Erfolgreiche Masters des Schwimmvereins Heilbronn 98

Deutsche Meisterin über 2,5 km Ellen Gosenheimer
Bei den Deutschen Meisterschaften der Masters im Schwimmen und Springen wurden viele Medaillen gesammelt. Bei den 35. Internationalen DMMasters Lange Strecken im Schwimmen in Halle/Saale
belegte Ellen Schreiber-Gosenheimer AK75 den 1. Platz über 1500m. Die Internationalen Freiwassermeisterschaften fanden in Burghausen an der Grenze zu Österreich statt. Bekannt durch die längste Burg der Welt mit 1.051 Metern. Geschwommen wurde im Wöhrsee. Mit einer Wassertemperatur von 26°C. Diese Temperatur gab es noch nie beim Freiwasserschwimmen. Ellen Schreiber -Gosenheimer gewann über 2,5 km und somit Deutsche Meisterin. Statt einer Medaille gab es als Trophäe einen 18cm mundgeblasenen Delfin. Ein ganz toller Preis über den alle begeistert waren.
51. Internationale DMMasters im Wasserspringen fanden in Frankfurt am Main statt. Die Springer belegen 11 mal 1. Plätze, 5 mal 2. Plätze, 3 mal 3. Plätze 1mal 4. Platz und 5. Platz. AK55 Ralf Dubois 4x1., 1x2., 1x3.u.5. Plätze; AK55 Lutz Ehmann 1x3.u.4. Platz; AK45 Susanne Dubois 1x3.u.4., 3x2. Plätze; AK30 Stefan Krapp 4x1., 1x4.u.5.Plätze; AK35 Timur Tokat 3x1., 1x2., 1x3. Plätze; AK50 Alexej Schulz 3x1. Platz. Gesprungen wurde vom 1m, 3m Brett u. Turm, Synchron von 3m u. Turm u. Kombination. SGE
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.