Flossies bei der Sportlerehrung 2019

Die geehrten Flossies des Tauchclub Heilbronn
Heilbronn: Stadtbad Soléo am Bollwerksturm | Der Tauchclub Heilbronn war bei der Sportlerehrung 2019 im Theater Heilbronn gleich mit 14 jungen AthletInnen vertreten. Geehrt wurden sie für ihre Leistungen durch sehr gute Platzierungen bei den Baden-Württembergischen, den Süddeutschen und den Deutschen Meisterschaften im vergangenen Jahr. Die Ehrung führte OB Harry Mergel durch. Für ihn ist Sport nicht nur die Leistung, sondern auch eine soziale Bewegung, die Zusammenhalt und Geborgenheit bietet. Die Aufgabe der Stadt sei es, hierfür die Rahmenbedingungen zu stellen. Die neuen Vorsitzenden des Stadtverbands für Sport Herbert Tabler und Christoph Troßbach ehrten die SportlerInnnen ebenso und versprachen, sich für verbesserte Trainingsbedingungen, Weiterentwicklungen im Schulsport sowie für die Optimierung der Trainingsstätten einzusetzen. Eingebettet in ein buntes Rahmenprogramm wurden die Medaillen an die SportlerInnen verliehen und beim abschließenden Stehempfang die Erfolge gefeiert. 
Wir gratulieren unseren Flossies: Elisa Hölzer, Sina Rettig, Esther-Sophie Seidel, Fiona Müller, Farah Schillmüller, Beeke Phillipp, Leona Ruedel, Janina Fabriz, Isabell Bauer, Annika Bernion, Patrick Bauer, Lars Baier, Sebastian Bauer und Tobias Fabriz
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.