: "Auf ein weiteres fröhliches Wanderjahr im Heilbronner Wald". 
3
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.