Erfolgreiche Ringerjugend Red Devils

Red Devils E-D-Jugend
Erfolgreiche Ringerjugend Red Devils
24. Apr 2022
Gute Ergebnisse erzielen die Ringerjugend in Kirchheim bei den Bez. Meisterschaften und bei einem Einladungsturnier.
Ein Bezirksmeister und zwei Turniersieger, sowie jede Menge zweite Plätze – dies ist die Bilanz der RED DEVILS-Nachwuchsringer bei den Bezirksmeisterschaften der U13, U15 und U20/U17 sowie beim Fritz-Hammel-Gedächtnisturnier der D- und E-Jugend in Kirchheim am Neckar.
Bei den Bezirksmeisterschaften holte Daniel Zwetzig (C-Jugend, 53 kg) den Meistertitel für die RED DEVILS. Zweite Plätze belegten Samuel Puscas (U13, 35 kg), Markos Douliakas (U13, 38 kg), Levin Triantafillidis (U13, 46 kg), Evangelos Douliakas, (U15, 44 kg), Leo Grillo (U15, 48 kg), Alejandro Koch Herrera (U20/U17, 48 kg) und Romio Koch (U20/U17, 80 kg). Damian Macun (U20/U17, 65 kg) wurde Dritter.
Beim Fritz-Hammel-Gedächtnisturnier holten Nicolas Kutsch (E-Jugend, 41 kg) und Martin Nichelmann (D-Jugend, 54 kg) jeweils Platz eins. Zweite wurden Mikail Tombul (E-Jugend, 23 kg), Raphael Zwetzig (E-Jugend, 33 kg) und Eren Naz (D-Jugend, 33 kg). Dritte Plätze gingen an Nikita Obert (E-Jugend, 21 kg), Diego Koch Herrera (E-Jugend, 24 kg), Mikail Koc (E-Jugend, 27 kg), Christian Niklaus (E-Jugend, 29 kg) und Cenk Meral (E-Jugend, 30 kg). Dila Alisa Doyurucu (E-Jugend, 29 kg) und Loran Liam Doyurucu (E-Jugend, 30 kg) wurden Vierte, Dylan Poteczin (D-Jugend, 45 kg) wurde Fünfter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.